Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. April 2017, 14:10:04
Erweiterte Suche  
News: Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)

Neuigkeiten:

|4|4|hab ich bestimmt schon 15 Jahre, geht so mit dem Zuwachs. (Ulrich über Hosta Tattoo)

Seiten: [1] 2 3 ... 9   nach unten

Autor Thema: Nachtleben  (Gelesen 3784 mal)

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Nachtleben
« am: 27. September 2016, 18:56:38 »

Seit wir im Frühjahr dieses Jahres hergezogen sind, staunen wir über die Tierwelt im Oderbruch. Leider gehören dazu auch etliche streunende Katzen. Damit die nicht allzu grossen Schaden anrichten, versuchen wir, sie an uns zu gewöhnen, kastrieren zu lassen und ihnen das Überleben zu sichern. Dazu bekommen sie jeden Abend Futter. Aber da kommen eben nicht nur Katzen sondern auch andere Mitesser. Um das genauer zu wissen, haben wir jetzt eine kleine Beobachtungskamera installiert.
Zuerst kommen die Igel
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #1 am: 27. September 2016, 18:57:52 »

Dann natürlich die Katzen, von denen sich aber die Igel nicht stören lassen
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #2 am: 27. September 2016, 18:58:58 »

Und natürlich auch diese
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2752
Re: Nachtleben
« Antwort #3 am: 27. September 2016, 19:17:50 »

Ja, so eine Nachtkamera bringt Klarheit. Toll, dass ihr euch um streunende Katzen kümmern wollt, denn Kastration kostet auch Geld. Ist aber ganz wichtig.Wir haben auch eine Falle, damit der Katzennachwuchs eingedämmt wird.
VG wolfgang
Gespeichert

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5122
Re: Nachtleben
« Antwort #4 am: 27. September 2016, 19:22:08 »

Die Sorge für Streunerkatzen finde ich auch super.

Die Bilder sind klasse - ich hätte nicht gedacht, daß so eine Kamera so scharfe Bilder liefert. Allerdings wünschte ich Euch, daß Ihr die Waschbären loswerdet...
Gespeichert
Never doubt that a small group of thoughtful, committed citizens can change the world; indeed, it's the only thing that ever has. - Margaret Mead

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2235
Re: Nachtleben
« Antwort #5 am: 27. September 2016, 19:23:37 »

Wir haben grad sehr gelacht über die lustigen Besucher  :D
Gespeichert
Make Streuobst great again!

Bufo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
Re: Nachtleben
« Antwort #6 am: 27. September 2016, 19:47:27 »

Da staune ich auch über die klaren Bilder.

In welchem Abstand stehen Kamera und Futternäpfe zueinander? Weiter weg scheint es deutlich abzunehmen mit der Sicht, oder irre ich mich da? Wie weit würde der Infrarotblitz reichen?
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1136
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Nachtleben
« Antwort #7 am: 27. September 2016, 20:25:12 »

Ich finde es auch sehr gut, dass Ihr Euch um die Katzen kümmert.

Ich habe auch seit dem Wochenende eine Kamera stehen. Ich versuche raus zu bekommen, wer das Entenfutter klaut und offensichtlich nicht verträgt. Ich vermute, es ist ein Igel. Dem stelle ich jetzt Katzenfutter hin. Leider fressen es die Katzen. Unsere, die im Haus das gleiche Futter haben und nicht fressen.

Paulchen, weisst Du was genau die Verzögerungszeit von 60 s ist, die voreingestellt war? Ist es wirklich die Zeit, bis nach der Bewegung das erste Foto geschossen wird? Da ich versuchen will festzustellen, ob die Fledermäuse noch unter unserem Dach wohnen, müsste die Kamera nämlich sehr schnell auslösen. Leider ist das in der Anleitung nicht gut beschrieben.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1136
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Nachtleben
« Antwort #8 am: 27. September 2016, 20:28:39 »

Die Bilder, die tagsüber gemacht sind, sind übrigens noch viel besser.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #9 am: 27. September 2016, 20:31:10 »

Ja, wir freuen uns auch über die schönen klaren Bilder. Der Abstand der Kamera betrug bis gestern ca. 3 bis 4m. Heute haben wir ihn etwas verringert. Die Waschbären werden wir nicht los. Definitiv wohnen sie nicht bei uns, sondern kommen nur zum Essen. Und meistens so spät, dass alle Anderen schon vorher sich sattessen konnten. Die haben hier ihre Heimat seit mindestens 70 Jahren gefunden.
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #10 am: 27. September 2016, 20:33:08 »

Stimmt, die Tageslichtbilder sind wirklich sehr gut, allerdings wollte ich Euch den Anblick meiner super scharf abgebildeten Stachelbeerwaden ersparen.
Gespeichert

Bufo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
Re: Nachtleben
« Antwort #11 am: 27. September 2016, 20:33:48 »

 ;D

Danke
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1136
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Nachtleben
« Antwort #12 am: 27. September 2016, 21:03:06 »

Stimmt, die Tageslichtbilder sind wirklich sehr gut, allerdings wollte ich Euch den Anblick meiner super scharf abgebildeten Stachelbeerwaden ersparen.

Also ich stelle sie hin, richte aus, gehe aus dem Bild und mache die Kamera erst dann an. Ich erspare mir selbst meinen Anblick  ;D!
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #13 am: 28. September 2016, 21:06:23 »

Wir haben die Verzögerung stark verringert. Bei einem Test hatten wir dann alle Bewegungen der Schmetterlinge in den Blüten drauf.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8518
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Nachtleben
« Antwort #14 am: 28. September 2016, 21:21:48 »

Magst du verraten, welche Kamera ihr habt?
Find das sehr spannend und hab auch regen Durchgangs-, Kreis- und Gegenverkehr im Garten, bei dem es spannend wäre, mal zu "spannen"  ;D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: [1] 2 3 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de