Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. August 2017, 13:29:11
Erweiterte Suche  
News: Überhaupt Rosen. Die kennen kein Maß. Entweder wuchern sie oder sie mickern.  (Staudo)

Neuigkeiten:

|12|7|Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn.  (Joseph Joubert)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schwammkürbis Anbau  (Gelesen 413 mal)

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 756
Schwammkürbis Anbau
« am: 15. April 2017, 08:22:05 »

Hat jemand damit Erfahrungen? Müssen die klettern oder kann ich die wie andere Kürbisse kultivieren ?
Gespeichert
Selbstversorger

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #1 am: 15. April 2017, 09:27:06 »

Luffa klettern wahnsinnig gerne und benötigen reichlich Platz.
Gespeichert

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 756
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #2 am: 16. April 2017, 00:42:36 »

Platz gäbe es reichlich, aber müssen die klettern ?
Gespeichert
Selbstversorger

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #3 am: 16. April 2017, 07:13:48 »

Die können auch in vollsonniger Lage auf Folie liegend gezogen werden.
So mache ich es auch mit meinen anderen normalen Gurken:)
LG von July
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2344
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #4 am: 16. April 2017, 07:50:05 »

Die können auch in vollsonniger Lage auf Folie liegend gezogen werden.
So mache ich es auch mit meinen anderen normalen Gurken:)
LG von July

Für all meine Kürbissorten, Gurken, Melonen, Zucchini und Yakon habe ich mir dieses Jahr etliche Meter an gebrauchter Silofolie vom Landwirt hier um die Ecke, schenken lassen.
July hatte mir die Methode sehr ans Herz gelegt, weil die Kultur so denkbar einfach ist, die Engländer machens manchmal auch so, um Beikraut zu unterdrücken und ein neues Gemüsegartenstück zu erobern (guckst Du hier) und ich werde es jetzt auch so austesten.
Vorbereitung:
halbfertigen Pferdedungkompost auf der Fläche verteilen, Folie auslegen und befestigen, Stroh darauf verteilen, Folie einschneiden und dort die Pflanzen einsetzen.
Bisher habe ich das so mit teuer bezahltem Gartenvlies gemacht, aber dieses Jahr werd ich es nun mit der Silofolie testen.

und: Nein, Kürbis muss nicht klettern, er ist auch zufrieden, wenn er kriechen kann :)

LG
von
Nemi
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #5 am: 16. April 2017, 20:14:25 »

Die Pflanzen sind von der Wuchsform her eher wie Gurken als wie Kürbisse. Vermutlich kann man sie auch kriechend ziehen, allerdings habe ich auch mit Gurken bessere Erfolge wenn sie irgendwo hoch klettern dürfen. Ich glaube auch, dass die Früchte eine schönere Wuchsform haben wenn sie hängen.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6423
  • Bodensee CH
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #6 am: 27. Mai 2017, 07:56:25 »

 :) Ich habe im April mal 3 Samen ausgesät. Irgendwann hat dann 1 gekeimt, also nochmals 3 ausgesät. Auch da hat 1 gekeimt. Vor 2 Wochen habe ich sie in einen grossen Kübel gepflanzt und muss nun fleissig giessen. Gestern habe ich entdeckt dass nochmals 2 Samen gekeimt haben. :D Mal sehen was das gibt, ob ich da was zum ernten bekomme. Ich werde sie im GH lassen.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6423
  • Bodensee CH
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #7 am: 27. Juni 2017, 07:53:29 »

Er blüht schon fleissig, setzt aber keine Früchte an. :(
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6423
  • Bodensee CH
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #8 am: 08. Juli 2017, 08:44:13 »

Hat die schon mal jemand angepflanzt? Was muss ich tun damit sie auch Früchte ansetzt?
Gespeichert

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Schwammkürbis Anbau
« Antwort #9 am: 08. Juli 2017, 21:11:09 »

Ja, ich hatte schon Mal welche im Garten. Haben wunderschön geblüht und  reichlich Früchte angesetzt von denen einige auch voll ausgereift sind für Schwämme. Die jungen Früchte hab ich probiert, anzubraten und zu essen. Sie waren meinem Partner und mir aber viel zu bitter. Das ist der Grund warum ich sie nicht wieder anbauen werde. Wenn etwas nicht schmeckt verschwenden wir dafür keinen Platz.

Was man tun kann um sie zum Fruchtansatz anzuregen, weiß ich nicht. Bei mir haben die Pflanzen das alles ganz von allein gemacht.
« Letzte Änderung: 08. Juli 2017, 21:13:06 von kaliz »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de