Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. März 2017, 00:40:00
Erweiterte Suche  
News: Ich kann mir einen verzinkten Garten auch nicht so hübsch vorstellen  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|7|10|Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. (Arthur Schopenhauer)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 23   nach unten

Autor Thema: Gegen den Winter-Blues  (Gelesen 8129 mal)

botaniko

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #15 am: 05. Januar 2017, 20:36:49 »

Dann sammle ich also im Juli und schicke an alle, die wollen. Ausgesät werden kann er dann sofort oder im Herbst. Klappt besser als im Frühjahr.
Gespeichert

botaniko

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #16 am: 05. Januar 2017, 20:55:59 »

Kontrastprogramm!

Ein paar Fotos von Lorbeerrosen finde ich schön. Und ich finde, dass man diese Gattung viel zu selten sieht, obwohl sie selbst bei uns noch ganz gut wachsen, während es kaum ein Rhododendron hier im Sommer mehr aushält.

Kalmia 'Pink Charm'





Kalmia 'Snowdrift




Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12026
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #17 am: 05. Januar 2017, 21:10:20 »

Dann sammle ich also im Juli und schicke an alle, die wollen.

Setze mich schonmal auf die Liste, Botaniko!
Danke!!!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12026
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #18 am: 05. Januar 2017, 21:16:46 »

Ein paar Fotos von Lorbeerrosen finde ich schön.

Hach, wunderbar, das sind tolle Pflanzen.

Leider sind hier die Bedingungen nicht so toll, aber eine habe ich auch, 'Minuet', noch klein...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

botaniko

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #19 am: 05. Januar 2017, 21:25:14 »

Ja, kenne ich vom Namen. Und warum wollen sie bei Dir nicht? Boden? Topf? (Topf wollen sie nämlich eher nicht, wird Ihnen  dann an den Wurzeln zu warm) oder sonstiges?
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12026
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #20 am: 05. Januar 2017, 21:29:51 »

Boden (Lehm), zu trocken, oder so.
Sieht zumindest bislang nicht so ganz glücklich aus....
Mal sehn, wurde erst vorletztes Jahr als kleines Dingelchen gepflanzt und hat in diesem Jahr zum ersten Mal geblüht.

Deine haben jedenfalls wunderbar dunkelgrünes Laub, denen scheint es gut zu gehen! :D
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

botaniko

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #21 am: 05. Januar 2017, 21:35:12 »

Hmm, trocken ist es bei mir im Sommer immer und nachhelfen kann ich nicht (sonst werd' ich nicht mehr fertig  ;)). Also muss es was anderes sein. Nach meinen Erfahrungen ist Lehm kein Problem, er muss aber sauer sein. Und sie vertragen keine Sonne auf die Wurzeln ("untenrum" darf's also nicht zu heiss werden, upps ;D)
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12026
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #22 am: 05. Januar 2017, 21:38:16 »

 ;D

Hm, muss ich mal weiter beobachten.
Sauer ist der Boden wohl nicht besonders, obwohl es mein sogenanntes Rhodobeet ist.
Sonne gibt es im Sommer schon ziemlich viel, im Winter höchstens morgens etwas.
Ich würde mich jedenfalls riesig freuen, wenn sie sich etablieren würde, denn ich finde Kalmien wunderschön!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Elke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2244
  • Niederrhein - Klimazone 8a
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #23 am: 05. Januar 2017, 22:19:21 »

Gegen den Winter-Blues helfen bei mir Bilder mit viel Schnee, da ich diesen sehr liebe.  Die oft bräunlichen Pflanzenreste der Stauden im Garten mag ich überhaupt nicht.

In dieser Zeit schaue ich mir aber auch gern Bilder von Pflanzen mit knalligen Blütenfarben an. Da muss ich z. B. nur Fotos von meinen Kamelien sehen, damit ich mich freue.

Außerdem ergötze ich mich an meinen im Winter blühenden Zimmerpflanzen.

Viele Grüße
Elke

Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8698
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #24 am: 05. Januar 2017, 22:23:11 »

Die Kamelien sind ja eine wahre Pracht!

Kalmien wachsen hier leider nicht. Vielleicht sollte ich sie mal auf der Nordseite probieren?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

mentor1010

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
  • Kreis Steinburg, Kleve
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #25 am: 05. Januar 2017, 22:47:47 »

Die Jungfern sind ja ganz bezaubernd  :)

Tolle Bilder..allesamt :-)  Kamelien ist es hier nicht so ganz Recht aber mit den Kalmien hab ich Glück...die stehen in der prallen Sonne aber das ist ihnen hinten im Garten am Graben wurscht...schwerer schwarzer Marschboden..der schmeckt ihnen  ;D
Gespeichert

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2009
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #26 am: 06. Januar 2017, 06:10:18 »

Schöne Thread-Idee, botaniko  :D Die Jungfern hatte ich früher auch immer im alten Garten. In diesem überlege ich immer - eigentlich fehlen diese wunderbar filigranen Lückenfüller noch... Evtl hast du ja für mich auch ein paar Samenkörnchen übrig...

Elke, Schneebilder finde ich auch wunderbar, finde aber auch inzwischen die morbiden braun-schwarztöne sehr ansprechend. Zumindest wenn sie so ansprechend aussehen wie ab #1363 bei den Bildern von Jo, Danilo & Co. Gehört für mich einfach zum Lebens-Zyklus dazu.

Trotzdem freue ich mich auch über ein wenig grün zur Zeit oder so tolle Bilder, wie bei den Kamelien oder jetzt hier  :D

Mich hat gestern beim Bilder sortieren diese Nachtkerze angeleuchtet - ich bin froh, dass ich einen einjährigen Sämling inzwischen wieder im Garten entdeckt habe - der dürfte dies Jahr zur Blüte kommen

Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

botaniko

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • Oberrheinebene (138m ü.NN/7b)
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #27 am: 06. Januar 2017, 09:27:56 »

@ Mrs.Alchemilla
Ist notiert, spätestens im Juli wird gesammelt, ich schau aber nach dem Wintereinbruch mal, ob noch letztjährige Kapseln stehen.

@ Elke
Unabhängig, was jeder so bevorzugt (mir würd's eigentlich auf den frz. Südseeinseln ganz gut gefallen  ;D) sind Deine Kamelien eine Pracht. Kein Wunder, dass sich die Fensterbankpflanzen so anstrengen, wenn sie jeden Tag nach draußen schauen ...
Gespeichert

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8500
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #28 am: 06. Januar 2017, 11:24:01 »

Hallo botaniko !

Das ist ja eine wunderbare Idee :D :-*. Die Farben tun jetzt richtig gut. Der momentane Schnee ist ja auch schöner wie dieses Einheitsgraubraun :-\. Aber der nächste Frühling kommt bestimmt, das rede ich mir immer vor ;).

lg elis

schon mal einen Vorgeschmack auf den Frühling
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8500
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Gegen den Winter-Blues
« Antwort #29 am: 06. Januar 2017, 11:24:46 »

 :D
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de