Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2017, 23:33:02
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|13|8|Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 12   nach unten

Autor Thema: Essbare Insekten  (Gelesen 3442 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15053
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Essbare Insekten
« Antwort #30 am: 21. Januar 2017, 21:03:16 »

Das hier steht seit Jahren ungenutzt im Regal:
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Aella

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9852
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7a, ca. 250m ü. NN
Re: Essbare Insekten
« Antwort #31 am: 21. Januar 2017, 21:03:53 »

was mich am meisten störte - alles schmeckte nach kaltem frittierfett  :-X
Gespeichert
Das Leben pfeift eben seine eigenen Melodie (rorobonn)

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2785
Re: Essbare Insekten
« Antwort #32 am: 21. Januar 2017, 21:08:43 »

Ganz egal wie der Einzelne zum Insektenverzehr steht, aber die Insekten bieten eine wichtige Proteinquelle für die Weltbevölkerung. Wenn man bedenkt, wie leicht man Insekten halten+ vermehren kann....
Welche Mengen an Insekten könnte man auf der Fläche von Schweine-,Rinder-,Hühnermastbetrieben  heranziehen. Die Gülleproblematik + Grundwasser gäbe es vielleicht auch so nicht mehr. Für zart besaitete Augen könnte man die Insekten ja auch zu Mus/Keksen oder Sonstigem verarbeiten. Und den Geschmack verfeinern. Da wird sich doch sicher noch einiges mehr machen lassen.
VG Wolfgang
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7410
  • Südrand der Eifel
Re: Essbare Insekten
« Antwort #33 am: 21. Januar 2017, 21:08:58 »

Ich will von keinem Tier die Eingeweide mitessen, deswegen esse ich ungern Krabben oder Muscheln. Mit Insekten, egal wie zubereitet, werde ich mich daher auch nicht anfreunden können.
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

Kenobi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 876
Re: Essbare Insekten
« Antwort #34 am: 21. Januar 2017, 21:10:56 »

Das hier steht seit Jahren ungenutzt im Regal

Ich hoff, dabei bleibts. Vor allem wenn du zur Zeit des Staudenmarktes Gäste hast.
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7410
  • Südrand der Eifel
Re: Essbare Insekten
« Antwort #35 am: 21. Januar 2017, 21:12:30 »

Das hier steht seit Jahren ungenutzt im Regal

Ich hoff, dabei bleibts. Vor allem wenn du zur Zeit des Staudenmarktes Gäste hast.

 ;D ;D ;D
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7431
Re: Essbare Insekten
« Antwort #36 am: 21. Januar 2017, 21:14:19 »

Ich will von keinem Tier die Eingeweide mitessen, deswegen esse ich ungern Krabben oder Muscheln. Mit Insekten, egal wie zubereitet, werde ich mich daher auch nicht anfreunden können.
So geht es mir auch. Gefriertrocknung ist diesbezüglich ein Segen!
Und in meiner Fantasie werden die Viecher in den Farmen in ihren letzten Tagen auf saugfähiges Material gebettet und dürfen sich dort nochmal so richtig entleeren, bevor  gebadet und geschrubbt werden... *träum*
Bei den Heuschrecken stand dabei, dass man die Beine und Flügel vorher entfernen soll. Ging ganz gut.

Das hier steht seit Jahren ungenutzt im Regal

Ich hoff, dabei bleibts. Vor allem wenn du zur Zeit des Staudenmarktes Gäste hast.

 ;D ;D ;D

Hier essen auch zwei Forümler mit...  ;D

 
« Letzte Änderung: 21. Januar 2017, 21:26:32 von Dunkleborus »
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10062
  • lehm first!
Re: Essbare Insekten
« Antwort #37 am: 21. Januar 2017, 21:17:20 »

probieren würde ich das auch, aber ich bin unsicher, ob ich es mögen könnte...
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7431
Re: Essbare Insekten
« Antwort #38 am: 21. Januar 2017, 21:26:59 »

Mit den richtigen Gewürzen...  ;D
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4778
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Essbare Insekten
« Antwort #39 am: 21. Januar 2017, 21:28:54 »

Mit den richtigen Gewürzen...  ;D

Nee, mit 'ner Flasche Schampus oder Flasche Whisky. ;D
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7431
Re: Essbare Insekten
« Antwort #40 am: 21. Januar 2017, 21:29:54 »

Stattdessen?
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7410
  • Südrand der Eifel
Re: Essbare Insekten
« Antwort #41 am: 21. Januar 2017, 21:35:12 »

vielleicht in Whisky eingelegt?
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15053
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Essbare Insekten
« Antwort #42 am: 21. Januar 2017, 21:37:59 »

Das hier steht seit Jahren ungenutzt im Regal

Ich hoff, dabei bleibts. Vor allem wenn du zur Zeit des Staudenmarktes Gäste hast.

Du bringst mich da auf Ideen...  ;D ;D ;)
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Kenobi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 876
Re: Essbare Insekten
« Antwort #43 am: 21. Januar 2017, 21:58:18 »

Du bringst mich da auf Ideen...  ;D ;D ;)

Hmmm... Könnte sein, dass sich in dein Gartenreich ein paar Phyllostachys-Ableger verirren. So rein zufällig.
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5055
Re: Essbare Insekten
« Antwort #44 am: 21. Januar 2017, 21:59:15 »

Ich will von keinem Tier die Eingeweide mitessen, deswegen esse ich ungern Krabben oder Muscheln. Mit Insekten, egal wie zubereitet, werde ich mich daher auch nicht anfreunden können.

Nichts gegen Eingeweide! Ich liebe wie die Südländer alle Innereien wie Herz, Lunge, Leber, Milz, Nieren, Magen, Kutteln, Hirn und auch Euter und Hoden - bei uns und auch in Baden-Württemberg gelten sie ja Gott sei Dank als Delikatesse, in den USA und in Großbritannien werden sie verschmäht - aber die dortoge Speisequaltität kennt man ja.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de