Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2017, 14:51:09
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte  (Gelesen 920 mal)

NaDeWe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 217
  • - 8a -

Hallo allerseits,

als ein ausgewiesener Vogelfreund buddel ich heute das Kriegsbeil aus, gegen eine bestimmte Art: den Halsbandsittich. Ansonsten ja ganz niedlich hat er und zwei seiner Artgenossen den Bogen heute deutlich überspannt. Gutgelaunt betreten wir unseren Garten und sehen folgendes Bild (siehe unten). Es fehlten uns die Worte. Und nicht nur das: Am remontierenden Apfelbaum, auf dessen Ernte wir uns schon freuten, fehlten über Nacht, bzw. während des laufenden Morgens 67 Äpfel, allesamt aus der Krone und drumherum. Und drei dieser Sittenstrolche, von denen es in unserer Gegend laut Schätzung von 2014 um die 3.000 geben soll, waren noch zu gange, still und unbeeindruckt.

Normalerweise netzen wir unseren Apfelbaum ein, etwa 4 Wochen vor der Ernte. Sehr mühsam, und auf Kosten von reifenden Äpfeln und Geäst, letzteres insbesondere beim Abziehen des Netzes im Herbst. Dieses Mal kamen uns diese Untiere 8 Wochen zuvor. Hemmungsloses Anpicken, wie es keiner unserer übrigen geflügelten Gartenbewohner jemals zu tun vermag.

Was können wir tun? Erste Vorschläge haben wir schon entwickelt .... spiegeln allesamt unseren aktuellen Gemütszustand wider ....
[ ] die elegante Variante: Luftgewehr
[ ] die klassische und unauffällig-leise Variante: Pfeil und Bogen
[ ] die sichere Variante: Schrotflinte
[ ] die Variante mit dem Kolateralschaden: bei der Feuerwehr einen 60-bar-Druckschlauch anfordern
[ ] die heimtückische Variante: verbliebene Äpfel mit Kirschessigfliegen füllen
[ ] die aufwändige Variante: in der Krone jedem einzelnen Exemplar auflauern und den Hals umdrehen
[ ] die freiheitsberaubende Variante: einen ungefütterten Mäusebussard an eine acht Meter lange Kette legen und am Apfelbaum festbinden
[ ] die evolutionäre Variante: eine Zucht von Sittichbussarden (buteo psittaculus maximus) starten

Welche dieser Lösungsversuche würdet ihr bevorzugen? Mehrfachnennung erlaubt. Und Spass beiseite: Wie lassen sich diese Strolche vergrämen? Hat jemand Erfahrung sammeln können?
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9083
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #1 am: 24. Juni 2017, 13:59:09 »

unfassbar  :o :o

aber was Hilfreiches kann ich dir dazu auch nicht sagen
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4908
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #2 am: 24. Juni 2017, 14:03:35 »

Die Lösungsansätze sind schon sehr gut  ;D;D, weitere kann ich leider nicht bieten. Schnaps oder Valium zur Beruhigung?  ;)
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #3 am: 24. Juni 2017, 14:14:35 »

Steinschleuder habt Ihr vergessen!
Gespeichert

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #4 am: 24. Juni 2017, 14:18:39 »

Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9083
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #5 am: 24. Juni 2017, 14:21:31 »

Steinschleuder finde ich gut. Bei meinem Glück würd ich aber wohl die Äpfel treffen und nicht die Vögel  ::)

Gut, das wir solche Räuber hier nicht haben
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #6 am: 24. Juni 2017, 14:23:33 »

Steinschleuder finde ich gut. Bei meinem Glück würd ich aber wohl die Äpfel treffen und nicht die Vögel  ::)
In dem Fall solltest Du auf die Äpfel zielen und somit die Vögel treffen.
Gespeichert

Bienchen99

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9083
  • Wildeshauser Geest, 37m ü. NN, 7b
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #7 am: 24. Juni 2017, 14:31:36 »

Gute Idee  ;D

Luftgewehr könnt ich aber besorgen  ;D
Gespeichert
Ich kam, sah....und vergaß, was ich vor hatte!!!

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9374
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #8 am: 24. Juni 2017, 14:40:32 »

Eure eigenen Ideen sind schon alles sehr gut, Crambes Vorschlag darauf einen Schnaps zu nehmen halte ich für gut (Absinth böte sich als farblich passend an.)
Ansonsten:
Auswandern, von 8a nach 7b, oder besser noch 6a, da wachsen Äpfel gut, grüne Alexandriner aber nicht...

Wirkliche Vorschläge? Netz ist ja schon gut, muss also eher drüber. Eine böse Vogelscheuche bauen (Frage : wovor fürchten sich Alexandersittiche???)?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4249
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #9 am: 24. Juni 2017, 14:54:50 »

Die Lösungsansätze sind schon sehr gut  ;D;D, weitere kann ich leider nicht bieten. Schnaps oder Valium zur Beruhigung?  ;)

Schnaps für die Menschen und Valium für die Vögel? Oder umgekehrt?

Die Äpfel mit einem Zeugs einsprühen, dass unglaublich schlecht riecht. Macht sie zwar für den Menschen ungenießbar, sollte aber auch die Vögel abschrecken, die Früchte anzupicken.

Ich fürchte, es gibt keine andere Lösung, als den Baum früher einzunetzen.
(Vielleicht ziehen die Vögel weiter, wenn sie merken, dass bei euch nichts zu holen ist, und ihr könnt nächstes Jahr wieder aufs Netz verzichten.)

Vor Urzeiten hat mein Bruder kleine Underbergfläschen mit Natrium im Deckel und Wasser untendrin zwischen den Grünkohl gestellt und mit Schnüren verbunden. Das wirkte gegen Kaninchen, war aber schon damals nicht erlaubt (ist aber seit Jahrzehnten verjährt).
Ähnliche Konstruktionen könnten auch gegen Sittiche helfen, bringen aber heutzutage das SEK auf den Plan. Immerhin gibt's bei Haftstrafen bestimmt auch mal Äpfel als Knastkost, ohne Sittiche.
« Letzte Änderung: 24. Juni 2017, 14:57:41 von bristlecone »
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8866
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #10 am: 24. Juni 2017, 14:57:19 »

Der Maßnahmen-Auswahlkatalog ist jedenfalls göttlich  ;D ;D ;D

Wenns nur 3 sind, würde das ja auf die eine oder andere Art helfen - dräut Zuzug?
Greifvögel gute Bedingungen zu schaffen oder gar anzusiedeln ist für Privatleute wohl eher utopisch.....

Bliebe nur das frühere Einnetzen.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4249
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #11 am: 24. Juni 2017, 14:59:06 »

Man kann natürlich auch den Apfelbaum fällen und z.B. durch eine Schottergartenfläche ersetzen. Oder einen Parkplatz.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6420
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #12 am: 24. Juni 2017, 15:25:17 »

Jou und  Äpfel als Parkplatzgebühren.

Mein Mitgefühl ist Dir sicher, hilft aber nicht. Leider fällt mir auch nix Hilfreiches ein.  :-\
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7600
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #13 am: 24. Juni 2017, 15:35:59 »

Aus den Apfelresten liesse sich doch eine prima Füllung zuzubereiten, zum Beispiel für Geflügel.  :D
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6420
  • Aller-Leine-Tal, LK Celle
Re: Untiere im Garten: 3 Halsbandsittiche vernichten Apfelernte
« Antwort #14 am: 24. Juni 2017, 15:38:05 »

Dann vielleicht doch erst mal das Luftgewehr?
Gespeichert
Gierlappen und Gemüselegastheniker
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de