Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Komisch, wenn ich in eine bestimmte Gegend fahre, steht mein Auto plötzlich auf dem Parkplatz der Gärtnerei  Ich meine, bei Tieren gibts das ja, daß die wissen, wo sie hingehören etc., aber bei Autos? (Sternrenette)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. März 2017, 02:25:06
Erweiterte Suche  
News: Komisch, wenn ich in eine bestimmte Gegend fahre, steht mein Auto plötzlich auf dem Parkplatz der Gärtnerei  Ich meine, bei Tieren gibts das ja, daß die wissen, wo sie hingehören etc., aber bei Autos? (Sternrenette)

Neuigkeiten:

|24|2|Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Harberts Renette  (Gelesen 496 mal)

Brunni

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Harberts Renette
« am: 21. Januar 2017, 07:43:45 »

Hallo, da ich neue Bäume auf meiner Streuobstwiese pflanzen will, würde ich gerne mal wissen wie eure Erfahrungen mit der Harbertsrenette sind. Habe  sie auch schon probiert und schmeckt mir sehr  :)
« Letzte Änderung: 21. Januar 2017, 07:46:17 von Brunni »
Gespeichert

JörgHSK

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 579
  • Südhang des Haarstranges-200m Blick ins Sauerland
Re: Harberts Renette
« Antwort #1 am: 21. Januar 2017, 09:46:21 »

Unproblematisch, starkwachsend und gesund. Naja die Früchte bekommen etwas Stippe...
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4386
Re: Harberts Renette
« Antwort #2 am: 21. Januar 2017, 10:15:03 »

Gute Wahl für einen Hochstamm auf einer Wiese. Unproblematisch. Den wichtigsten Punkt hast du ja auch schon geklärt, ob sie dir schmeckt.
Gespeichert

Tara2

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
Re: Harberts Renette
« Antwort #3 am: 21. Januar 2017, 11:38:50 »

Das gibt einen riesigen sehr gesunden Baum, also gib ihm auch genug Platz drum herum.
Gespeichert

Damax

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
Re: Harberts Renette
« Antwort #4 am: 08. Februar 2017, 19:29:41 »

 Servas Brunni  -
                        jaaa, das stimmt.
Meine HARBERTS is genau wie oben beschreiben,
                                                                          jojojo,      damax
Gespeichert

landfogt

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 936
Re: Harberts Renette
« Antwort #5 am: 08. Februar 2017, 21:33:46 »

hallo jörg,

habe leider bei unserem Gespräch die harberts Renette mit baumanns Renette verwechselt.die Baumanns Renette schmeckt fade nicht die harberts!!

gruß heiko
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen

JörgHSK

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 579
  • Südhang des Haarstranges-200m Blick ins Sauerland
Re: Harberts Renette
« Antwort #6 am: 09. Februar 2017, 08:40:37 »

hmm, das sehe ich anders, kann am Standort liegen, aber die Baumanns Renetten die ich kenne schmecken gut. Sind zwar krebsanfällig hier, und die Früchte haben eine sehr unterschiedliche Größe.
Gespeichert

landfogt

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 936
Re: Harberts Renette
« Antwort #7 am: 09. Februar 2017, 19:52:43 »

O.K.die die ich kenne,ist also nicht mein baum schmeckt fade.da fehlt das gewisse etwas.
in Beschreibungen steht sie auch unter mäßigem Geschmack drin.
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4386
Re: Harberts Renette
« Antwort #8 am: 09. Februar 2017, 21:35:48 »

Mostapfel, eine der schwächsten Renetten überhaupt. Wenn tauglich, dann nur in Höhenlagen mit gutem Boden.
Gespeichert

landfogt

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 936
Re: Harberts Renette
« Antwort #9 am: 13. Februar 2017, 21:40:37 »

das meißte dieses baumes hat der Besitzer mit Ingried marie umveredelt
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de