Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Juli 2017, 22:49:23
Erweiterte Suche  
News: Fahre nicht aus der Haut, wenn du kein Rückgrat hast.  (Stanislaw Jerzy Lec)

Neuigkeiten:

|6|3|Jeder hat ein Recht darauf, nicht verstanden zu werden. (Iris N.)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Magnolie hat Flecken  (Gelesen 233 mal)

Magnolienpflanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe
Magnolie hat Flecken
« am: 09. März 2017, 15:47:19 »

Leider musste ich gestern feststellen, dass meine zuvor so schöne Immergrüne Magnolie lauter große, dunkle Flecken auf vielen Blättern hat. Ich hab aber auch keine Ahnung, was das sein könnte. Ich hoffe wirklich nicht, dass es ein Pilz ist. Ein Trockenschaden wär mir ja noch „lieber“, sieht für mich aber nicht so aus. Die Erde ist überwiegend sehr locker und trocknet so schnell aus. Sie steht noch im „Überwinterungsquartier“, es kommt da keine Sonne in das Zimmer (sie hat neben dem Fenster stehend aber viel Licht!), das den Winter über unbeheizt war. Im kalten Januar hatte es fast jeden Tag nur etwa 0-2 Grad, da hab ich dann auch fast nie gegossen, nur an „wärmeren“ Tagen. Sie war so schön :'( und gekostet hat sie auch nicht grad wenig. Ich wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar!
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Magnolienpflanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #1 am: 09. März 2017, 19:06:08 »

Manche Blätter mit wenig Flecken lassen sich leicht "abnehmen", andere sitzen noch fest. Bei manchen Blättern scheinen die Flecken flächig vom Blattrand aus bis nahe zum Stiel zu reichen, vielleicht könnte es doch ein Trockenschaden sein?! Sie braucht vielleicht viel Wasser; immerhin ist sie mehr als 1 m groß.
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Magnolienpflanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #2 am: 11. März 2017, 16:31:43 »

Jetzt hab ich noch ein Foto gemacht von einem stark beschädigten Blatt.  :(
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Magnolienpflanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #3 am: 11. März 2017, 18:36:56 »

Weiß denn niemand was das eventuell sein könnte?  :o :-\
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28304
    • mein Park
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #4 am: 11. März 2017, 19:01:24 »

Ich weiß es nicht. Beim zuletzt gezeigten Blatt würde ich als Ahnungsloser auf Frostschaden tippen.
Gespeichert

Magnolienpflanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #5 am: 11. März 2017, 19:15:06 »

Zitat
Beim zuletzt gezeigten Blatt würde ich als Ahnungsloser auf Frostschaden tippen.
Ich auch Staudo. Aber bei 0 Grad ist das halt nicht möglich.  ???
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28304
    • mein Park
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #6 am: 11. März 2017, 19:33:04 »

Die Schäden könnten durchaus bei sonnigem Frostwetter im Januar passiert sein.
Gespeichert

Magnolienpflanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Österreich, Garten auf über 640 m Seehöhe
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #7 am: 11. März 2017, 21:34:12 »

Aber ich überwinterte sie im unbeheizten Raum.  Und da entkam sie knapp dem Frost, nicht mal Sonne hatte sie (aber genug Licht). ??? Ich hoffe, dass es keine Pilzerkrankung ist. :o In diesem Frühjahr wollte/will ich sie auspflanzen. :-\
Gespeichert
Ich will kein wärmeres Klima, sondern robustere Pflanzen!

Thüringer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4499
  • Westthüringen - 380 m ü. NN, Klimazone 6b
Re: Magnolie hat Flecken
« Antwort #8 am: 11. März 2017, 21:57:25 »

Ganz einfach: Auspflanzen und abwarten. Ich denke, es wird keine großen Probleme geben.
Gespeichert
1984
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de