Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2017, 17:39:35
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|27|11|Jede einstellige Niederlage ist ein Sieg. (Kolibri)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Kleinstrauchrose gesucht  (Gelesen 1092 mal)

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10783
    • hydrangeas_garden
Kleinstrauchrose gesucht
« am: 15. Februar 2017, 19:40:49 »

Hallo zusammen,

heute habe ich schweren Herzen meine Zaunrose gerodet, die ich  einmal aus Samen von einer namenlosen Rosa arvensis Hybride gezogen hatte. Die Pflanze wurde mit den Jahren einfach zu wuchtig und dieses Jahr drohten die langen Triebe die Radfahrer von der Straße zu holen. Unten ein schon älteres Bild von der Situation.

Nun überlege ich dort etwas versetzt eine Kleinstrauchrose am Zaun zu ziehen, die man vielleicht alle zwei bis drei Jahre komplett zurückschneiden kann, damit sie sich neu aufbaut und insgesamt nicht zu riesig wird.

Sie sollte möglichst einen Wildrosencharakter der Blüten haben und darf auch gerne Hagebutten ansetzen. Ist die Idee ganz abwegig und wenn nicht, welche Sorte könntet ihr mir empfehlen?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

blubu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #1 am: 15. Februar 2017, 19:44:16 »

Mein Favorit wäre Mozart.
Gespeichert
Liebe Grüße
blubu

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3446
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #2 am: 15. Februar 2017, 20:10:18 »

Mozart ist schon was Besonderes,
aber klein ist sie nicht.
Gespeichert
Gruß Arthur

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10783
    • hydrangeas_garden
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #3 am: 15. Februar 2017, 20:27:31 »

'Mozart' kenne ich gut und ich mag sie auch aber für diesen Zweck ist sie nix, weil zu sehr "Strauchrose".

Ich dachte eher an etwas, dass unter dem Label Bodendeckerrose läuft, also eher breit als hoch wachsend, mit langen Trieben, die man am Zaun aufbinden könnte und mit guter Blattgesundheit. So etwas in Richtung "Schneeflocke" von Noack aber kleinblütiger und in größeren Blütenbüscheln.

Leider verkaufe ich in der Baumschule fast nur noch gefüllte Standardsorten des Bodendeckersortiments und bin als nicht allzu großer Rosenliebhaber nicht so auf dem laufenden, was da vielleicht noch möglich ist.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1026
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #4 am: 15. Februar 2017, 21:08:56 »

Hier meine Vorschläge:
Juanita von Kordes, ADR-Rose
Schneekönigin von Tantau, ADR
Apfelblüte von Noack, ADR

oder die Rosa helenae. Einmalblühend!
Gespeichert
Rosige Grüße von laguna

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10783
    • hydrangeas_garden
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #5 am: 15. Februar 2017, 21:15:46 »

Rosa helenae? Könnte sein, dass ich so etwas gerade gerodet habe. Die Gartenbesitzerin, von der ich die Hagebutten bekommen habe, wusste den Namen nicht mehr. :-\

Wie starkwüchsig ist die wirklich. meine Rose machte in den letzten Jahren Triebe von mehr als 2 Metern.

Ich habe eben 'Sternenflor' gefunden. Wenn die als Bodendeckerrose starkwüchsig genug sein sollte, könnte das meine Kragenweite sein.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7406
  • Südrand der Eifel
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #6 am: 15. Februar 2017, 21:37:44 »


Ich dachte eher an etwas, dass unter dem Label Bodendeckerrose läuft, also eher breit als hoch wachsend, mit langen Trieben, die man am Zaun aufbinden könnte und mit guter Blattgesundheit. 


Eine Freundin von mir hat eine "Running Maid" von Lens. Sehr hübsch, bodendeckend, bildet einzelne lange Peitschentriebe, die schön in den Zaun eingeflochten werden könnten. Kleine Blüten, zur Hauptblüte eine Wucht, mit einer Unzahl von Blüten.
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7406
  • Südrand der Eifel
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #7 am: 15. Februar 2017, 21:47:45 »

Sternenflor habe ich, die wäre mir für deinen Standort zu klein und schwachwüchsig. Sie hat allerdings bei mir nicht unbedingt den besten Standort.
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12745
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #8 am: 15. Februar 2017, 21:56:17 »

Wie wäre es mit 'Sweet Haze  oder 'Pretty Snow'?
Sind mir beide in Sangerhausen positiv aufgefallen...
« Letzte Änderung: 15. Februar 2017, 21:57:52 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10783
    • hydrangeas_garden
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #9 am: 15. Februar 2017, 21:57:51 »

Danke Marygold,

das ist meine Kragenweite. :D

Vielleicht sollte man beide ausprobieren. Ich hätte noch eine zweite Zaunecke, durch die sich gerne eine Rose lümmeln dürfte.

Aber an der gezeigten Gartenecke darf nicht wieder so ein Wuchsmonster hin, so schön sie auch war. :'(

Über Lens habt ihr schon öfter geschrieben. Er scheint wirklich "andere" Rosen gezüchtet zu haben. Vielleicht gibt es dort noch mehr?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10783
    • hydrangeas_garden
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #10 am: 15. Februar 2017, 22:00:07 »

Die Tantau-Rosen habe ich selbst auch schon gefunden. Bei 'Pretty Snow' wären mir die Blüten schön zu groß.

Warum lieben nur alle "Bollerblüten"? ???
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12745
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #11 am: 15. Februar 2017, 22:04:52 »

Dadurch, dass sie nicht gefüllt sind, empfinde ich sie nicht als "Bollerblüten"...

...in Sangerhausen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12745
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #12 am: 15. Februar 2017, 22:07:55 »

Eine kleinere Ausgabe davon wäre 'Sonnenröschen', aber deren Triebe sind dir vermutlich nicht lang genug.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7406
  • Südrand der Eifel
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #13 am: 15. Februar 2017, 22:09:07 »


Vielleicht gibt es dort noch mehr?

Ganz bestimmt  ;D ;)
Gespeichert
Frauenzeitschrift: Seite 3 - Liebe dich so wie du bist, Seite 12 - in drei Wochen zur Bikinifigur, Seite 23 - die leckersten Schokoladenrezepte.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10783
    • hydrangeas_garden
Re: Kleinstrauchrose gesucht
« Antwort #14 am: 15. Februar 2017, 22:24:46 »

Danke ihr Lieben, :D

ich habe die Seite von Lens Rosen gefunden. Da werde ich erst einmal stöbern gehen....
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de