Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. März 2017, 03:08:01
Erweiterte Suche  
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Neuigkeiten:

|13|3|Ohne Glyphosat geht die Welt nicht unter, aber sie wird auch kein Fitzelchen besser. (bristlecone)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)  (Gelesen 350 mal)

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5293
Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« am: 25. Februar 2017, 15:50:33 »

Durch den Sturm ist hier einiges an Früchten runter gefallen. Bei Interesse sammle ich ein paar Früchte auf und verschicke sie.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3406
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #1 am: 25. Februar 2017, 18:51:58 »

Info zur Ausaat: Die müssen nicht stratifiziert werden, aber es hilft sehr, die harte Samenschale anzufeilen.
Dann über Nacht einweichen und aussäen. Die Samen keimen sehr gut, die Sämlinge wachsen problemlos, sollten aber im ersten Winter vor Frost geschützt werden.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1260
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #2 am: 08. März 2017, 11:49:58 »

Danke für die Anleitung, bristle, und danke natürlich an Tom für die Samen - so viele! Junebug im Gymnocladuswald.  :) Gleich wird gefeilt und eingeweicht.
Gespeichert

Wild Obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 654
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #3 am: 08. März 2017, 16:15:57 »

Ja, ich muss mich auch noch bedanken, vielen Dank für die Spende!

Auch ich werde nicht ganz alle pflanzen können, wenn sie so gut keimen wie Bristlecone geschrieben hat. Aber die Samen sollen ja auch Jahre lang haltbar sein.
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5293
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #4 am: 08. März 2017, 20:08:59 »

Berichtet mal, wann und wie die Samen keimen. Ich bin neugierig und säe vielleicht auch noch in einen Topf aus.  8)
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20241
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #5 am: 09. März 2017, 07:36:43 »

Ich melde mich dann schon mal für einen Sämling an.  8)
Gespeichert
8. März: Festtag der Produzenten roter Rosen

6

Der Aufenthalt in postfaktischen Parallelinuniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Wild Obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 654
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #6 am: 09. März 2017, 19:37:31 »

... Junebug im Gymnocladuswald.  :) Gleich wird gefeilt und eingeweicht.

Ich habe mir gedacht, ich weiche einfach einmal einen Teil ein, ohne vorher zu feilen. Bei den Samen von Zwiebeltom scheint man das nicht zu müssen, im unten angehängten Foto von gerade eben das Ergebnis von einem Tag einweichen im Vergleich zu den trocken gelagerten Samen. Ich habe es ehrlich gesagt nicht erwartet, aber alle eingeweichten Samen sind so gut aufgequollen wie die auf dem Bild, sogar ganz ohne Feilerei!

Ich lasse die noch einen Tag einweichen und dann stecke ich die in Töpfe.
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1260
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #7 am: 10. März 2017, 10:31:28 »

Gut möglich, ich weiß auch nicht, wie viel ich mit meiner Feile wirklich ausgerichtet habe. Ich habs erst mal mit fünf probiert (gestern erst) und die sehen eigentlich genauso aus wie Deine. Denke mal, dass ich sie morgen aussäe.  :) Oile, Du kannst gern einen Sämling haben, wenn sie was werden.
Gespeichert

leichtsein

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Biete Saatgut von Gymnocladus dioicus (Geweihbaum)
« Antwort #8 am: 10. März 2017, 10:55:59 »

Ich habe letztes Jahr im Schlossgarten Karlsruhe zwei Samen gefunden. Ich habe beide mit dem Messer angeritzt (die Samenschale geöffnet) und einer davon ist problemlos und unverzüglich gekeimt. Jetzt ist er schon 10cm groß!  ;D
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de