Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.  Alexandre Dumas
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. August 2017, 02:46:51
Erweiterte Suche  
News: Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.  Alexandre Dumas

Neuigkeiten:

|21|2|Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach unten

Autor Thema: Rambler für hohen Baum gesucht  (Gelesen 2267 mal)

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6367
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #30 am: 22. März 2017, 21:58:45 »

Nina, du hast dich ja schon entschieden, ich kann dir aber noch die Albertine empfehlen.
hier (antwort 28) hab ich sie mal fotografiert, leider eher ein schlechtes Foto. Inzwischen hat sie den ganzen Baum erobert und ist ein rosa duftender Traum.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16188
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #31 am: 23. März 2017, 16:02:34 »

 ;D ;D "Fontaine Nina" - hübscher Name :D

Ich hatte gestern noch meine Mails durchgesucht - ohne Erfolg. Im Netz habe ich vorhin noch gefunden, dass Schmidt-Gartenpflanzen sie mal gehabt haben muss. Da hatte ich auch mal ne ganze Menge bestellt - vielleicht war sie damals dabei.

Aber Du wurdest ja schon geholfen :).

Der Apfelbaum, an dem sie so eine gute Figur gemacht hatte, hat leider das zeitliche gesegnet. Da hatte sie nix mehr zu klettern. Die Umpflanzaktion hat sie mit Mühe überstanden - sie steht jetzt verdammt im Schatten und hat noch nicht zu ihrer alten Form zurück gefunden. Musste bestimmt zu viele Wurzeln da lassen....sie lebt, und ich hoffe, wenn sie erstmal höher geworden ist, wird es ihr wieder besser gehen....Ich trau' mich einfach nicht, sie nochmal auf 10 cm runter zu schneiden, weil es da unten ja so finster ist. So hat sie für ihre Verhältnisse einen viel zu dünnen gakeligen Zweig....
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14238
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #32 am: 30. März 2017, 21:00:26 »

Nina, du hast dich ja schon entschieden, ich kann dir aber noch die Albertine empfehlen.
hier (antwort 28) hab ich sie mal fotografiert, leider eher ein schlechtes Foto. Inzwischen hat sie den ganzen Baum erobert und ist ein rosa duftender Traum.

Christina, die ist ganz wunderbar!  :D Danke auch den anderen und monili Entschuldigung für das Mitbenutzen Deines Threads.  :-*
Aber ich bin beim Suchen auf einen ganz anderen Rambler gestossen:
'Pohjantähti'/'Polstjärnan'/'White Rose of Finland' und habe mich spontan verliebt.  :D :D :D
Gespeichert

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4855
    • Stauden und Rosen
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #33 am: 30. März 2017, 21:57:28 »


Aber ich bin beim Suchen auf einen ganz anderen Rambler gestossen:
'Pohjantähti'/'Polstjärnan'/'White Rose of Finland' und habe mich spontan verliebt.  :D :D :D
Ich glaube, das ist die unbeliebteste Rose unter uns "Pflegern" im Rosenpark Reinhausen. Das gemeinst stacheligste Teil unter unseren 2200 Rosensorten!
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7139
  • Carpe diem!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #34 am: 30. März 2017, 22:11:08 »

Die einzige Pflegerin meines Rosengartens kommt auch immer mehr zu der Erkenntnis, dass Stachelarmut eine nicht zu unterschätzende Rosentugend ist.

Riesenstachelmonster sind hier u.a.  Laguna, New Dawn und Sombreuil.  :-X

Wunderbar duftend, stachelarm mit Spiegeleierblüten ist Lykkefund.

Inzwischen ist sie noch größer als 2014.
 
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14238
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #35 am: 31. März 2017, 09:23:50 »


Aber ich bin beim Suchen auf einen ganz anderen Rambler gestossen:
'Pohjantähti'/'Polstjärnan'/'White Rose of Finland' und habe mich spontan verliebt.  :D :D :D
Ich glaube, das ist die unbeliebteste Rose unter uns "Pflegern" im Rosenpark Reinhausen. Das gemeinst stacheligste Teil unter unseren 2200 Rosensorten!

