Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2017, 18:34:04
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|6|10| :) Achtung: In der Zeit von Samstag 2 h bis ca. 5 h morgens wechseln wir den Server!
Wechsel des Forums auf einen neuen Server   :)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge  (Gelesen 468 mal)

paulche

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 651
Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« am: 07. Mai 2017, 09:24:19 »

Suche bewurzelte Aprikosen- u. Pfirsischstecklinge o. gerne auch Mischlinge. Im Tausch kann ich Goldrich, Weinrebenstecklinge, Feigen, Kornelkirsche....bieten.
Ich suche auch weiter zentralasiatische z.B. afghanische Feigensorten.
Gespeichert
viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #1 am: 07. Mai 2017, 21:53:15 »

stecklinge habe ich nicht ,aber hunderte sämlinge
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

paulche

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 651
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #2 am: 08. Mai 2017, 10:02:53 »

stecklinge habe ich nicht ,aber hunderte sämlinge

Wie groß sind die denn und von welchen Sorten? Ich habe auch begonnen Kerne einzupflanzen - aus dem Supermarkt und von eignen Früchten. Ein kernechter Pfirsich meines Bruders bekommt trotz Kräuselkrankheit Früchte. Kräuselkrankheitsfeste (Mischlinge) mit großen Pfirsischfrüchten wären am interessantesten. Mit den Stecklingen habe ich erst jetzt begonnen. 1 Steckling hat oben ausgetrieben. Hoffentlich klappt die Bewurzelung. Hormone muß ich mir noch besorgen.
Gespeichert
viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)

michaelbasso

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #3 am: 08. Mai 2017, 10:44:20 »

Pfirsiche zu bewurzeln ist schwer, ich habe einmal versucht Stecklinge eines Sämlings zu bewurzeln. Es hat 2 Jahre und unzählige Stecklinge gedauert bis endlich einmal ein Steckling gewurzelt hat. Hormone haben auch nicht geholfen. Mittlerweile ist es ein Bäumchen und trägt zuverlässig.
Viel Erfolg!
Gespeichert

Api

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
  • Neckartal, 300 m ü. NN, 7a
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #4 am: 08. Mai 2017, 11:02:57 »

Stecklinge von Jungpflanzen bei Pfirsichen gehen eher als von älteren Bäumen. Ich vermute, weil ein junger Baum noch in der vegetativen Phase ist und ein älterer Baum eher in der Ertragsphase. Die ticken also hormonell verschieden. Man müsste also von einem älteren Baum erst mal ein Auge auf eine junge Unterlage okulieren und von dem Austrieb versuchen Stecklinge zu machen. So hat man bessere Erfolgsaussichten, falls man auf wurzelechte Pfirsiche Wert legt.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #5 am: 08. Mai 2017, 13:35:48 »

stecklinge habe ich nicht ,aber hunderte sämlinge

Wie groß sind die denn und von welchen Sorten?
keine ahnung, ist aber egal da sie eh nicht echt fallen
10cm - 1m
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13543
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #6 am: 10. Mai 2017, 21:47:13 »

Wie steht es mit Veredelung auf einen Sämling oder eine Julienpflaume. Wächst der sich nicht frei wenn man ihn tiefer legt?

Die Methode die auf der französischen Seite beim Pfirsich die mal hier irgendwo verlinkt wurde mit Abbinden und den ganzen anderen Techniken hat ja eigentlich sehr plausibel und erfolgreich ausgesehen.
« Letzte Änderung: 10. Mai 2017, 21:50:05 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Wild Obst

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 740
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #7 am: 12. Mai 2017, 09:22:15 »

Meinst du zufällig diese Anleitung auf greffer.net?

Ich wollte die auch schon immer mal ausprobieren, aber hatte bisher irgendwie nie zu richtigen Zeit lange genug Zeit dafür.
Gespeichert

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2392
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Suche bewurzelte Aprikosenstecklinge
« Antwort #8 am: 15. Mai 2017, 16:28:38 »

Hier hat Giaco85 eine abgewandelte Methode an einer Weinrebe dokumentiert. Abgeschnitten wird erst, wenn sich ausreichend Wurzeln gebildet haben, ähnlich dem Abmoosen.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de