Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juni 2017, 10:43:52
Erweiterte Suche  
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Neuigkeiten:

|11|12|Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Campanula punctata  (Gelesen 178 mal)

Selene10

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
Campanula punctata
« am: 13. März 2017, 20:41:47 »

Von all den hier gezeigten schönen Campanulas habe ich mir ausgerechnet Campanula punctata angeschafft. In meinem kleinen Beet schlängelt sie sich überall durch und überwuchert, was ihr in den Weg kommt. Jetzt, Anfang März, hat sie schon kräftige Blattbüschel. Im  will sie hier loswerden und im größeren Garten in Umbrien setzen, an eine Stelle, die gleich rechts vom Gartentor ist und auf die der Blick fällt, sobald man es öffnet. Dort ist der Boden nährstoffarm, mit vielen Steinen durchsetzt und im Sommer sehr trocken. Ab ca. 11.00 kommt die Sonne hin. Ich denke, Campanula punctata würde sich dort wohl fühlen und sie könnte sich auch ungehindert ausbreiten.
Meine Frage wäre: welche anderen - blühenden - Pflanzen könnten mit dieser wuchsstarken Campanula kompatibel sein?
Auf dem Foto sieht man einen Teil der zu bepflanzenden Fläche (ca. 3x 2 m), die Hemerocallis habe ich woanders hingesetzt, an dieser Stelle war es ihnen zu trocken

Gespeichert
Umbrien, ehemaliger Nutzgarten, fruchtbarer Boden, trockene Sommer

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7172
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Campanula punctata
« Antwort #1 am: 13. März 2017, 20:47:14 »

In Umbrien: Acanthus? Ist das erste, was mir einfällt und standhalten sollte.
Gespeichert

Selene10

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
Re: Campanula punctata
« Antwort #2 am: 13. März 2017, 21:16:31 »

Acanthus wächst in einer anderen Ecke, imposant und ausladend. Ich bin froh, wenn er dort bleibt  :)

Gespeichert
Umbrien, ehemaliger Nutzgarten, fruchtbarer Boden, trockene Sommer

Kasbek

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Campanula punctata
« Antwort #3 am: 14. März 2017, 12:51:57 »

Größere Asphodelus-Arten?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de