Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juli 2017, 20:43:04
Erweiterte Suche  
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)

Neuigkeiten:

|2|8|Freunde erkennt man in der Not.  Sprichwort

Seiten: [1] 2 3 ... 9   nach unten

Autor Thema: Zucchini Rezepte  (Gelesen 24874 mal)

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Zucchini Rezepte
« am: 16. Juli 2005, 14:58:35 »

Hallo,
irgendwie habe ich keinen eigenen Bereich für Zucchini Rezepte gefunden, daher eröffne ich diesen.

Ich wollte im Frühjahr 2 Zucchini und eine Kürbis Pflanze kaufen, habe allerdings erst gemerkt als ich die Tüte mit den Töpfchen in der Hand hatte, dass in jedem Topf 2 Pflänzchen sind. Der Händler meinte so, das mache er sicherheitshalber so, wenn eins nicht angeht, dann hat man noch Reserve. Als Zucchini und Kürbis Neuling habe ich mich darüber gefreut, dass alle Pflanzen angegangen sind, doch mittlerweite erkenne ich das Problem: Zucchini-Schwemme!!!! Da ich meistens nur am Wochenende koche verschärft sich das Problem, das heißt ich muß meinen Lieben kreativ die Ernte unterjubeln, und dabei hoffe ich auf Eure Mithilfe! ::)

Fuchs hat bereits schöne Rezepte für
  • Zucchini Relish,
  • eingelegte Zucchini mit Knobloauch,
  • gefüllte Zucchini Röllchen,
  • süßsaure Zucchini und
  • in Olivenöl eingelegte Zucchini
eingestellt, hier findet Ihr ihre Rezepte.

http://forum.garten-pur.de/Gartenkueche--52/Pattison-Kuerbis-6877_0A.htm
Gespeichert

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #1 am: 16. Juli 2005, 15:06:18 »

Tomate Zucchini Salat
Den gab's heute. Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, obwohl ich noch Tomaten kaufen mußte.

500 g Tomaten
200 g Zucchini
150 g frische Champignons
100 g Gouda (alt)

3 EL Rotweinessig
5 EL Olivenöl
Salz, Zucker, grob gemahlener Pfeffer
1 Bund frisches Basilikum

Die Tomaten und Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und feinblättrig schneiden. Alle Zutaten schuppenförmig auf einer Platte anrichten. Den Gouda mit einer Gemüsereibe in feine Späne hobeln und darüberstreuen
Essig, Öl, Salz un Zucker zu einer Marinade verrühren. Den Salat mit grobem Pfeffer und den Kräutern bestreuen. Zum Schluß die Marinade darüberträufeln.
Dazu Knoblauchbrot servieren

Guten Appetit! ;)
Gespeichert

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #2 am: 16. Juli 2005, 15:14:51 »

Gegrillte Gemüse-Käse-Röllchen

Und das gibts morgen:
  • 3 große rote Paprikaschoten
  • 2 große Zucchini
  • 200g Emmentaler Käse
  • 85g grüne gefüllte Oliven
  • 50g Kräuterbutter
  • 1 Bund gemischte Kräuter

Paprika waschen, längs halbieren, putzen und mit der Hautseite nach unten ca. 8 Minuten grillen. Abkühlen lassen, häuten und in Streifen schneiden

Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden (ganz dünn, geht am besten mit der Gemüsehobel), Käse in Würfel schneiden und in die Paprika- bzw. Zucchinischeiben wickeln

Paprika- und Zucchiniröllchen, sowie Oliven abwechseln auf Spieße stecken. Mit Pfeffer würzen und mit der flüssigen Kräuterbutter bepinseln. In einer Grillschale so lange rösten bis das Gemüse bräunt und der Käse schmilzt.

Die Kräuter fein hacken, Röllchen mit Kräutern und Meersalz bestreuen. Dazu paßt Kräuterbutter

« Letzte Änderung: 18. Juli 2005, 07:42:44 von Wirle Wupp »
Gespeichert

michi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 238
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Gartenchat
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #3 am: 18. Juli 2005, 00:29:13 »

Ganz einfach:

Zucchinis in Scheiben schneiden, ca. 10 min, braten/dünsten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, einen guten Klatsch Schmand einrühren, dazu Reis.

