Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ihr habt mich angefixt
ich hab mir auch ein krankgelbes herz mitgenommen ;) (lord waldemoor)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. April 2017, 19:38:31
Erweiterte Suche  
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Neuigkeiten:

|23|3|Gehen dem Menschen Hühner und Hunde verloren, so weiß er, wo er sie suchen soll. Geht ihm sein Herz verloren, so weiß er nicht, wo er es suchen soll.  (Meng-Tzu)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 9   nach unten

Autor Thema: Nachtleben  (Gelesen 3774 mal)

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #15 am: 30. September 2016, 18:55:25 »

Ja klar, steht sowieso immer drunter. Das ist die Doerr snapshot mini mit Schwarzlicht-Blitz. Der Infrarotblitz ist meiner Meinung nach doch zu auffällig.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8506
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Nachtleben
« Antwort #16 am: 02. Oktober 2016, 17:37:18 »

Ah, danke!
Die Bilder öffnen sich bei mir in einem Fenster, wo ich noch Balken zum Bewegen hab, ich hab nicht gesehen, dass unten noch Schrift drunter ist  8)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Waldmeisterin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 466
Re: Nachtleben
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2016, 18:25:21 »

So, nun habe ich mir auch so ein Ding als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk bei n.....a gekauft, und bin überrascht, wie gute Bilder das schießt. Ich habe nur ein Problem: bis heute früh hatte sie 4500 Bilder von wackelnden, gestochen scharfen Brennesseln aufgenommen. Ich hab mir das angetan und alles durchgeklickt, um 00.30 huschte ein Igel  durchs Bild, um 5.12 ein Rotkehlchen  :-\
Das die tierische Ausbeute nicht so üppig wie bei Spatenpaulchen in der Pampa ausfallen würde, habe ich mir ja schon gedacht, dass das Teil aber schon auf im geringsten Windhauch wackelnden Umgebungsbewuchs reagiert, fand ich dann doch etwas lästig. Kann man die Empfindlichkeit des Sensors irgendwie verringern?
Gespeichert
Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2228
Re: Nachtleben
« Antwort #18 am: 08. Oktober 2016, 18:49:04 »

 (Kamera freischneiden oder woanders anbringen?)
Gespeichert
Make Streuobst great again!

Waldmeisterin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 466
Re: Nachtleben
« Antwort #19 am: 08. Oktober 2016, 18:54:33 »

leider hab ich praktisch überall im Garten wackelndes Grünzeug  ;)
Zumindest den Kleinkram vor der Kamera hab ich jetzt mal gerodet, mal sehen, was ich morgen so gefangen habe.
Gespeichert
Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst

SusesGarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1134
  • Unterer Niederrhein, linke Seite, NRW, 8a, 23 m NN
Re: Nachtleben
« Antwort #20 am: 08. Oktober 2016, 19:11:40 »

Bei meiner Kamera kann man die Empfindlichkeit des Sensors verringern. Ich habe aber die Dörr Snapshot und Du scheinst eine andere zu haben.
Gespeichert
Viele Grüße, Susanne

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #21 am: 09. Oktober 2016, 16:42:43 »

Hier mal noch ein paar wenige Aufnahmen aus den großen Berg.
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #22 am: 09. Oktober 2016, 16:43:37 »

Und die
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #23 am: 09. Oktober 2016, 16:44:47 »

Nachdem der Waschi versucht hat, den Igel zu vertreiben
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #24 am: 09. Oktober 2016, 16:46:03 »

Vorher sah es so aus
Gespeichert

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #25 am: 09. Oktober 2016, 16:50:55 »

Ist bei uns inzwischen zu einem Morgenritual geworden, dass nach dem Frühstück die neuen Bilder der "Kreaturen der Nacht" betrachtet und ausgewertet werden. Mit den katzenbildern will ich hier keinen langweilen, aber es kommen, was ja unser eigentliches Vorhaben war, fünf Katzen, auch allmählich tagsüber und  reagieren auf Annäherungsversuche mehr oder weniger positiv. Eine hat inzwischen ihr Zuhause bei uns auf den Stall-Dachboden verlegt.
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9046
Re: Nachtleben
« Antwort #26 am: 09. Oktober 2016, 17:19:22 »

Interessant was sich da alles einfindet. Es wundert mich dass keine Ratten dabei sind, die wären bei uns als erstes da.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Spatenpaulchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
    • Bernies Hobbyblog
Re: Nachtleben
« Antwort #27 am: 09. Oktober 2016, 17:37:22 »

Da habe ich auch gestaunt. An der Empfindlichkeit kanns nicht liegen, denn auf einem (unveröffentlichen) Bild ist sogar eine winzige Maus drauf.
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 466
Re: Nachtleben
« Antwort #28 am: 09. Oktober 2016, 18:29:44 »

tolle Bilder! Ich hatte heute früh zweimal meinen Mann, einmal meine Tochter und einmal den Hund drauf. Immerhin keine 4000 Brennesselbilder  ;)
Dass ich noch keine Ratte erwischt habe, wundert mich auch, immerhin soll es hier ja nur vor Ratten wimmeln...
Gespeichert
Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4948
Re: Nachtleben
« Antwort #29 am: 09. Oktober 2016, 18:54:02 »

Unsere Kamera steht auch jede Nacht draußen und meistens "filmen" wir nur Ratten :P :P Aber vorgestern hatten wir eine große Ratte in der Lebendfalle ;D
Ansonsten immer Mäuse und zweimal einen dicken Igel, der vorwärts rein in die Lebendfalle und dann schnell rückwärts wieder raus ;).....und dann noch die neuen Plagegeister auf unserem Grundstück, die Kaninchen, Wildkaninchen, Halbwildkaninchen wo wohl mal Angorakaninchen durchgelaufen sind und sogar ein schwarzes Kaninchen :-\
Die haben mir den ganzen Sommer den Acker befressen und stehen auf Dillkraut :'(
Im Schuppen hatten wir im letzten Winter erst eine dicke Ratte auf dem Bild....und gleich hinterher ein dicker Iltis.

Fehlen nur noch Waschbären:) Katzen sind auch immer mal wieder dabei.

Und im Sommer hatten wir nachts immer einen Vogel drauf, wir haben nicht herausbekommen was es war so mitten in der Nacht.....

Deine Nachtbilder sind toll Spatenpaulchen!!
LG von July










Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de