Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2017, 11:20:51
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|5|11|Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen.  Winston Churchill

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 11   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im April 2017  (Gelesen 4836 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7372
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #30 am: 03. April 2017, 22:40:43 »

ich hab eine brugmansia ausgepflanzt, dabei kam ich auf kr0kusszwiebeln die genau aussahen wie im herbst bei der pflanzung
2 cm austrieb, staubt beim graben, nur die hühner freuts
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2046
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #31 am: 04. April 2017, 18:55:02 »

heute schon mal 2 hängeampel bepflanzt mit blauer bacopa und sanvitalia, hängen aber noch im GWH
« Letzte Änderung: 07. April 2017, 19:47:37 von Kübelgarten »
Gespeichert
LG Heike

Ringelchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 894
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #32 am: 04. April 2017, 21:15:37 »

Ich habe Miscanthus und Panicum geteilt. Was für eine schei... Arbeit.  ::)
Im letzten September hatte ich mir extra Fotos von den Gartengruseligkeiten gemacht,
damit ich dann im Frühjahr noch weiß, wo ich tätig werden muss (sieht im Frühjahr alles
so leer aus). Stand alles viel zu eng.
Kirengeshoma palmata hat auch einen besseren Standort bekommen.

Pflanzentetris gespielt (was geht da Zeit drauf).

Und jede Menge gejätet, sowie mich zum wiederholten Male über Babyschnecken geärgert
(warum vergesse ich immer Schneckenkorn zu kaufen?)


Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5187
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #33 am: 07. April 2017, 16:20:20 »

Im letzten September hatte ich mir extra Fotos von den Gartengruseligkeiten gemacht,
damit ich dann im Frühjahr noch weiß, wo ich tätig werden muss (sieht im Frühjahr alles
so leer aus).

Guter Tipp  :D.


Ich habe heute einen, letztes Jahr geschenkt bekommenen, Farn wieder ausgebuddelt, weil sich verdächtige Blättchen mit noch verdächtigeren Blütenzipfeln dazwischen emporstreckten. Und dann ganz penibel und konzentriert jedes Knöllchen Allium paradoxum rausgefriemelt  :P. Hoffe es hilft. Da ich den Farnklumpen damals teilte und das zweite Teilstück woanders steht, muss ich wohl auch da noch einmal ran  :-\. Verdächtige Blättchen sind schon da, ich warte mal auf das eindeutige Zipfelchen.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15059
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #34 am: 07. April 2017, 20:14:35 »

Ich habe heute ein Dutzend Hosta in Kübel getopft, ein paar weitere mit anderen Stauden in die Beete gepflanzt und dann ging es endlich mal an die Vorarbeiten für die Gewächshausbaustelle. Das Enten-Partyzelt ist abgebaut, die Voliere am Stall ebenfalls morgen geht's da mit aufräumen weiter.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

thogoer

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2217
  • 1100m ü. NN, Norditalien
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #35 am: 07. April 2017, 22:28:23 »

60 Stück C. japonica "Higo" für eine Hecke, erstmal eingeschlagen und ordentlich gewässert.
Gespeichert
Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14464
  • Berlin
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #36 am: 08. April 2017, 16:57:22 »

Rasen ganz kurz gemäht und die Rasenkanten gemacht. Wow, sieht das jetzt ordentlich aus !  :D Kürbisbeet vorbereitet, weil ich das Gras gleich zum mulchen nehmen konnte. Einiges gegossen und Pflanzen angeguckt  ;)
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8308
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #37 am: 08. April 2017, 17:30:04 »

thogoer:
60 Stück  :o, das muss ja ne wahnsinnige Hecke werden...Ich drücke Dir die Daumen.

Ich hab hier das Gefühl, ich stehe nur am Pflanztisch, kontrolliere Kamelien und topfe...Hab schon mehrfach neue Erde anmischen müssen, dann hab ich endlich die Neuankömmlinge in die Beete gesetzt, zwischendurch was anderes gesehen und schon wieder völlig verzettelt...geht Euch das auch so? ...und dann mach ich endlich mal ne Pause, schwelge und vergesse dabei das Chaos um mich rum...GG sage ich immer, ich bin gleich fertig  :-X
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Henriette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3916
Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #38 am: 08. April 2017, 17:54:28 »

Die Pflanzen von Kirschenlohr und FlorAlpin eingepflanzt. Wieder Wurzeln dafür entfernt. (Eigentlich hätten wir die 30 qm im Herbst 50 cm tief mit einem Minibagger entwurzeln müssen und mit Mutterboden auffüllen sollen! Dann hätten wir es jetzt leichter)
Gespeichert

Erhama

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1786
  • 7a, vor den östlichen Toren Berlins
    • http://meingarteneden.wordpress.com/
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #39 am: 09. April 2017, 16:57:48 »

Heute war ich von 10 - 16 Uhr im Garten. Ich habe so blauweiße Scilla oder wie immer die auch heißen bei GG ausgebuddelt und bei mir gepflanzt, er hat so viele davon, dass es gar nicht auffällt, wenn dort welche fehlen.
Einen Grenzstreifen zwischen den Hausgeist-Wucherastern gejätet und eine Tüte Samen verteilt, aus denen nachtfalterfreundliche Sommerblumen wachsen sollen.
Pastinaken gesät.
Ausgerissene Himbeerableger eingefangen und wieder zwischen die anderen gepflanzt.
Da und dort ein paar Hälmchen gezupft, dort und da was gegossen.
Die Eichblatthortensie versuchsweise aus dem Topf ausgepflanzt, ich glaub nicht dran, dass die nochmal was wird, so wie die Wurzeln aussahen.
Mir Gedanken über die nächste Großbaustelle gemacht - Terasse begradigen, einen Arbeitstisch aufbauen, ein Rankspalier für eine noch zu beschaffende Kletterrose errichten, ein neues Beet bepflanzen.
Die letzten Schwarzwurzeln ausgebuddelt.
Gespeichert
Es ist mir egal, wann es regnet. Hauptsache ist, dass es regnet.

