Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Albert Einstein
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. August 2017, 23:44:39
Erweiterte Suche  
News: Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Albert Einstein

Neuigkeiten:

|8|5|Endspurt für die Anmeldung zur garten-pur Reise nach England :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 18   nach unten

Autor Thema: Cyclamen - Alpenveilchen 2017  (Gelesen 10407 mal)

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 871
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #15 am: 10. Februar 2017, 12:01:32 »

@Sandfrauchen & cornishsnow: Schöne Bilder, da taut das Herz auf.
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 871
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #16 am: 10. Februar 2017, 12:03:17 »

@einaira: Dein Bild hatte ich fast übersehen, die sehen ja auch toll aus, mit den dunklen Blättern und großen Blüten!
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9437
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #17 am: 10. Februar 2017, 12:09:10 »

Sehr schön Gartenplaner,
ich habe auch so schöne gesehen (im Bild) und hab sie mir bestellt. Sind auch angekommen aber alle Blätter grün. Das war mir eine Lehre. Im Mai werde ich nun einige Händler besuchen. Online bestelle ich nicht wieder.

Wo hattest du denn bestellt?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8975
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #18 am: 10. Februar 2017, 12:11:05 »

Danke  :)
Ich hoffe ja, dass sie sich bei mir so gut aussäen wie die C. hederifolium, wahrscheinlich wird dann das "klassische" Muster bzw. rein grün auch mit dabei sein - insofern lieber Besonderheiten gleich von Anfang an gut repräsentiert im Genpool haben, das "Normale" kommt ja meist von alleine  8)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1426
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #19 am: 10. Februar 2017, 12:29:10 »

Ach, schön, jetzt kann ich die auch noch mal in Ruhe angucken - sehr gut gekauft!  :) Ja, das mit dem Auswählen war wirklich ein Problem, man wollte die arme Frau ja auch nicht ständig fragen, "Hab ich das schon?" Ariane, am besten nimmst Du vielleicht auch ein offenes Körbchen mit, in dem man schon mal was abstellen kann - falls einen dann niemand verdächtigt, damit schnell die Flatter machen zu wollen, natürlich.  ;D

Ich hab auch ein bisschen Cyclamen eingekauft, wenn auch nicht ganz so fleißig wie Gartenplaner (hab ja all mein Gold für Glückchen ausgegeben):

links oben C. coum 'Speckled Flower', wobei ich die gar nicht anders gespeckled finde als die vom riesenblättrigen und sehr dunkelblütigen in der Mitte. Rechts C. coum forma albissimum 'Lake Effect' und unten zwei hederifoliums, links 'Silver Shield', rechts ssp. crassifolium.

Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8975
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #20 am: 10. Februar 2017, 12:42:52 »

Was für eine schöne Präsentation auf Teak(?)  :D
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1426
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #21 am: 11. Februar 2017, 13:48:15 »

Danke! Ich weiß es, ehrlich gesagt, gar nicht, das Brettchen haben wir schon immer.  :)
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3046
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #22 am: 12. Februar 2017, 10:44:08 »

Nun ist der Schnee von den Cyclamen purpurascens verschwunden. Es scheint, als haben sie die Umsiedlung und den bisherigen Winter gut überstanden :D
Aber wo steckt Lord W. ???
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20966
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #23 am: 12. Februar 2017, 11:15:27 »

Auf der Fensterbank ist Cyclamen balearicum 'Cevennes' aufgeblüht. 
Gespeichert
1

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Sandfrauchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1439
  • aus Hamburg
    • Sandfrauchens Garten
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #24 am: 13. Februar 2017, 22:41:52 »

@Sandfrauchen & cornishsnow: Schöne Bilder, da taut das Herz auf.

Danke Markus.  Im Moment sind sie wegen des Kahlfrosts mit Taxus-Schnittgut abgedeckt.
Gespeichert
Liebe Grüße, 
Sandfrauchen

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7383
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #25 am: 14. Februar 2017, 08:55:26 »

Auf der Fensterbank ist Cyclamen balearicum 'Cevennes' aufgeblüht.

Wunderschöne Pflanze. Ist das die normale Blütezeit?
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20966
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #26 am: 14. Februar 2017, 09:51:52 »

Ich vermute,  ausgepflanzt würden sie etwas später blühen. Ich habe verschiedene Varianten. Bei Gelegenheit zeige ich mal die Blätter.
Gespeichert
1

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12584
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #27 am: 14. Februar 2017, 10:02:36 »

...oder gar nicht, C. balearicum ist eigentlich nicht winterhart, ob die Population aus dem Cevennen allerdings härter ist, ist mir leider nicht bekannt.

Das Zentralmassiv hat sehr unterschiedliche Klimazonen, von mediterran bis kontinental und alpin ist alles vertreten, in welchem Gebiet die Art verbreitet ist, weiß ich nicht, es soll sich aber um Reliktstandorte handeln.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2017, 10:04:32 von cornishsnow »
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20966
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #28 am: 14. Februar 2017, 10:22:06 »

Ich habe die aus Samen gezogen und halte sie bisher frostfrei im Topf.
Gespeichert
1

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

hemerocallis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8240
  • Fünf Monate Taglilien-Sommer: GEKKO GARDEN
    • GEKKO GARDEN
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017
« Antwort #29 am: 14. Februar 2017, 10:46:14 »

Nun ist der Schnee von den Cyclamen purpurascens verschwunden. Es scheint, als haben sie die Umsiedlung und den bisherigen Winter gut überstanden :D
Aber wo steckt Lord W. ???

Wahrscheinlich im Winterschlaf. Hier bei uns ist es noch richtig winterlich kalt - seine Lage ist kälter, weil bergiger.
Ich hab mal die Reisigabdeckungen gelüpft - darunter tut sich noch nichts - sieht aus wie im Spätherbst.
Gespeichert
Hemerocallis
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de