Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. April 2017, 05:18:25
Erweiterte Suche  
News: Vor dem Kochen staubsaugen rentiert sich eh nicht. (Tara)

Neuigkeiten:

|11|3|Dreht Rosamunde völlig ab, bringt das die Adminstrationshandbuch früh ins Grab.

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Möchte alten Teich aufgeben ....  (Gelesen 1125 mal)

maka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Möchte alten Teich aufgeben ....
« am: 01. Januar 2017, 16:38:03 »

Frohes Neues Jahr allen

Wir haben einen Garten übernommen, mit einem sehr kleinen Teich.
Diesen möchten wir im frühjahr gerne umsetzen. Im Mom friert er sehr zu, bis zum Grund. Es sind Qualquappen und andres Getier da drin. Welche Tiefe sollten wir wählen, möchten später auch gerne Fische einsetzen.
Ein bischen graust es mir vor dem Ausheben, können keinen Kleinbagger einsetzen
Erstmal danke
Gespeichert
Bis denne  maka
Klimazone 8a

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #1 am: 01. Januar 2017, 16:42:56 »

für Fische sicher mehr als 1 m Tiefe, auf jeden Fall frostfrei. Die Fläche unten darf auch nicht zuuuu klein sein.

Wir haben keine drin und der Teich geht runter bis 1,20 m Tiefe. Wir haben auch per Hand gebuddelt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2017, 16:44:40 von Kübelgarten »
Gespeichert
LG Heike

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1588
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #2 am: 02. Januar 2017, 12:53:15 »

Wir haben einen Garten übernommen, mit einem sehr kleinen Teich.
Welche Tiefe sollten wir wählen, möchten später auch gerne Fische einsetzen.
In einem Miniteich können kein Fische überleben. Wenn du etwas für den Naturschutz machen möchtest, dann laß den Fröschen und Molchen den Teich. Fische würden den Froschlaich verspeisen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Weidenkatz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 633
    • kleingartenplausch.com
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #3 am: 02. Januar 2017, 13:39:57 »

Ein einfacher Eisfreihalter aus Styropor aus dem Baumarkt , ca 8 Euro verhindert das Zufrieren. Nur bloss nicht einmal gebildetes Eis aufbrechen!
Gespeichert
Eine Bibliothek und ein Garten- zwei wichtige Dinge zum Glück !

maka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #4 am: 02. Januar 2017, 19:38:10 »

Hallo

Nein, das haben wir auch nicht gemacht.
Bei unserem jetzigen Wetter, taut er auf,  abends friert er wieder zu.
Ich weis, das Fische Molche und Co fressen, trotzdem möchte
ich nicht auf Fische verzichten. Es muss da doch noch ne andre Möglichkeit
geben. Auch in den Sumpfpflanzen gibt's doch ne Menge Versteckmöglichkeiten

bis denn maka
Gespeichert
Bis denne  maka
Klimazone 8a

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1588
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #5 am: 02. Januar 2017, 20:12:17 »

Wenn es im Sommer 35 °C hat, heizt sich ein kleiner Teich stark auf, dann wird der Sauerstoff knapp. Durch Ausscheidung der Fische enstehen viele Algen, was eine grüne Suppe ergibt. Die Verrottungsprozesse im Winter zehren dann den letzten Sauerstoff und die Fische ersticken. Und er friert zu, falls er nicht tief genug ist und ein gewisses Volumen unterschreitet.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

maka

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #6 am: 02. Januar 2017, 21:34:18 »

Ja, das ist klar.
Nur haben wir den Garten im Juni übernommen, da war der kleine Teich schon.
Vorher waren es 2 Teiche, waren miteinander verbunden.
War dem Vorbesitzer zu viel Arbeit ,er hat beide Teiche zugeschüttet
und nen Folienteich angelegt. Nun wollen wir im Frühjahr einen grossen Teich anlegen.
Daher auch die Frage nach Tiefe. Länge soll so ca um 2m werden

bis denne maka
Gespeichert
Bis denne  maka
Klimazone 8a

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1588
  • BW, Stuttgart, 342m
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #7 am: 02. Januar 2017, 21:39:23 »

Ein Teich ist auch ohne Fische schön und das Verhalten von Fröschen und Molchen zu studieren ist hochinteressant. Auch kleine Pfützen sind wichtig, z.B. für Unken. Man kann Frösche sogar zähmen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Anubias

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #8 am: 02. Januar 2017, 21:47:53 »

Wenn der "große" Teich an der breitesten/längsten Stelle 2m lang wird, ist er zwar deutlich größer als die vorhandene Pfütze, für die Haltung von Fischen aber immer noch mehr als klein.
« Letzte Änderung: 03. Januar 2017, 10:21:05 von Anubias »
Gespeichert
Viele Grüße
Anubias

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10729
    • hydrangeas_garden
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #9 am: 02. Januar 2017, 21:55:05 »

Im übrigen lässt sich bei einer Größe mit maximaler Ausrichtung von 2 m wohl kaum eine frostfreie Tiefe erreichen, wenn man auch noch eine Flachwasserzone realisieren möchte, in der die meisten Wasserpflanzen gedeihen.

Das wird einfach nur ein mit Wasser gefülltes "tiefes Loch".
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2002
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #10 am: 04. Januar 2017, 18:35:14 »

Ein einfacher Eisfreihalter aus Styropor aus dem Baumarkt , ca 8 Euro verhindert das Zufrieren. Nur bloss nicht einmal gebildetes Eis aufbrechen!
Habe heute nach einem 'Eisfreihalter' gesucht. Kennt hier kein Mensch. Wie sieht sonen Ding denn aus ? Und was ginge auch,wenn es das bei uns nicht gibt ?
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1588
  • BW, Stuttgart, 342m
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Rüttelplatte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
  • Mitten in Lippe Klimazone 7b
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #12 am: 04. Januar 2017, 22:29:31 »

Ich besitze seit Jahren den hier und der hat sogar bei -20° eine kleine Fläche frei gehalten.
Gespeichert
Dichten oder Verdichten. das ist hier die Frage!

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3426
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #13 am: 04. Januar 2017, 22:37:29 »

Groß beginnt beim Gartenteich oberhalb 25m².

Meinen mit Plastik ausgelegnten Bombentrichter hab ich vor Jahren zugeschüttet.

Aber ok, wenn´s Wasser im Garten Hobby ist,
dann aber richtig, nach Lesen und Anwenden entsprechender Fachliteratur (Hochglanzbroschüren und so Zeug nicht!)

Ich seh viel zu oft Koi-Karpfen-Ermordungs-Tümpel.
Gespeichert
Gruß Arthur

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10729
    • hydrangeas_garden
Re: Möchte alten Teich aufgeben ....
« Antwort #14 am: 04. Januar 2017, 22:46:41 »

3 x 5 m Außenmaße mit einer Maximaltiefe von ca. 1 m in verschiedenen Stufen funktionieren hier seit über 20 Jahren. Allerdings ohne Fische. Aber es ist trotzdem eher ein Verlandungsbiotop, das man mindestens alle 2 Jahre kräftig ausräumen muss.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de