Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2017, 13:40:49
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|6|10|Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Herbst pur 2017 - Programmpunkte
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 27   nach unten

Autor Thema: Berliner Staudenmarkt 2017 2. + 3. September  (Gelesen 12491 mal)

kasi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1589
  • ein Garten ersetzt jedes Fitness-Center
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #315 am: 04. April 2017, 12:19:42 »

So ich bin nun auch wieder zu Hause. Die vielen neuen Gesichter der Puristen haben meine grauen Zellen fast genauso stark in Anspruch genommen wie das Angebot auf dem Staudenmarkt. Ich bewundere immer diejenigen, die das alles in ihren Gedächtnisspeicher unterkriegen. Ich muß wohl jetzt schon anfangen mir eine Gedächtnisstütze anzulegen. Nur für die Puristen habe ich noch kein Konzept dafür. :( Nur gut , dass die Welt nicht gleich untergeht, wenn ich den einen oder anderen nicht gleich erkenne und dass der eine oder andere mich schon erkennt. Alle anderen kann ich nur um Entschuldigung bitten. ;) So das mußte mal gesagt werden.
Danke für den Lorbeer (nicht den Kranz, der steht mir ja nicht zu) und für die Cyclamen (mit denen ich bei mir im Wildgarten das Einerlei von Hepatika, Anemone nemerosa, Lerchenzsporn, Lathyrus und einigen Einzelexemplaren auflockern werde). Ich hätte wahrscheinlich noch das eine oder andere mitgehen lassen, weil das doch erheblich einfacher für mich ist als Stand für Stand abzuzuklappern. Aber ich wollte nicht gleich als Gierschlappen erkannt werden.  :o
« Letzte Änderung: 04. April 2017, 12:22:31 von kasi »
Gespeichert
kilofoxtrott

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5330
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #316 am: 04. April 2017, 15:07:57 »

Veranstaltungen wie diese, all die Staudenmärkte etc.  gibt es bei uns noch immer viel zu wenige.

Ich dachte, Schoppenwihr wäre vergleichbar? Das ist doch ein Katzensprung für dich.

Da hast du Recht, Schoppenwihr ist von hier aus ca. in einer Stunde zu erreichen.
Ich war vor ein paar Jahren einmal dort (Herbstveranstaltung), zusammen mit meiner Schwester.
Gut gefallen hat mir auch die Fete des Plantes in Strassburg, die wir vor einigen Jahren ebenfalls zusammen besuchten.
Aber gleich "um die Ecke" gibt's nichts - Fehlanzeige. Man kann eben nicht alles haben.    :-\    :D
« Letzte Änderung: 04. April 2017, 15:10:17 von Scilla »
Gespeichert
Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Anatole France

Ringelchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
    • Gartenrausch und Kettensäge
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #317 am: 04. April 2017, 21:07:19 »


Quercus phellos habe ich dort gekauft.


Ach Du auch?  ;D

Hmm ja.
War ein Spontankauf. (Sollen ja die besten Käufe sein.  ::))
Jetzt muss ich nur noch einen Platz suchen.  ::)
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5466
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #318 am: 05. April 2017, 13:36:45 »

Aber gleich "um die Ecke" gibt's nichts -

"Gleich um die Ecke" ist relativ  ;). Die meisten von der hiesigen Truppe sind sicherlich auch eine Stunde und länger unterwegs, um in den BoGa zu gelangen. Ich wohne verhältnismäßig dicht dran und brauche nur eine halbe Stunde  :).
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20973
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #319 am: 05. April 2017, 16:03:08 »

Richtig,  eine Stunde ist immer einkalkuliert.  Zum BoGa brauche ich mit Auto ungefähr 40 Minuten,  wenn es keinen Stau gibt.
Gespeichert
1

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2489
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #320 am: 05. April 2017, 17:02:11 »

Und ich fast 1,5 h.  :o
Gespeichert

blommorvan

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 539
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #321 am: 05. April 2017, 17:11:56 »

Ich brauche drei Stunden ohne Stau. 8)
Gespeichert

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14920
  • Berlin
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #322 am: 05. April 2017, 17:33:00 »

Ich 10 Minuten  ;D
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16188
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #323 am: 06. April 2017, 12:05:55 »

Ich brauche  ca. 45 min, je nach Verkehrslage.

