Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. März 2017, 07:04:07
Erweiterte Suche  
News: Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Neuigkeiten:

|4|1| Die Gartenmenschen sind ab heute nur noch für eingeloggte Mitglieder sichtbar. :)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?  (Gelesen 464 mal)

monili

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • 7b
Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« am: 11. März 2017, 02:22:34 »

Hallo,

ich möchte gerne eine Sonnenblumenhecke anlegen.
Welche Sorte nehm ich da am besten damit die Sonnenblumen nicht alle irgendwann umkippen?

LG monili
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27535
    • mein Park
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #1 am: 11. März 2017, 06:51:08 »

Wenn Sonnenblumen umkippen, liegt es entweder am Sturm (da kommen die Wurzeln mit hoch) oder an einem Pilz. Gegen beides kann man sich nicht wappnen. Du könntest eine halbhohe Sorte nehmen. Ich persönlich finde die ganz hohen Sorten eindrucksvoller.
Gespeichert
Galanthus first!

AndreasR

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #2 am: 11. März 2017, 11:17:19 »

Meine Sonnenblumen sind letztes Jahr nur deshalb umgekippt, weil es stark geregnet und danach gestürmt hat. Bei den mehrblütigen sind durch letzteres auch eine paar Seitenäste abgebrochen (habe ich dann halt in die Vase gestellt). Für eine Hecke ist es daher vermutlich sinnvoll, viele eintriebige Sonnenblumen im Verband zu säen bzw. pflanzen, also so ähnlich, wie sie auch auf einem Feld stehen. Vielleicht kann man rundherum noch eine Schnur spannen, aber ansonsten dürften sie sich dann gegenseitig stützen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2180
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #3 am: 11. März 2017, 11:40:49 »

Ich hatte sehr schöne halbhohe Sonnenblumen (auch mindestens 1,5 m hoch) mit Verzweigungen und rotbraunen relativ kleinen Blüten. Die waren recht standfest. Die hihen gelben sind mir bei Sturm trotz Anbinden ungekippt. Sie hatten einen recht kleinen Wurzelballen. Meiner Meinung nach bräuchte man einen Zaun zum Stützen, keine Einzelpflöcke.
Gespeichert
Make Streuobst great again!

monili

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • 7b
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #4 am: 11. März 2017, 15:38:04 »

weisst Du noch was das für eine Sorte war?
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3376
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #5 am: 11. März 2017, 20:10:27 »

Geht es um staudige oder nicht?
Gespeichert
Gruß Arthur

Ephe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #6 am: 12. März 2017, 09:28:48 »



Nimm die Samen aus dem normalen Vogelfutter. Das sind Sorten, die im Feldanbau wachsen, nicht zu hoch werden und ohne Stützen stehen.

Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2180
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #7 am: 12. März 2017, 11:09:40 »

Sperli, Sonnenblume Velvet Queen.

Höhe lt Beschreibung 1,8-2 m. Das dürfte hinkommen.

Sie ist in echt eher warm-braun als rot wie auf dem Foto der Packung, aber durchaus schön.
« Letzte Änderung: 12. März 2017, 11:27:39 von Sternrenette »
Gespeichert
Make Streuobst great again!

monili

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
  • 7b
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #8 am: 12. März 2017, 13:38:00 »



Nimm die Samen aus dem normalen Vogelfutter. Das sind Sorten, die im Feldanbau wachsen, nicht zu hoch werden und ohne Stützen stehen.

Oh, Danke, auch eine gute Idee!
Wie lange sind denn die Samen keimfähig? Vogelfutter wirds ja jetzt nur noch im Abverkauf geben. Nicht dass ich da die Ernte vom ... Jahr erwisch' und dann nix mehr keimt...
Gespeichert

Ephe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Sonnenblumenhecke anlegen - welche Sorte?
« Antwort #9 am: 13. März 2017, 10:23:07 »

Lose Ware aus der Tierfutterhandlung ist meistens frischer als abgepackte, und du kannst dir eine Miniportion abwiegen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de