Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Lache nicht über die Dummheit der anderen! Sie kann deine Chance sein.  (Winston Churchill) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Juni 2017, 04:06:58
Erweiterte Suche  
News: Lache nicht über die Dummheit der anderen! Sie kann deine Chance sein.  (Winston Churchill) 

Neuigkeiten:

|28|5| Raum für eigene Gedanken. ;)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Frostschutzberegnung  (Gelesen 517 mal)

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2765
  • quittensüchtig
Frostschutzberegnung
« am: 19. April 2017, 19:40:22 »

Aus aktuellem Anlass  ::) überlege ich mir eine Frostschutzberegnung zu bauen.
Bei Ebay habe ich das hier gefunden :
Sprühdüßen
Diese dann verbinden mit einem 1/4Zoll PE-Schlauch. Müsste für kleine Pflanzen /Bereiche eigentlich ausreichend sein, oder?
Gespeichert

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2765
  • quittensüchtig
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #1 am: 19. April 2017, 19:42:07 »

Was mich irritiert : sind das nun Düsen die sprühen, oder so eine Art Sprinkler, der große Tropfen produziert?
Auf dem ersten Bild ist beides zu sehen.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1862
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Frostschutzberegnung / sind Sprühdüsen
« Antwort #2 am: 19. April 2017, 19:51:00 »

Falsches Bild ganz Rechts.
Ist eine Art Igelstachel Anordnung der Löcher wo das Wasser raus kommt.

Klar Sprühdüsen vom Bautyp ausgehend.
Loch mittig angebracht.
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8773
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #3 am: 19. April 2017, 19:52:48 »

Ich würde sagen, auf dem Sammelbild das Foto mit kleinen Fontänen ist ein Beregner-Zwischenstück, das man extra kaufen muss - auf dem Bild sitzt obendrauf auf diesem Beregner die Sprühdüse, bei den anderen Bildern ist nur die Sprühdüse zu sehen.
Ich frage mich nur, wie die Sprühdüse bei Wasserdruck auf dem Verbindungsstück bleiben soll - auf einem der Fotos sind beide auseinandergebaut gezeigt, und es sieht aus, als ob das nur "aufgesteckt" wird, ohne Gewinde oder so ein System wie die Gardena-Kupplung  ???

Wenn die Sendung wie angegeben zwischen dem 5 und 24. Mai ankommen soll, ists wohl eher was für die Fröste nächstes Jahr  :-\
« Letzte Änderung: 19. April 2017, 19:54:39 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2765
  • quittensüchtig
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #4 am: 19. April 2017, 20:04:43 »

Danke für eure Antworten :)
Für dieses Jahr natürlich zu spät. Aber das aktuelle Wetter regt an Vorkehrungen für das nächste Jahr zu treffen  ::)
Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2325
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #5 am: 19. April 2017, 20:05:41 »

Frostkerzen kriegst Du keine mehr?

Oder eine Feuerschale o ä mit einem kleinen Rauchfeuer?
Gespeichert
Make Streuobst great again!

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2765
  • quittensüchtig
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #6 am: 19. April 2017, 20:14:59 »

Darum geht's mir nicht.  ;)
Wenn ich, wie jetzt, nicht daheim bin will ich nicht meine Eltern scheuchen sie sollen Feuer machen und darauf aufpassen.  Zudem viel zu gefährlich.

Sonst noch Meinungen?
Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2325
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #7 am: 19. April 2017, 20:17:26 »

Sorry, ich habe gedacht daß Du Osterferien hast ;)

(Spontan ist mir der Schnellangriff der FFW eingefallen, der wird aber ordentlich Wasser brauchen, und eine Art Schneekanone, wie man sie zum Staubbinden bei Abbrucharbeiten nimmt. Preislich vermutlich eher im oberen Segment...)
Gespeichert
Make Streuobst great again!

goworo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 756
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #8 am: 19. April 2017, 20:32:35 »

Ich fürchte, bei dem geringen Wasserdurchsatz werden dir die Düsen bei jedem ernst zu nehmenden Frost sofort zufrieren - das ist zumindest meine Erfahrung mit Nebeldüsen.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28191
    • mein Park
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #9 am: 19. April 2017, 20:35:09 »

Sonst noch Meinungen?

Ich würde mit Schlagregnern arbeiten. Allerdings setzt das sehr billiges Wasser voraus.
Gespeichert
Sommer ist Mist.

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1862
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #10 am: 19. April 2017, 20:40:23 »


Sonst noch Meinungen?

1. Meinung: Männer mit gezupften Augenbrauen sehen Scheisse aus.
2. Meinung: Bin für Solarregner.
3. und letzte Meinung: Es wird wieder Wärmer.

🎸 🐝

Für Hargrand 🍷
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2765
  • quittensüchtig
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #11 am: 19. April 2017, 20:47:02 »

 ;D :D

Das Problem ist, dass ich einige weit voneinander entfernte Pflanzenreihen beregnen will und da wären große regner denkbar ungeeignet.  :-\
Goworo, wenn der Druck groß genug ist müsste das doch klappen, oder? :-[
Gespeichert

goworo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 756
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #12 am: 19. April 2017, 21:00:54 »

;D :D

Das Problem ist, dass ich einige weit voneinander entfernte Pflanzenreihen beregnen will und da wären große regner denkbar ungeeignet.  :-\
Goworo, wenn der Druck groß genug ist müsste das doch klappen, oder? :-[
Bei geringem Durchsatz fliest das Wasser so langsam, dass es quasi in der Zuleitung steht. Da hilft dann auch kein höherer Druck (für die von dir angedachten Nebeldüsen sind es laut Beschreibung max 2,8 bar).
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1024
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #13 am: 19. April 2017, 21:13:30 »

Ich habe zum verschlämmfreien bewässern Flachstrahldüsen auf einem Rohr, Laborüberbleibsel von einem Kumpel, die machen mit Tensiden rum, hatten damals Reinigungsdüsen für Lechler mitentwickelt usw.

Düsenaufnahmen sind alles gängige Systeme, kann man rumschrauben wie man will.

Gefrieren tut da nix am Austritt, nur der hohe Durchsatz muss da sein. Die weißen Flachstrahldüsen aus der Agrarbranche für die Feldspritzen haben den höchsten Durchsatz, sind vom Sprühwinkel aber weiter als die auf den Fotos, kommen also nicht so weit.

Wasserleitung mit 2 bar Druck und 25 1/2" Schlauch:




Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10381
  • lehm first!
Re: Frostschutzberegnung
« Antwort #14 am: 20. April 2017, 01:03:27 »


Sonst noch Meinungen?

1. Meinung: Männer mit gezupften Augenbrauen sehen Scheisse aus.
2. Meinung: Bin für Solarregner.
3. und letzte Meinung: Es wird wieder Wärmer.

🎸 🐝

Für Hargrand 🍷

:D ;D :-*

danke, das rettet glatt die ganze woche
Gespeichert
lustgärtner und hedonist – das original seit 2007

moin
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de