Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt.  (William Somerset Maugham)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Juli 2017, 08:54:44
Erweiterte Suche  
News: Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt.  (William Somerset Maugham)

Neuigkeiten:

|11|6|Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Leute ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben. (Abraham Lincoln)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 74   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2017  (Gelesen 36769 mal)

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2284
Re: Tomaten 2017
« Antwort #15 am: 02. Januar 2017, 15:58:22 »

und wo wir schon dabei sind, habt ihr euch schon um eure Tomatenplanung gekümmert?
Aber hallo!!!  ;D ;D ;D
neue Beleuchtung ist noch in Diskussion - ich möcht meine Tomatenbeleuchtung wieder haben (im Moment wird sie zweckentfremdet ::)  >:( )

schwarze Tomaten sollen es schwerpunktmäßig werden - in allen Varianten :)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9106
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2017
« Antwort #16 am: 02. Januar 2017, 16:04:44 »

lecker....ich mach wieder quer durch die Farben. Gefällt mir am bestens, vorallem im Tomatensalat  :D
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
Re: Tomaten 2017
« Antwort #17 am: 02. Januar 2017, 16:07:28 »

Ich entdecke jeden Tag neue Sorten für mich und habe schon eine Schachtel Samentüten hier liegen.
Und ich bin nach wie vor gierig auf gaanz süßschmeckende Tomatensorten:)!!
LG von July
Gespeichert

Schneddel62

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • bewirtschafte meinen Garten Biologisch-Dynamisch n
Re: Tomaten 2017
« Antwort #18 am: 02. Januar 2017, 17:19:48 »

Gemach, gemach! Viele Fragen. Natürlich ist die Verwandtschaft hier immer noch willkommen. Der Garten ist nicht mehr so groß wie Er war. Früher waren die 1500qm alles Nutzgarten, das war uns aber viel zu viel, schließlich wollen Wir hier ja auch leben. Da braucht es Nebengebäude, Wäscheplatz, Terrasse, Wege und Wiesen. Ich hab alles umgestaltet sodass reiner Nutzgarten ca. 400qm übrig sind, dass ist immer noch mehr als genug. Sommer hier bei uns heißt Hitze und Trockenheit von Ende Mai bis Mitte September, dann regnet es auch nicht. Mein Wasserverbrauch letztes Jahr lag bei 1000cbm. Ohne eigenen Brunnen wäre das nicht machbar, alleine Sprit und Öl für die Motorpumpe belaufen sich auf fast 40 Euro.
Ich baue nur noch das an was für uns wichtig ist. Tomaten, Bohnen, Pastinaken, Kürbisse und Gurken, Kräuter für Tee- und Gewürze, Paprika nur für Frischverzehr. Dazu noch ein Wenig Mais, Aubergine, Kohl und verschiedene Salate. Anbei noch meine Tomatenliste für 2017, Platz habe ich für 100 Pflanzen.

LG Schneddel
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2284
Re: Tomaten 2017
« Antwort #19 am: 02. Januar 2017, 17:49:18 »


Anbei noch meine Tomatenliste für 2017, Platz habe ich für 100 Pflanzen.
ja :D da kannst Du Dich ja auslassen! Gewächshaus, Freiland oder unterm Dachvorstand?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9106
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2017
« Antwort #20 am: 02. Januar 2017, 18:00:46 »

bei den Voraussetzungen würd ich die nur draußen anbauen

ich will das auch  :o
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Schneddel62

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • bewirtschafte meinen Garten Biologisch-Dynamisch n
Re: Tomaten 2017
« Antwort #21 am: 03. Januar 2017, 08:23:51 »


Anbei noch meine Tomatenliste für 2017, Platz habe ich für 100 Pflanzen.
ja :D da kannst Du Dich ja auslassen! Gewächshaus, Freiland oder unterm Dachvorstand?

Hallo,
ich mache nur Freilandanbau.

LG Schneddel
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16095
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Tomaten 2017
« Antwort #22 am: 03. Januar 2017, 09:41:56 »

Klingen gut die Bedingungen bei dir - bei dem Wetter hast du sicher mit Braunfäule keine Probleme, oder??

