Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Solange man nach Wollmäusen noch suchen muss, lohnt das Putzen nicht wirklich. (Fromme-Helene)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. August 2017, 13:16:27
Erweiterte Suche  
News: Solange man nach Wollmäusen noch suchen muss, lohnt das Putzen nicht wirklich. (Fromme-Helene)

Neuigkeiten:

|29|2|Ein Tag mehr in 2016 - wir haben ein Schaltjahr

Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach unten

Autor Thema: Holundersekt, Holundersirup  (Gelesen 60200 mal)

naturquelle

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #120 am: 29. Juli 2016, 06:44:06 »

Also, ich kenne auch das Rezept mit Zitronen statt Zitronensäure, weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, ob das überhaupt einen großen Unterschied macht. Bei uns geht das mit Zitronen.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #121 am: 29. Juli 2016, 11:20:04 »

bei uns auch mit zitronen und viel orangen kein zsäure
heuer wollte ichs mal mit lindenblüten versuchen,habs aber versäumt
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

floXIII

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 421
  • Südtirol
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #122 am: 15. April 2017, 19:50:00 »

Kurze Frage an die Holunderblüten-Sirup-Spezialisten  ;D

Kann man auch die Blüten von rotblättrigen Zier-Holunder verwenden oder sind die möglicherweise giftig? Die genaue Sorte kenne ich leider nicht.
Gespeichert

kaliz

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #123 am: 16. April 2017, 20:23:39 »

Angeblich ja. Macht dann rosa Sirup.
Gespeichert

Яib-∃səl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1275
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #124 am: 14. Mai 2017, 20:39:52 »

Ja, kann man nehmen. Keine Sorge.
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2017
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #125 am: 14. Mai 2017, 21:43:59 »


Kann man auch die Blüten von rotblättrigen Zier-Holunder verwenden oder sind die möglicherweise giftig?

Ja, kann man nehmen. Keine Sorge.

Schmeckt wunderbar. 🎶
Gespeichert
*Was dem Rasenfetischisten sein Mäher, ist dem Komposti sein Häcksler*
Hat es Bildchen in Titelzeilen, kann manches Auge nicht in Ruhe verweilen. ;-)
47.129771, 7.534369

DieRingelblume

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #126 am: 18. Mai 2017, 22:33:27 »

Zitat von: floXIII link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]2851991#msg2851991 date=1492278600]
Kurze Frage an die Holunderblüten-Sirup-Spezialisten  ;D

Kann man auch die Blüten von rotblättrigen Zier-Holunder verwenden oder sind die möglicherweise giftig? Die genaue Sorte kenne ich leider nicht.

Haben wir schon gemacht, sehr lecker.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

Яib-∃səl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1275
Re: Holundersekt, Holundersirup
« Antwort #127 am: 20. Mai 2017, 16:37:05 »

Hier eine kleine Anleitung, wie man viele Beeren und Blüten vom Holunder ernten kann. Man will ja viel vom leckeren Holunder haben ;)
http://forum.garten-pur.de/index.php/topic,60949.0.html
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de