Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2017, 09:27:07
Erweiterte Suche  
News: Wer ist bei der garten-pur Reise nach England dabei? :D Anmeldung bis zum 14.05.2017!

Neuigkeiten:

|11|3|Dreht Rosamunde völlig ab, bringt das die Adminstrationshandbuch früh ins Grab.

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Welche Tomate ist das?  (Gelesen 230 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20419
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Welche Tomate ist das?
« am: 17. April 2017, 17:11:47 »

Die habe ich im Supermarkt gekauft. Die Tomaten sind ungefähr pflaumengroß. Auf der Packung stand " camone zebrato". Googel gibt aber nichts Passendes her.
Gespeichert
5

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2205
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #1 am: 17. April 2017, 17:23:49 »

Keine Ahnung, die habe ich noch nie gesehen.
Wenn sie Dir aber gut schmecken, gib die Samen gleich in ein mit Wasser gefülltes Marmeladenglas zum Vergären des Glibbers und sä sie danach aus. Vielleicht keimen sie und es gibt dieses Jahr noch eine Ernte. Zur Sicherheit kann Du ein paar Körnchen trocknen und es im nächsten Jahr versuchen.
Gespeichert

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4939
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #2 am: 17. April 2017, 17:55:23 »

Ich habe dieses Jahr Camone gesät und von 3 Kernen ist eine Pflanze gewachsen:)
Ich bekam das Saatgut von meiner Freundin aus Südtirol. Ihre Beschreibung deckt sich in etwa mit dem Foto von Deiner Frucht.
Es soll eine Wildtomate sein schrieb sie und tomatenmitgeschmack de hatte die mal im Programm.
Sie bekam das Saatgut bzw. ihre Pflanze von einer Frau im Dorf Aldein/Südtirol.

Säe mal und dann können wir später mal vergleichen.

Sie soll süß schmecken und man kann schlecht erkennen wenn sie reif ist.....so meine Freundin.
LG von July
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1973
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #3 am: 17. April 2017, 21:54:51 »

gib die Samen gleich in ein mit Wasser gefülltes Marmeladenglas zum Vergären des Glibbers und sä sie danach aus.

um Zeit zu sparen, habe ich von so einer gekauften Tomate letztens die Kerne gründlich in einem Sieb gespült, auf ein Küchenkrepp gegeben und mit Gefühl die gelartige Fruchthülle abgerieben, dann die Samen noch einmal in einem Sieb und gewaschen und sofort ausgesät - sie sind alle gekeimt.
Auf diese Weise habe ich die Tage des Vergärens gespart.

LG
von Nemi
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8546
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #4 am: 17. April 2017, 23:24:41 »

Hallo !

Das ist eine Baumtomate, lateinischen Namen kenne ich nicht. Hatte auch mal so eine, aber die sogenannten Tomaten sind im Sommer nicht ausgereift. Dazu braucht man einen Wintergarten. Sie wird sehr hoch und reift im Laufe des Winters. Der Geschmack ist wässriger als wie echte Tomaten.  Also mich hat der Geschmack nicht vom Hocker gehauen.

lg. elis
Habe sie in Teneriffa im Freien gesehen.
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20419
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #5 am: 17. April 2017, 23:55:04 »

Die Tomaten schmecken gut. Und es sind Tomaten und keine Tomatillos.

Übrigens habe ich noch nie Heckmeck um die glibbrigen Kerne betrieben: sie werden auf Küchhenkrepp gestrichen,  getrocknet und samt Papier aufbewahrt.
Gespeichert
5

Der Aufenthalt in postfaktischen Paralleluniversen kann Ihrer Gesundheit schaden.

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2205
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #6 am: 18. April 2017, 00:29:31 »

Oile, wenn Du die Samen noch für dieses Jahr aussäen möchtest, ist es vielleicht doch vorteilhaft das Glibbrige wegzubekommen. Da drin soll es Keimhemmstoffe geben, die erst abgebaut werden müssen.
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1973
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #7 am: 18. April 2017, 01:14:34 »

.........doch vorteilhaft das Glibbrige wegzubekommen. Da drin soll es Keimhemmstoffe geben, die erst abgebaut werden müssen.

so ises :) Abscisinsäure bewirkt in Tomaten die Keimhemmung

Zitat
Zusammenfassend läßt sich die Bedeutung der Abscisinsäurewirkung vielleicht dahingehend interpretieren, daß es sich um einen Effektor handelt, der die Fähigkeit besitzt, bestimmte Teile des pflanzlichen Stoffwechsels vorübergehend stillzulegen. Da aber ABA ebenso leicht aus dem Gewebe zu entfernen ist, bleibt die Wirkung reversibel. Als Beispiel für diese Vorstellung mag die Hemmung der Samenkeimung in Beeren (z.B. in Tomaten) herangezogen werden. Obwohl sich die Samen in feuchter Umgebung befinden (im Tomatenmark), unterbleibt die Keimung. Isoliert man sie und bringt sie in ein normales feuchtes Milieu, keimen sie unverzüglich aus.
(Quelle)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14702
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #8 am: 18. April 2017, 06:04:52 »

Bei den Samen, die ich den Kumato aus dem Supermarkt entnommen habe, hat es gereicht, sie über Nacht in Wasser einzuweichen, mit Küchenpapier abzureiben und dann zu säen. Die sind alle aufgegangen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

July

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4939
Re: Welche Tomate ist das?
« Antwort #9 am: 18. April 2017, 06:36:16 »

Nein eine Baumtomate (Tamarillo, Cyphomandra betacea) ist es nicht.
Eine Tomatillo ist es auch nicht.

Bezgl. der Keimhemmung von dem Glibberzeugs mache Dir keine Gedanken. Ich habe schon oft getrocknete Samen mit Glibber dran bekommen und die keimten wunderbar, auch frische:)
LG von July
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de