Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2017, 17:34:54
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|28|8|Um die Zeit des Augustin ziehn die warmen Tage dahin.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: Heute um 16:39:42 
Begonnen von Phyllo - Letzter Beitrag von Mixbambullis
@Gartenplaner

Für all diejenigen, die nicht wissen, wohin mit dem Geld...... :o

 22 
 am: Heute um 16:31:46 
Begonnen von Яib-Esel - Letzter Beitrag von cornishsnow
 ;D

Das Forum ist schon richtig... ich verschiebe es später. :)

Das ist ein Thalictrum aquilegifolium. ;)

 23 
 am: Heute um 16:21:32 
Begonnen von toto - Letzter Beitrag von Artemisia
Für mich war es eigentlich das ganz normale Leben hier. Wir leben mit unseren Tieren sehr zusammen sozusagen... und während des Kaffepäuschens  beobachten, belächeln, mal fotografieren - was schöneres gibt es wohl kaum, ich liebe es sehr.

Das hört sich rundum stimmig und schön an. Ich kann mir vorstellen, dass Du es liebst.  :D
Artemisia

 24 
 am: Heute um 16:17:16 
Begonnen von Яib-Esel - Letzter Beitrag von Яib-Esel
Sorry ich habe es ins falschem Forum gepostet, kann das jemand bitte verschieben? Danke

Hi, meine Mutter hat auch eine kleine botanische Besonderheit entdeckt. Eine Akelei ohne Kronblätter. Scheinbar hat sie auch keine Griffel. Sie duftet lecker nach Honigmelone o. Maracuja. Ich gucke, dass ich noch mehr Bilder bekomme

Gruß

 25 
 am: Heute um 16:15:34 
Begonnen von kat - Letzter Beitrag von Vogelsberg
Zu viel gießen und zu Staunässe neigende Erde.... die Vermutung habe ich auch...

Also ich habe dieses Jahr meine letzten Samen Ende Feb./Anfang März in meinem gerade so frostfreien Wintergarten ausgesät und nach der Keimung nicht weiter verzärtelt.... manchmal gieße ich in den Untersetzer (wenn sie mit anderen Sämlingen in einer größeren Gärtnerschale standen), nach dem Vereinzeln dann meist von oben, allerdings meist, wenn sie schon leicht schlapp wirken.

Ich habe allerdings eine ziemlich durchlässige Erde, da staut sich nichts und der überschüssige Rest landet im Untersetzer.

Mittlerweile haben alle 4 einen 9x9-cm-Rechtecktopf durchwurzelt, werden nochmal in einen größeren Topf gesetzt und dann geht es raus in die harte Realität  ;D

 26 
 am: Heute um 16:12:59 
Begonnen von partisanengärtner - Letzter Beitrag von Dornroeschen
Hast du eine Idee, welcher Vogel das ist?
Fitis passt.

 27 
 am: Heute um 16:11:26 
Begonnen von toto - Letzter Beitrag von toto
Danke für die freundliche Kritik - hört man immer gern :D.
Für mich war es eigentlich das ganz normale Leben hier. Wir leben mit unseren Tieren sehr zusammen sozusagen... und während des Kaffepäuschens  beobachten, belächeln, mal fotografieren - was schöneres gibt es wohl kaum, ich liebe es sehr.
Nächste Woche kommt Bücher-Nachschlag :D - wer also noch möchte: gern, einfach PN mit Lieferanschrift.
Danke an alle!
LG

 28 
 am: Heute um 16:10:20 
Begonnen von kat - Letzter Beitrag von Nemesia Elfensp.
sie sehen aus, als ob es an den "Füßen" zu naß war....

Das ist ja schade!
Deine Vermutung könnte wohl richtig sein
guckst Du hier:
Zitat
Der Boden sollte eine gute Wasserhaltefähigkeit besitzen, allerdings nicht  zu  Staunässe  neigen.
....................
Staunässe und Bodenverdichtungen werden mit  mangelhaftem  Wachstum  und  Wurzelkrankheiten  quittiert.

Also nasse Füsse sind dem Rhabarber eher nicht bekömmlich, so auch meine Erfahrung :)

Hast Du noch genug Saatgut für eine evtl. Nachsaat?

 29 
 am: Heute um 16:09:56 
Begonnen von partisanengärtner - Letzter Beitrag von Dornroeschen
Die wilde Truthenne muss der ungewöhnlichste Vogel in unserem Garten sein! Sie kommt in der Regel zweimal in einem Tag, einmal am Morgen und dann am Abend.  :o :D 8)


Das Eichhörnchen war auch sehr neugierig und guckte immer wieder um den Baum! :o ;D ;D
Sind die Bilder aus den USA?
Das Foto zeigt ein Grauhörnchen und wilde Truthennen sieht man hier höchst selten... ;)

 30 
 am: Heute um 16:07:30 
Begonnen von toto - Letzter Beitrag von Artemisia
Hallo Toto,

Deine Katzenbilder sind einsame Spitze. Ich bin ganz fasziniert von Deinen jungen Katzen in action und habe immer gern in diesen Thread geschaut. Solche Bilder sieht man selten. Besonders gefällt mir, dass Du Deine Katzen in natürlicher Bewegung und Umgebung eingefangen hast und die Fotos keine Spur von Kitsch haben.

Schade, dass ich keine Katzen haben kann und nur selten mit welchen in Kontakt komme. Im Festhalten solcher Bilder würde ich mich auch gerne versuchen und versenken.

Das wollte ich schon lange mal beigetragen haben.  :D
Liebe Grüße, Artemisia

Falls Du für mich auch ein oder zwei Bücher (eins zum Verschenken) hast, würde ich mich freuen ...

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de