Gemüsegierhals

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15059
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #40 am: 09. April 2017, 20:28:54 »

Ich habe heute ein paar Kubikmeter Sand und Lehm durch den Garten chauffiert.  :P Außerdem die Tomaten umgetopft, einen Rhododendron und zwei Magnolien umgepflanzt und etwas Rasen gerodet.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1671
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #41 am: 09. April 2017, 20:36:20 »

Nachdem ich letztes Jahr ein paar Sicherungskopien gemacht hatte, habe ich heute ein paar überalterte Heuchera in Einzelteile zerlegt und getopft. 25 Stück in zwei Sorten, die braucht eigentlich kein Mensch  ;) :D

Die Obsidian, die ich letztes Jahr gesetzt hatte sind leider noch nicht erntereif. Muss noch ein Jahr warten.

Ansonsten viel Kleinkram, der sich einigermaßen geräuschlos machen läßt. U.a. die Teakholz-Armlehnen an den Gartenstühlen geölt, weil es furchtbar lästig ist, wenn einen die Wespen beim Essen umschwirren und am Stuhl rumnagen. Geöltes Holz mögen sie nicht  ;) :D

Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1759
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #42 am: 09. April 2017, 23:00:33 »

Mini Purtreffen im Schweizer Mittelland.

Geplaudert, feinen selbstgemachten 🍕 gegessen.
Ausgetauscht über Wechslestrom, Defi, Herzmuskel Aufbau und elektrische Eigenschaften desselbigen, Pflanzen und Gewächshaus angekuckt.
Gartenrundgang, Kompost angesetzt und Felco geschliffen.

Etwas später beim Kumpel vorbei und den Kompost in der Box in Ordnung gebracht.
Sprich dem Rasenschnitt Häcksel unter gemischt, nachgewässert und ca. 8 cm Häckselmütze darauf gepackt.

Bei Mini Treffen ein tolles Geschenk bekommen. 🐌 🐌
Jedoch ohne Häuschen dafür mit Streifen.
Im Kompost platziert, etwas geschreddertes Laub und Wasser dazu.  :D
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20573
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #43 am: 10. April 2017, 09:47:30 »

Schöner Schnegel!

Ich habe am Sonnabend im Oilenpark Kompost um- und zusammengesetzt. Dafür musste ich erst in den Baumarkt, Estrichmatten und Torstäbe besorgen.  Zur Verfügung stand mir mein Renault Clio. Es kostete mich einiges, die Matten so zusammen zu rollen, dass sie reinpassten. (Wo will denn die Rolle mit der kleinen Frau hin?)
Das Beet mit den Spargelsämlingen von Conni habe ich dann auch noch gejätet und hergerichtet,  mich an letzten Hepatica,  ersten Anemone nemorosa und weißen Pulsatilla erfreut, Schätze vom Staudenmarkt eingepflanzt...Das wars dann.
Gestern war ich etwas müde und hatte Anlaufschwierigkeiten.  Aber dann: Endlich Tomaten gesät, Schätze vom Staudenmarkt gepflanzt und einen gefühlten Quadratmeter Giersch gezogen. Dabei stellte ich fest, dass die Johannisbeeren schon wieder auf dem Trockenen saßen. Also wurde die Schlauchsaison eröffnet.
Gespeichert
4

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenarbeiten im April 2017
« Antwort #44 am: 10. April 2017, 11:07:58 »

Und der bleibt im Kompost ;D?

Ich hatte den Sonntag zum Gartentag erklärt und war von 9 bis 20 Uhr mit kleinen Unterbrechungen, um den Akku aufzufüllen, beschäftigt.
Ungeplant habe ich einen Streifen am Zaun, auf dem meine Beerenhochstämmchen stehen und den angrenzenden Weg komplett aus dem Kraut befreit (Giersch, Gras, Brennnesseln - und Ackerwinde) Dass das niemals alles raus ist, ist mir klar :P. Aber drei Jahre hatte ich es nur oberflächlich gemacht... so eine Sch... kommt alles aus dem Zaun raus. dort habe ich einen spatentiefen Graben gewühlt - was damit wird, wenn der Sand mal pupstrocken ist - keine Ahnung. Für ne Wurzelsperre noch viel zu flach. Und die Gießringe der Beeren werden auch nicht ewig halten und Abrutschen - dennoch schönes Tagwerk. Im Grunde müsste ich zur Nachbarin rüber und von der Seite versuchen das Zeug aus dem Zaun zu popeln. Ist mein Zaun... aber ihre Straukante dahiner ist auch voll mit dem Zeug...ach ja, Hopfen und Efeu ist auch noch mit im Spiel...

Paar Gemüsepflänzchen gepflanzt zur Entspannung, den Rand um mein Teichbecken mit Steingarten und Heidepflanzen (ja verträgt sich nicht) aufgefüllt - ist einfach mal ein Versuch, etwas Unkraut in einem Beet gejätet. Und verdammt viel gewässert.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de