Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. April 2017, 08:46:19
Erweiterte Suche  
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|18|1|Habe eben einen kleinen Rundfang gemacht  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Arbeiten rund ums Gemüsebeet im Februar  (Gelesen 271 mal)

Erhama

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1741
  • 7a, vor den östlichen Toren Berlins
    • http://meingarteneden.wordpress.com/
Arbeiten rund ums Gemüsebeet im Februar
« am: 26. Februar 2017, 17:20:43 »

Ich habe das Gewächshaus startklar für die Saison gemacht: Algen von den Scheiben geschrubbt, Radies gesät, Anzuchttisch aufgestellt, Töpfchen mit Erde gefüllt und Dicke Bohnen reingesteckt.

Den Rest vom Gewächshausbeet spatentief ausgehoben für die noch zu beschaffende Mistpackung
Gespeichert
Gemüsegierhals

thuja thujon

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 818
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Arbeiten rund ums Gemüsebeet im Februar
« Antwort #1 am: 26. Februar 2017, 22:26:22 »

Das Unkraut zwischen den Reihen angeguckt und mich dazu entschlossen, dass hacken jetzt mehr Arbeit als Nutzen bringen würde. Die meisten Unkräuter kommen jetzt erst noch und da wäre hacken echt fehl am platz.

Der Boden ist im Moment aber ein Geschenk. Seit 3 Jahren war der nicht so schön abgetrocknet und dann noch mit Frostgare drin. Zum reinknien...

Letzte Woche Zwiebeln und Schnittlauch angedüngt. Die Woche davor Bodenleben mit einer Giesskanne SSA angeschoben.
Gespeichert

sunrise

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 476
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Arbeiten rund ums Gemüsebeet im Februar
« Antwort #2 am: 27. Februar 2017, 21:24:01 »

Ich bin fleißig am vorbereiten für die Pflänzchen und aussaat.
Das heißt bei mir,
mit der Grabgabel vorsichtig erde lockern und schlimmste sachen entfernen.
Löwenzahn darf bleiben und Vogelmiere auch,
natürlich nur so das sie nix überwuchern ;)
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise

Sonnenblume99

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
Re: Arbeiten rund ums Gemüsebeet im Februar
« Antwort #3 am: 06. März 2017, 22:09:44 »

Wir haben am Wochenende angefangen unsere neuen Gemüsebeete anzulegen. Im Moment sieht es aber noch nach großer Baustelle aus. Ich hoffe, dass wir 1-2 Beete bis ende des Monats fertig bekommen, dann kann ich diese schon mal als Frühbeete nutzen. Aber jetzt haben wir wieder die ganze Woche Regenwetter - da wird nicht viel passieren.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de