Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Warum muss eigentlich alles immer einen "Zweck" haben? (potz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. April 2017, 14:10:52
Erweiterte Suche  
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Neuigkeiten:

|1|3|Der März soll kommen wie ein Wolf und gehen wie ein Lamm.

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Wo wurzeln Zwetschgensteckhölzer?  (Gelesen 385 mal)

Яib-Esel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 772
Re: Wo wurzeln Zwetschgensteckhölzer?
« Antwort #15 am: 12. März 2017, 15:10:49 »

Achso, mit dem Wort Veredelungswachs hatte ich Rebwachs im Kopf gehabt.
Gespeichert

Яib-Esel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 772
Re: Wo wurzeln Zwetschgensteckhölzer?
« Antwort #16 am: 12. März 2017, 15:20:01 »

Ich denke lac-balsam könnte man dafür aber nicht nehmen. Aber wie ist es mit Wundverschluss aus einer Sprühdose?
Gespeichert

Wild Obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 694
Re: Wo wurzeln Zwetschgensteckhölzer?
« Antwort #17 am: 12. März 2017, 16:59:57 »


Zwetschgensteckhölzer sollten laut meinem "Bärtels: Gehölzvermehrung" schon im Oktober geschnitten werden, bevor sie genug Kältereiz zum Austreiben bekommen haben.

Da die Zwetschge draußen steht, wird sie wohl genug Kälterez abbekommen haben ;D
Oder meinst du damit, dass  die Steckhölzer, bevor sie einen Kältereiz bekommen, geschnitten werden müssen?
Ich denke, du hast deine Frage selbst beantwortet.
Ich habe zum Teil auch schon ein bisschen experimentiert, aber geklappt hat es noch nie. Ich habe immer versucht, direkt ins Freiland zu stecken, egal wann ich die Hölzer geschnitten hatte.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de