Ich baue in Mörtelkübeln an, und eher aus Gründen von Zeit mache ich nicht mehr als 20 Pflanzen. Ganz abgesehen davon, dass ich mehr Tomaten auch nicht brauche. Selbst wenn der Verlust durch die Braunfäule im August schon die Hälfte der zu erwartenden Ernte vernichtet, bleiben immer noch genug Tomaten übrig für den Frischverzehr....

Ich habe jetzt die Liste nicht studiert - aber ziehst du die 100 Pflanzen eintriebig, mit ausgeizen und allem drum und dran?? Dann gehe ich mal davon aus, dass du jeden Tag Zeit für den Garten hast?? Schön das.
Gespeichert

Schneddel62

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • bewirtschafte meinen Garten Biologisch-Dynamisch n
Re: Tomaten 2017
« Antwort #23 am: 03. Januar 2017, 10:04:01 »

Hallo,
Du solltest Deine Tomaten von Anfang an, alle 2 Wochen komplett mit Magermilch übersprühen, dass ist zwar kein Allheilmittel aber es beugt vielen Krankheiten vor. Auch bei uns gibt´s mal zwischendurch einen Sommer, der etwas feuchter ist und habe ich auch etwas Braun-oder Blütenendfäule, die Rote Spitzel ist da z.B. empfindlicher als andere Sorten. Das ist sowieso das wichtigste meiner Meinung nach, dass man für die Bedingungen, die man im Garten hat, die Richtigen Sorten auswählt.
Ja ich geize von Anfang an ganz streng aus. Einige wenige Sorten, wie z.B. wieder die Rote Spitzel wachsen besser Zweitriebig aber alle anderen Sorten lasse ich nur Eintriebig wachsen und klar, dass ist sehr viel Arbeit, ausgeizen und binden aber da ich ja nicht mehr arbeiten muss, hab ich auch die Zeit dafür. Ein Biogarten macht schon ein wenig mehr Arbeit, allein die Jaucheherstellung 1-1,5cbm brauche ich da.
Diese Tomate auf dem Bild war bisher meine größte mit 984g. Ich habe einige Sorten die solche großen Tomaten mit 800+ produzieren

LG Schneddel
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9106
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2017
« Antwort #24 am: 03. Januar 2017, 10:15:09 »

Hammer  :o :o
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Schneddel62

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • bewirtschafte meinen Garten Biologisch-Dynamisch n
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9106
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2017
« Antwort #26 am: 03. Januar 2017, 13:31:53 »

das funzt irgendwie nicht
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Schneddel62

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • bewirtschafte meinen Garten Biologisch-Dynamisch n
Re: Tomaten 2017
« Antwort #27 am: 03. Januar 2017, 13:37:57 »

das funzt irgendwie nicht

Also wenn ich darauf klicke, funktioniert es! Ich muss aber sowieso noch an der Seite basteln, hab sie erst Heute eingerichtet.
LG Schneddel
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9106
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Tomaten 2017
« Antwort #28 am: 03. Januar 2017, 13:44:06 »

ah doch jetzt...
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Schneddel62

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • bewirtschafte meinen Garten Biologisch-Dynamisch n
Re: Tomaten 2017
« Antwort #29 am: 03. Januar 2017, 13:54:06 »

Es ging nur um die Größe ;)
........von Schwager und Schwägerin, oder vom Garten................................................................. *übermut lässt grüßen ;D *


*räusper* so, nun aber mal "Butter bei die Fische":

Schneddel, sag woher kennst Du die gesuchte Tomate "Casanova"? Kannst Du sie beschreiben?
LG
von
Nemi

Wenn man bei Google Tomate/Casanova eingibt, bekommt man 2 Verweise. Eine Schweizer Seite und eine Französische. Da ist sie eben jeweils als alte Jugoslawische Fleischtomate beschrieben. Es konnte mir aber dort keiner weiterhelfen und ein Verweis hierher zu Mitglied pumpot, der sie wohl im Anbau hat. Hab Ihn eine Mitteilung geschickt aber keine Antwort bekommen. Vielleicht ist Er nicht mehr hier.

LG Schneddel
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 74   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de