Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  Konfuzius
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. August 2017, 02:37:21
Erweiterte Suche  
News: Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.  Konfuzius

Neuigkeiten:

|19|12|Mit dem Glück ist es wie mit der Brille, man sucht sie und hat sie auf der Nase. (Unbekannt)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 22   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar 2017  (Gelesen 9268 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #15 am: 03. Januar 2017, 14:35:44 »

Reste von den Dezemberfeiertagen:
Risotto (Reis, Gänseschmalz, Broccoli, Rind, Hähnchen, Schwein, Garnelen, paprika, Stangensellerie, Champis, Kürbis, Brühe)

Paella Quendula  :D

Eva, ich tät sagen, mind. 2 Stunden, vielleicht sogar mehr. Das gibt eine wunderbare Suppe, vom Fleisch darfst du dir nicht allzuviel erwarten.

Hier gab es Lachs auf Kohl/Wirsingrisotto. Première, gelungen  :)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9024
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #16 am: 03. Januar 2017, 14:53:42 »

Danke Martina. Für das Fleisch hab ich auf jeden Fall dankbare Abnehmer, falls es mir zu viel wird  ;)
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9994
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #17 am: 03. Januar 2017, 15:12:49 »

Hier gabs gestern die letzten tapasreste. Albon...albi... ;D naja halt die restlichen Hackbällchen in Tomatensoße. Dazu türkischer Reis und wegmusstomatemozzarella
Gespeichert
Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #18 am: 03. Januar 2017, 15:16:00 »

Danke Martina. Für das Fleisch hab ich auf jeden Fall dankbare Abnehmer, falls es mir zu viel wird  ;)

Ja, klar, ich seh sie vor mir  :D 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #19 am: 03. Januar 2017, 15:19:23 »

Dazu türkischer Reis ...

Aella, ich bekomme bei meinem türkischen Geflügelhändler sehr guten türkischen Reis. Wie machst du ihn - nur kochen oder anbraten, mit oder ohne Zwiebel?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9994
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #20 am: 03. Januar 2017, 15:33:14 »

Ob das wirklich türkisch ist weiß ich nicht...mir hat das vor vielen Jahren eine türkische Freundin mal gezeigt. Dazu entweder in kleine Stücke gebrochene fadennudeln oder Bulgur oder  couscous in einem Topf in relativ viel Öl anbraten bis sie wirklich braun sind. Dann den Reis dazu, kurz mitrösten, dann mit Wasser auffüllen. Salzen. Warten bis es kocht. Deckel drauf, von der Kochstelle runter und warten bis er gar ist.

schmeckt dann schon irgendwie anders, bzw. die Konsistenz ist anders als normal gekochter Reis. Ich mag den gern zu Gerichten, bei denen nicht so viel Soße dabei ist.
Gespeichert
Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #21 am: 03. Januar 2017, 18:52:05 »

Danke, Aella, klingt interessant  :)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2383
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #22 am: 03. Januar 2017, 19:33:54 »

Nudelauflauf mit Tomaten, Zucchini, Paprika, Ziegenfrischkäse, Eiersahne und Bergkäse überbacken
Gespeichert
LG Heike

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5482
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #23 am: 03. Januar 2017, 19:52:14 »

Paella Quendula  :D

 ;D Was ist der Unterschied zwischen Paella und Risotto ???? Paella darf nicht umgerührt werden - soweit ich weiß. Noch andere Unterschiede?

*schnappt sich einen großen Rest Lammschulter und etwas türkischen Reis dazu*

Heute Mittag gabs Spirellen mit Porree-Kürbis-Tomaten-Sauerrahm-Soße und Parmesan.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10672
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|61
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #24 am: 03. Januar 2017, 21:00:44 »

hier gab es jungbullenfilet mit sog. "gourmetbananen", curryrahm und gartenpetersilie, mit langem pfeffer abgeschmeckt

leider musste ich nochmal gierig curryrahm nachschöpfen und habe das schöne bild bekleckert. saulecker, dennoch. :P ;)
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9994
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #25 am: 03. Januar 2017, 21:16:26 »

Hier gabs sahnegeschnetzeltes mit Paprika, Zwiebeln und Brokkoli aus dem Ofen. Dazu Nudeln
Gespeichert
Wer anderen eine Blume sät, blüht selber auf

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1253
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #26 am: 04. Januar 2017, 10:39:09 »

Von mir auch noch:
Ich wünsche Euch ein glückliches neues Küchen- und Gartenjahr mit allem, was dazu gehört.

Aella, Deine Tapas sehen superlecker aus, und ich bin sicher, dass sie genauso geschmeckt haben.
zwerrgarten, wie hast Du den Linsensalat gemacht? Auch haben wollen.
martina, dein Wirsingrisotto ist natürlich auch was für mich; wie hast du ihn gemacht bzw. wann den Wirsing (vorgekocht?) dazu gegeben?

Bei uns gab es dieses Jahr Neujahr nach nordhessischer Tradition gepökeltes Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffeln.
Am Montag brauchte ich dann unbedingt erstmal Pasta: Selbstgemachte Tagliatelle mit einer Tomatensauce (mit Möhre, Sellerie und Zwiebeln) mit Thunfisch.
Gestern gab es Bratwurst mit weißen Bohnen in Tomatensauce mit Knoblauch und frittiertem Salbei.
lg, borragine
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß (Klaus Mann)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #27 am: 04. Januar 2017, 15:16:33 »

Paella Quendula  :D

 ;D Was ist der Unterschied zwischen Paella und Risotto ???? Paella darf nicht umgerührt werden - soweit ich weiß. Noch andere Unterschiede?

So exakt braucht's ja nicht sein, ich meinte die Vielfalt der Zutaten  ;)

Zitat
martina, dein Wirsingrisotto ist natürlich auch was für mich; wie hast du ihn gemacht bzw. wann den Wirsing (vorgekocht?) dazu gegeben?

borragine, ich hab das auch zum ersten Mal gemacht. Dachte, das müßte doch gehen, und fand im Netz verschiedene Rezepte. Gibt's also eh, klar  ;) Habe es aber dann so gemacht, wie ich es mir gedacht hatte: Kohl in feine Streifen schneiden, in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, sofort abgießen. Risotto wie gewohnt beginnen, also Zwiebel in Öl glasig dünsten, Reis dazu, guter Schluck Weißwein, (Hühner-)Suppe, rühren usf. Nach 10 Minuten den Kohl dazugeben, weiter aufgießen und rühren (Vorsicht, er gibt noch etwa Flüssigkeit ab); wenn der Reis weich, aber noch al dente ist, rasch Butter, Parmesan und frisch gemahlenen Pfeffer darunterrühren.

Du erinnerst mich an Tomatensalbeibohnen, das sieht sehr gut aus  :D
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #28 am: 04. Januar 2017, 15:19:26 »

Hier gab es einen kleinen Salat aus Chinakohl, rotem Paprika, Karotte, etwas Zwiebel und Kresse in süßscharfer Marinade, danach Würzlinsen mit Semmelknödl und (nach Wunsch) Spiegelei.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2017
« Antwort #29 am: 04. Januar 2017, 15:19:58 »

...
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de