Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. März 2017, 09:20:20
Erweiterte Suche  
News: Wenns noch im Frühjahr friert und schneit, ist Streit im Forum nicht mehr weit.  ::)  ;D  (Daniel - reloaded, 2013)

Neuigkeiten:

|5|9|Die Kirche sagt, du sollst deinen Nachbarn lieben. Ich bin überzeugt, dass sie meinen Nachbarn nicht kennt. (Sir Peter Ustinov)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Erde abkochen  (Gelesen 1478 mal)

Orchidee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1038
Erde abkochen
« am: 13. Februar 2017, 12:22:39 »

Meine gekaufte Erde ist mal wieder verseucht von den kleinen Mücken.
Wie kocht ihr Erde ab?  Einen alten Topf nehmen und dann im Freien ( wegen dem Gestank) auf einer Kochplatte erhitzen?

Klärt mich mal bitte jemand auf?
Gespeichert
Ein Tag ohne Garten ist ein verlorener Tag

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8252
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Erde abkochen
« Antwort #1 am: 13. Februar 2017, 12:29:54 »

Mikrowelle?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Orchidee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1038
Re: Erde abkochen
« Antwort #2 am: 13. Februar 2017, 12:33:39 »

Danke Gartenplaner aber das hab ich mal gemacht. Meine Küche und die Mikrowelle hat tagelang gestunken. :-\
Gespeichert
Ein Tag ohne Garten ist ein verlorener Tag

Fini

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Erde abkochen
« Antwort #3 am: 13. Februar 2017, 12:38:28 »

wieso frierst du die nicht mal kurz ein? nur über die Nacht? Kein Gestank und Mücken dürften das auch nicht überleben
Gespeichert

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3629
Re: Erde abkochen
« Antwort #4 am: 13. Februar 2017, 12:39:29 »

Selber habe ich Erde noch nicht abgekocht. 8) Aber ein Gärtner hat mir erzählt, wie er es macht: er nimmt dazu ein altes Blech, streut die Erde drauf und facht darunter ein Feuer an. Natürlich draussen, im Garten.  ;)
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27583
    • mein Park
Re: Erde abkochen
« Antwort #5 am: 13. Februar 2017, 12:44:58 »

Damit glüht man die organischen Bestandteile weg. Wir haben früher Erde gedämpft, in dem wir sie in ein Weckglas füllten und dieses wie beim Einkochen in ein Wasserbad stellten. Den entstehenden Geruch empfinde ich übrigens nicht als Gestank.  ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Bumblebee

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 897
Re: Erde abkochen
« Antwort #6 am: 13. Februar 2017, 13:12:49 »

Ich hab das auch mal problemlos in der Mikrowelle gemacht. Das stank nicht.  ???  Es muss halt genügend feucht sein.
Gespeichert
^^

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1132
Re: Erde abkochen
« Antwort #7 am: 13. Februar 2017, 13:18:22 »

Hat das mal jemand in einer fest verschlossenen Folietüte versucht? Hält sie das aus?
Industriell gedämpfte Erde (mit Dampf - wir hatten so ein Rohrsystem für den Anhänger, Erde drauf, Plane drüber und ran an den Dampfanschluß beim Kraftwerk...) find ich schon ziemlich anrüchig... :-X
Gespeichert
Wir werden das nun irgendwie schaffen müssen!

Bumblebee

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 897
Re: Erde abkochen
« Antwort #8 am: 13. Februar 2017, 13:20:55 »

Also es gibt so Bratschläuche für die Mikrowelle, vielleicht dämmt das die Gerüche ein. Notfalls Mirkrowelle in den Garten tragen und dort Erde kochen.
Gespeichert
^^

Fini

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Erde abkochen
« Antwort #9 am: 13. Februar 2017, 13:23:40 »

wieso kocht man Gartenerde mit der Microwelle?

gabs da nicht mal einen Test mit Basilicum?

https://www.youtube.com/watch?v=iqyBWUUm8zA
« Letzte Änderung: 13. Februar 2017, 13:25:38 von Fini »
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8325
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Erde abkochen
« Antwort #10 am: 13. Februar 2017, 13:25:44 »

wieso frierst du die nicht mal kurz ein? nur über die Nacht? Kein Gestank und Mücken dürften das auch nicht überleben

Die Trauermücken überleben einfrieren. Das reicht nicht. Ich hab mir Anzuchtserde gekauft. War als Block gefroren. Trauermückenlarven schlüpften sofort, als es warm wurde.

Mikrowelle geht aber gut. Da stinkt nix. 10 min reichen
Gespeichert
Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr rein passt!

Fini

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Erde abkochen
« Antwort #11 am: 13. Februar 2017, 13:27:00 »

aso die Mücken .. die saug ich über ein paar Tage mit dem Staubsauger weg und dann sinds auch erledigt
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8325
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Erde abkochen
« Antwort #12 am: 13. Februar 2017, 13:28:33 »

kochen kann man das eigentlich auch nicht nennen, eher kurz erhitzen  ;D
Gespeichert
Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr rein passt!

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8325
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Erde abkochen
« Antwort #13 am: 13. Februar 2017, 13:29:54 »

aso die Mücken .. die saug ich über ein paar Tage mit dem Staubsauger weg und dann sinds auch erledigt

aber nicht die Larven, die sie dann schon wieder in der Erde versenkt haben bzw. die Eier.

Die fressen dir dann von den Sämlingen die Wurzeln weg und dann hast du nur Umfall-Sämlinge. Nicht schön. da kommst du auch irgendwann nicht mehr mit dem Staubsauger hinter her
Gespeichert
Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr rein passt!

Fini

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
  • dort wos am Schönsten ist ...
    • http://www.kalenderland.com/countdown/weihnachten.php
Re: Erde abkochen
« Antwort #14 am: 13. Februar 2017, 13:30:33 »

ahhhh .. solche Biester  >:(

Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de