Ach menno!  >:(  Aber muss ich denn überhaupt da etwas groß pflegen, wenn ich sie an einen Baum in die "Wildnis" setze?

Ich habe die Madeleine Selzer an der Voliere und dort ist es natürlich von Vorteil, dass es nicht piekst.  :)
« Letzte Änderung: 31. März 2017, 09:25:47 von Nina »
Gespeichert

rocknroller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 255
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #36 am: 31. März 2017, 16:51:36 »

@nina

Zitat
Ach menno!  >:(  Aber muss ich denn überhaupt da etwas groß pflegen, wenn ich sie an einen Baum in die "Wildnis" setze?

Ich habe an unserem alten Birnbaum vor ca. 5 Jahren zwei Rambler gepflanzt, PHM und Polstjärnan, wobei die Polstjärnan anders wächst wie die PHM, mehr strauchartig.

Beide sind gut gewachsen, wobei die PHM 3/4 vom Birnbaum erobert hat. Die Polstjärnan will, im Gegensatz zu PHM auch immer wieder mal in die Breite wachsen. Da muss man schon ab und zu mal mit der Gartenschere eingreifen.

Ansonsten gibts keine größeren Problem mit den Stacheln.
Gespeichert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

rocknroller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 255
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #37 am: 31. März 2017, 16:55:17 »

Hier noch ein Foto dazu


Gespeichert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8987
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #38 am: 31. März 2017, 17:00:53 »

Wunderschöner Sitzplatz!
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

rocknroller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 255
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #39 am: 31. März 2017, 17:02:50 »

Jetzt noch ein Gesamtbild.


Gespeichert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

rocknroller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 255
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #40 am: 31. März 2017, 17:09:57 »

Jetzt noch ein Gesamtbild mit Bank


Gespeichert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3012
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #41 am: 31. März 2017, 17:53:22 »

Sehr lauschiges Plätzchen.
Und hintendran steht ja noch so eine nette freie Rankhilfe (da wo das Handtuch dranhängt), da könnte man doch prima einen Rambler-Hochstamm dransetzen. 8) ;D ;D ;) ;)
Gespeichert
weiterdenken

rocknroller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 255
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #42 am: 01. April 2017, 08:08:58 »

@freiburgbalkon

Zitat
Und hintendran steht ja noch so eine nette freie Rankhilfe (da wo das Handtuch dranhängt), da könnte man doch prima einen Rambler-Hochstamm dransetzen. 8) ;D ;D ;) ;)

Wäre noch eine Möglichkeit, aber wir haben demnächst an unserer östlichen Grundstücksmauer noch einige Ramblerplätze geschaffen. Die belegen wir zuerst. ;) ;)
Gespeichert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14238
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #43 am: 03. April 2017, 13:17:55 »

rocknroller, das sieht ja traumhaft aus!!!  :D :D :D

Danke für die Bilder und die Info!

Die PHM (Paul's Himalayan Musk/für die Unwissenden Mitleser) haben wir am Haus und kennen ihren Klettertrieb.  ;) Dann kann ich es ja doch mit Polstjärnan wagen!  :D
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7180
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rambler für hohen Baum gesucht
« Antwort #44 am: 03. April 2017, 14:19:53 »

Nina,  Polstjärnan ist von bezaubernder schlichter Schönheit  :D Ich hatte sie vor Jahren an den Gartenzaun gesetzt, in der Hoffnung, sie querziehen zu können - die Apfelbäume waren damals noch zu klein und ich fürchtete, die Rose würde sie erwürgen -, aber das ging wegen der Wuchskraft von P. nicht lange gut. Schenkte sie einem Neffen, der sie an seinen alten Bauernhof in der Steiermark setzte, wo sie weit über den ersten Stock hinaufrankt und ihr Anblick mir jedesmal einen schmerzhaften Stich versetzt. Ihre Stacheln hab ich allerdings als nicht unbeträchtlich in Erinnerung. aber sie übersteht sogar Waldvierler Winter heil bis in die Spitzen. 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de