Jetzt habe ich doch auch mal ne Liste gemacht. Zwei bot. Namen fehlen noch, die kann ich ja noch ergänzen bei Gelegenheit.

Paeonia Early Windflower
Babtisia Australis
Cistus (will ihn im Kübel halten)
Soldanella ‚Spring Synphony‘
Dodecatheon meadia
Lathyrus alba roseum
Veronica Hermannshof
Amsonia orient. ‚Blue Ice‘
Iris ‚Proud Tradition‘
Iris (weißbuntes Laub, helblaue Blüte)
Wildiris (gelb-weiß) – Name folgt
Tulipa humilis (pink)
Marrubium vulgare
Tagetes Filifolia
Chrysanthemum Poesie
Verbascum (rosa) – Name folgt
Erythronium dens canis ‚snowflake‘
Geranium sang. ‚Pink summer‘
und zwei wunderhübsche Hauswurze...

...und noch ein Blick in den Kofferraum - es wird auch bei mir weniger. In diesem Jahr musste ich keinen Boxenstopp einlegen am Auto.

Und bis auf die Megaliste von Hausgeist, habe ich sorgsam alle anderen Listen durchgegoogelt... es gibt schon tolle Sachen. Die gelbe Akelei interessiert mich z.B. immer noch - meine beiden vom letzten Jahr haben es aber hier nicht überlebt. Die standen wohl zu trocken....

Und auch von mir noch ein ganz lieber Dank an Kasi und den Lord und natürlich an Sumava (das mit dem Haken kann ich nicht :-[)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10672
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|61
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #324 am: 14. April 2017, 17:38:12 »

... aber da sind noch so kleine glänzendgrüne pfeilartige austriebe...
Scharbockskraut.  8)
ja bestimmt, himmelblaues :)

nach dem austrieb weiß ich es: maianthemum bifolium, sieht im waldgarten gerade genauso aus. ;)
« Letzte Änderung: 14. April 2017, 17:50:15 von zwerggarten »
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #325 am: 14. April 2017, 23:22:12 »

ah, du machst in sachen spargel ;D
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Uli

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
  • Zone 7, bei Karlsruhe, alter Weinberg
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 1. + 2. April
« Antwort #326 am: 01. Mai 2017, 16:02:31 »

Hallo Gänselieschen,

Cistus in ca. 5 versch. Sorten gedeiht bei mir seit Jahren hervorragend draussen. Ich denke er mag den sehr trockenen kalkigen Boden. Der Garten ist bei Karlsruhe auf 200 m Höhe. Die Gegend ist natürlich auch recht mild.

liebe Grüße, Uli
Gespeichert
Liebe Grüße, Uli

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15904
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 2. + 3. September
« Antwort #327 am: 22. Juli 2017, 14:42:36 »

Lang ist es nicht mehr hin... partisanengärtner hat beim Treffen ja den Topf mit dem Strauchbasilikum hier gelassen:

Ist die beste Sorte ausdauernder Basilikum den ich bis jetzt hatte. Blüht nicht und kann im Winter am hellen Fenster beerntet werden.

Wer davon haben möchte, den bitte ich um kurze Meldung, damit ich weiß, ob die gemachten Stecklinge ausreichen, oder ob ich noch weitere stecken muss.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6476
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 2. + 3. September
« Antwort #328 am: 22. Juli 2017, 14:54:37 »

Finger heb
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Anubias

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 843
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Berliner Staudenmarkt 2017 2. + 3. September
« Antwort #329 am: 22. Juli 2017, 15:04:36 »

Ich habe im Moment verschiedene buntblättrige Sorten und Sämlinge von Trifolium repens, soll ich da zwecks Weitergabe beim Staudenmarkt eine Runde Stecklinge extra machen ?
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Viele Grüße von Anubias
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de