Auflauf:

Gut 500 g Zucchini fein reiben, 3 Knoblauchzehen hacken und gemeinsam ca. 10 min dünsten, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und dann ab in die Form.
Dazu ca. 350 gTortellinis kochen und vermengt mit 200g kleingeschnittenem Kasseler-Aufschnitt und geriebenem Käse draufgeben. 3 Eier und 100 ml Sahne Sahne verquirlen, drüberschütten, noch was Käse und geriebenen Pfeffer drauf, ab in den Ofen!

Liebe Grüsse
Michi
Gespeichert

amrita

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 532
    • Vom Wachsen und Werden
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #4 am: 18. Juli 2005, 19:43:03 »

Zucchini in ca. 1 cm dicke und 4 cm lange Streifen schneiden. Im Wok Sesamöl erhitzen, Zucchinistreifen darin kurz rührbraten bis sie noch schön knackig sind. Dann ein, zwei klein gewürfelte Tomaten dazugeben und je nach Geschmack einige gepresste Knoblauchzehen. Kurz andünsten, mit Sojasauce, braunem Zucker, etwas Salz und Sambal Olek abschmecken.

Geht sehr schnell und schmeckt wirklich fein - einfach zu Reis oder auch zu Fleisch essen.

Liebe Grüße
amrita,
die grad drei Riesenzucchinis geerntet hat
« Letzte Änderung: 29. Juli 2005, 20:26:08 von amrita »
Gespeichert

Unkraut

  • Gast
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #5 am: 21. Juli 2005, 10:57:06 »

Hier noch ein ganz schnelles Rezept:

Fettuccine mit Zucchini und knusprig gebratenem Basilikum

250 ml Olivenöl
eine Handvoll frische Basilikumblätter
500 g Fettuccine oder Tagliatelle
60 g Butter
2 Knoblauchzehen (oder weniger)
500 g Zucchini, gerieben
80 g frischer Parmesan

In einer kleinen Pfanne die Basilikumblätter portionsweise knusprig
braten. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne heben und auf Küchenkrepp abtropfen.
Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser kochen. Abtropfen und erneut in den Topf geben.
Während die Pasta kocht, die Butter in einer tiefen gußeisernen Pfanne aufschäumen und den Knoblauch 1 Minute dünsten. Die Zucchini unter mehrmaligem Umrühren 1-2 Minuten weich dünsten. Zu der heißen Pasta geben und gut mit dem Parmesan vermengen. Mit den knusprigen Basilikumblättern garnieren.
Hinweis: Die Basilikumblätter können schon 2 Stunden im voraus ausgebraten werden. Nach dem Abkühlen sollte man sie in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.
Schmeckt köstlich!
Gespeichert

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #6 am: 21. Juli 2005, 11:09:45 »

hier etwas süsses ;)
Zucchini - Nuss - Kuchen:

400 g geraspelte Zucchini
300 g Zucker
1 Pck. Valillezucker
3 Eier
1/8 l Öl, 1/8 l Wasser
100 g geriebene Nüsse
200 g (Dinkel)Mehl
200 g griffiges od. Vollkorn (Weizen) Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Messerspitze Natron
je 1 Kaffelöffel Kakao und Zimt
Schokoglasur

Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Öl und Wasser dazu.
Nüsse, Mehl, Backpulver, Natron, Kakao und Zimt erst gut vermengen, dann dazugeben. Zum Schluss die Zucchini unterrühren.
Teig auf ein Blech(mit Backpapier) gleichmäßig auftragen und im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Schokoglasur bestreichen.
Für "Kalorienbewusste" mit Schlagobers (deutsch: Schlagsahne) servieren :D
Die Gemüseliebhaber mampfen ihn "pur"! ;D
 :D tom
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

emma2412

  • Gast
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #7 am: 23. Juli 2005, 14:20:49 »

Ohhh, genau das, was ich jetzt brauche, habe soooo viele Zuchini, danke!
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #8 am: 23. Juli 2005, 21:24:49 »

Zucchinischwemme ? - nö, die kenn ich nicht

Zutaten für 1 Backblech (Fettpfanne):

