Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. August 2017, 23:48:05
Erweiterte Suche  
News: Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selber, er gibt auch andern eine Chance.  Buzulus

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Radikalschnitt Moschatahybriden ?  (Gelesen 417 mal)

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2032
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Radikalschnitt Moschatahybriden ?
« am: 16. Februar 2017, 08:28:02 »

Felicia und Cornelia möchte ich gerne  eigentlich einmal auf Stock setzen. Gründe verschiedenster Art. Soll ich oder soll ich nicht ?
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1091
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Radikalschnitt Moschatahybriden ?
« Antwort #1 am: 16. Februar 2017, 09:22:41 »

Komplett auf Stock würde ich sie jetzt nicht mehr setzen. Sowas mache ich eher im November/Dezember und häufle dann an.
Ansonsten könnte nämlich passieren, daß die Rosen "im eigenen Saft ersticken", weil es doch eine Zeitlang dauert, bis die schlafenden Augen austreiben.
Besser wäre es, die dicksten, alten Triebe komplett zu entfernen und wenige, neuere Triebe mindestens 30/40 cm hoch stehen zu lassen.
Gespeichert
Rosige Grüße von laguna

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2032
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Radikalschnitt Moschatahybriden ?
« Antwort #2 am: 16. Februar 2017, 17:12:02 »

Danke laguna. So werde ich es machen. Musste mich heute bei schönstem Frühlingswetter sehr zurückhalten,dass ich nicht gleich damit beginne.
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4854
    • Stauden und Rosen
Re: Radikalschnitt Moschatahybriden ?
« Antwort #3 am: 18. Februar 2017, 17:42:49 »

Wenn es wirklich zwingende Gründe dafür gibt, kannst du es machen - wir haben schon etliche Jahre gezwungenermaßen die Moschatas bodeneben abschneiden müssen weil sie bis dahin zurückgefroren waren. Sie leben alle noch und sehen sehr gut aus, irgendwie tut es den Rosen auch gut, wenn sie sich mal neu aufbauen müssen  ;D ;).
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

realp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2032
  • Neuenburgersee / Schweiz 8a
Re: Radikalschnitt Moschatahybriden ?
« Antwort #4 am: 22. Februar 2017, 19:19:11 »

Felicia habe ich jetzt bodeneben und Cornelia wurde ausgebuddelt und versetzt. Wenn das mal gutgeht.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de