Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2017, 06:58:16
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|15|1|Leute, die Dinge tun, die zählen, halten sich nie damit auf, sie zu zählen. (unbekannt)

Banner Gartenrot
Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Strauchbasilikum wie überwintern  (Gelesen 1764 mal)

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5171
  • endlich 80 :-)))
Re: Strauchbasilikum wie überwintern
« Antwort #30 am: 17. Mai 2017, 11:45:20 »

Da gerade woanders ein Thread über Strauchbasilikum läuft, berichte ich mal kurz von der Überwinterung meines letzten Sommer erworbenen Ocimum basilicum kilimandscharicum purpurascens.

Da ich keine ungeheizten Zimmer oder gar ein Gewächshaus habe, ließ ich den Topf einfach am nach Osten zeigenden Küchenfenster stehen. Der Strauch hat dann viele schnell wachsende geilende Triebe gebracht, die ich aber immer wieder vereinzelt für Gerichte abgeschnitten habe, wodurch der Strauch sich stets zu neuem Wachstum angeregt fühlte. Dann habe ich vor ca. 6 Wochen alles auf etwa 30cm zurückgeschnitten. Es kamen wieder neue Triebe, allerdings jetzt kompakter mit geringeren Blattabständen und in den Blattachseln keimenden kleinen neuen Blättchen für weitere Triebe. UND. Jetzt blühen die neuen Triebe, was sie zuvor nie getan hatten.

Leider hat aber die warme Überwinterung im Frühjahr zu einem Befall mit diesen winzigen weißen fliegenden Tierchen geführt (wie heißen diese Millimeterviecher?), die immer aufstieben, wenn man an den Blättern wackelt.

Mittlerweile steht der Topf auf dem Westbalkon und einen Ableger habe ich gleich in Erde gesteckt (noch in der Küche). Bin gespannt. ob und wie er sich entwickelt.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2017, 11:48:17 von Callis »
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

fromme-helene

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
  • Wehe, ihr lacht!
Re: Strauchbasilikum wie überwintern
« Antwort #31 am: 18. Mai 2017, 07:17:45 »

Das sind weiße Fliegen, Callis. Wenn die Pflanzen erstmal im Freien stehen und sich von der Überwinterung erholen, verschwinden die Viecher meist von selbst.
Gespeichert
blöde evidenzbasierte Kuh
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de