Zucchini –süß

4 Eier
300 g brauner Zucker
225 g Haselnüsse ( oder Kokosraspeln)
¼ l Öl
450 g Mehl (Vollkorn)
1 Pck. Backpulver
1 ½ TL Zimt
800 - 1000 g Zucchini (geschält und geraspelt)

200 Grad – 35 Minuten
gefriergeeignet


Zucchini – pikant

8 – 10 Eier
2 große Zwiebeln
400 g Mehl (Vollkorn)
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Öl
1 kg Zucchini (geschält und geraspelt)
300- 400 geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

180 Grad – 30 Minuten

Varianten mit Speckwürfeln, Schinken, Bierschinken, Frischkäse, Tomaten und und und
schmeckt warm und kalt, gefriergeeignet
« Letzte Änderung: 23. Juli 2005, 23:07:28 von bb »
Gespeichert

pflanzenfreunde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
  • Dieses Forum macht süchtig!
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #9 am: 23. Juli 2005, 22:25:27 »

ich ess Zucchini gern in dünnen Scheiben frittiert mit Joghurt (+Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer) als Dip. Ist halt eher ein kleiner Snack.
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel!

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #10 am: 24. Juli 2005, 06:56:10 »

@amrita Das klingt wirklich klasse! Habe aber keinen Wok, müßte doch auch in einer Pfanne gehen, oder?

LG Susanne,
die heute nachmittag Ihren Gästen Zucchini-Kuchen und Zucchini Salat unterjubelt, und als Abschiedspräsent kriegt jeder soviel Zucchini wie er tragen kann ;D

Müssen allerdings selbst ernten ::)

Verkratzen Euch Eure Zucchini auch so die Arme? Ich hatte immer mein Pampasgras in Verdacht, das in der Nähe steht, inzwischen bin ich mir fast sicher das es die Zucchini sind.

Oder entwickele ich schon eine Zucchini-Allergie ???
Gespeichert

Wirle Wupp

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1113
    • Gartentagebuch
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #11 am: 24. Juli 2005, 07:15:41 »

@bb: Sorry, muß nachfragen. Das erste ist ein süßer Kuchen, den Du auf einem Kuchenblech bzw Fettpfanne backst.

Das zweite hört sich nach einem würzigen Kuchen als Hauptgericht an.

Richtig verstanden ;) ?
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #12 am: 24. Juli 2005, 09:01:14 »

Als Hauptgericht, Zwischenmahlzeit, Finger Food, Pausensnack, für unterwegs ….. ;)

Der Teig ist wiederum für die Fettpfanne bemessen. Für eine Springform, Pizzaform o.ä. entsprechend weniger nehmen.

(Nachtrag zum Rezept: Es dürfen auch 200 – 300 g Zucchini mehr und 100 g weniger Mehl sein. Auch kann man ausprobieren, wie dick oder dünn man den 'Kuchen' am liebsten mag.)

Bei der Ernte werden ich auch gepikst. ;)
Gespeichert

biggi67

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 412
  • Ich liebe meine Familie und meinen Gemüsegarten
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #13 am: 26. Juli 2005, 21:57:37 »

Zucchinipuffer

Zucchini und gleiche Menge Kartoffeln fein reiben, salzen und wegstellen. Wenn die Masse Wasser gezogen hat abschütten. Mit Pfeffer würzen. Einen großen Bund Dill kleinhacken und unterheben. Die Masse mit einem Ei vermengen und etwas Mehl dazugeben (bei größeren Mengen mehrere Eier nehmen - wie bei den Kartoffelpuffern). In einer gebutterten Pfanne kleine Küchlein backen.

Schmeckt warm und kalt lecker - besonders mit Zaziki.
Gespeichert
Kraichgau, Klimazone 8

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6529
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Zucchini Rezepte
« Antwort #14 am: 27. Juli 2005, 00:47:13 »

Das ist ja ein Ding, was für ein Zufall Biggi, heute haben wir auch Zucchinipuffer gemacht. Allerdings habe ich statt Kartoffeln eingeweichtes Grünkernschrot und zwei Zwiebeln genommen und als Würze noch ein wenig Curry (ohne Dill, dafür Oregano). Ich habe immer das Gefühl daß durch den Curry das Fettgebackene besser verdaulich ist.

Liebe Grüße Elke
Gespeichert
Liebe Grüße Elke
Seiten: [1] 2 3 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de