Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Zur allgemeinen Erheiterung erinnere ich an eine Wortschöpfung aus einem Fachthread: steingartenpolsterpuppenstubenblüher (von zwerggarten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. August 2016, 20:45:59
Erweiterte Suche  
News: Zur allgemeinen Erheiterung erinnere ich an eine Wortschöpfung aus einem Fachthread: steingartenpolsterpuppenstubenblüher (von zwerggarten)

Neuigkeiten:

|11|11|Der frühe Vogel kann mich mal! ;)

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Epimedium 2013  (Gelesen 26338 mal)

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Epimedium 2013
« am: 22. März 2013, 13:14:24 »

Hallo Epimediumliebhaber.

Darf ich mich vorstellen: Ich lebe in Holland und spreche und schreibe deutsch. Aber nicht ohne Fehler. Entschuldigung deswegen. Der Garten ist mein Passion. Taglich verbringe ich viele Stunden im Garten. Besonders im Steingarten. Aber ein Teil meines Gartens ist fur 'normale' Pflanzen. Auch liebe ich Schattenpflanze, vor allem Epimedium. Ich habe eine schone Sammlung. Einmal habe ich gedacht, ich sammle sie alle, aber seit so viele neue Hybrids aus Japan kommen, und auch in Europa entstehen, ist es unmoglich sie alle zu haben. Ich kaufe nur noch welch besonders sind in meine Augen.

Vor einiger Zeit habe ich die 'Threads' Epimedium 2011 und 2012 entdeckt und gefolgt. Es gab schone und interessante Beitrage.
Ich hoffe hier noch etwas zu lernen. Und vielleicht kann ich euch auch noch etwas lehren.

Hier ein Bild von Epimedium 'Black Sea', eine Kreuzung zwischen E. pinnatum ssp. colchicum x E. pubigerum. Es ist ein 'Runner', den Ersten jedes Jahr und jetzt gefahrdet durch Frost. Die neuen Auslaufer mussen geschutzt werden.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26382
    • mein Park
Re:Epimedium 2013
« Antwort #1 am: 22. März 2013, 13:24:12 »

Ich habe etwas über 30 Sorten Epimedium gepflanzt und hoffe, der noch liegende Schnee schützt ausreichend. Ich bin ganz froh, dass die Epimedien noch keine Regung zeigen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Astrantia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1169
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Epimedium 2013
« Antwort #2 am: 23. März 2013, 17:25:47 »

Herzlich willkommen hier im Forum, Gerrit!!

Wahrscheinlich hat sich außer Staudo noch niemand gemeldet, weil viele von uns hier unter dem Schnee leiden (wenn man ihn in Anbetracht der Temperaturen doch auch für nützlich halten muss). Meine Epimedien sind noch weiß vergraben, der Schnee ist aber mittlerweile etwas verharscht, hoffentlich haben die Blätter von vergangenen Jahr noch dafür gesorgt, dass er nicht wie eine Eisscholle auf den Austrieben liegt.

"Black Sea" habe ich mir auch im letzten Jahr gegönnt, muss mal im Heft nachgucken, wo ich ihn versenkt hatte. Ob er dann auch noch so schön austreibt wie Deiner, kann ich wohl erst in 1 - 2 Wochen sehen (Hamburg!).

Na, hoffen wirs Beste!

Liebe Grüße Barbara
Gespeichert

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Epimedium 2013
« Antwort #3 am: 23. März 2013, 17:51:31 »

Ich hatte meine frischen Epis im Fotothread gezeigt.



Ich weiß nicht, ob das 'Frohnleiten' oder 'Orange Queen ist, die beiden wachsen an dieser Stelle ineinander.

Die Blätter brauche ich dieses Jahr nicht abschneiden, die Wildkaninchen haben alle Blätter abgefressen.
« Letzte Änderung: 23. März 2013, 17:51:52 von Vamperl »
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Epimedium 2013
« Antwort #4 am: 12. April 2013, 21:52:25 »

So richtig kommen meine Epis nicht in Gang.

Karniggelblattschnitt
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2401
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Re:Epimedium 2013
« Antwort #5 am: 17. April 2013, 21:50:06 »

Epimedium 'Sulphureum' ist bereits blühenden! :D:D
LG James
Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #6 am: 21. April 2013, 20:04:27 »

Epimedium 'Domino'
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #7 am: 21. April 2013, 20:05:14 »

Epimedium grandiflorum 'Purple Prince'
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27177
  • Weinbauklima im Neckartal
Re:Epimedium 2013
« Antwort #8 am: 21. April 2013, 20:12:29 »

oh, das sind ja sehr delikate Sorten! :D
Gespeichert
"it takes all kinds to make a world."

Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2401
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Re:Epimedium 2013
« Antwort #9 am: 22. April 2013, 18:20:40 »

'Ellen Willmott' 8) 8):D
LG James

« Letzte Änderung: 22. April 2013, 18:29:50 von DrWho »
Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Irisfool

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #10 am: 22. April 2013, 18:25:00 »

OmG, das kommt auf die Liste von Bokrijk! ;D :D
Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #11 am: 22. April 2013, 19:17:35 »

Eins der ersten ist wie so oft das sogenannte Asiatic Hybrid
Gespeichert
plantaholic

Irisfool

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #12 am: 22. April 2013, 19:21:37 »

Oh, die ist aber auch bildhübsch :D
Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #13 am: 22. April 2013, 19:35:12 »

wuchert wie verrückt ::)
Gespeichert
plantaholic

Irisfool

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #14 am: 22. April 2013, 19:37:53 »

Könnte ich dir einen Gefallen tun , ein kleines Wucherteilchen ab zu nehmen? ;D ;D ;D ;D ;D ;D( ich schreibe ein Buch: Wie bettle ich richtig!!!!!! ;D ;D ;D)
Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #15 am: 22. April 2013, 19:41:20 »

ähm, kann ja was topfen und zu Conni mitbringen ;)
Gespeichert
plantaholic

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26382
    • mein Park
Re:Epimedium 2013
« Antwort #16 am: 23. April 2013, 07:29:50 »

Eins der ersten ist wie so oft das sogenannte Asiatic Hybrid


Der Name ist ziemlich nichtssagend. Gibt es nähere Informationen? Wuchertwieverrückt ist das, was ich brauche. ;D
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19462
  • Markgräfin von Pieske
    • oilenpark
Re:Epimedium 2013
« Antwort #17 am: 23. April 2013, 08:25:03 »

Wenn Du auch noch was für mich hättest?
Gespeichert
Mancher Senf sollte ganz hinten im Regal bleiben oder sind wir heute mal wieder ganz besonders witzig?
12

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #18 am: 23. April 2013, 10:17:26 »

Eins der ersten ist wie so oft das sogenannte Asiatic Hybrid


Der Name ist ziemlich nichtssagend. Gibt es nähere Informationen? Wuchertwieverrückt ist das, was ich brauche. ;D

Also gemessen an anderen ist die recht frohwüchsig. Bleibt horstig und legt jedes Jahr immer weiter zu. Das Blatt ist wintergrün mit bronzeschimmer. Ich denk mal, da ist E. leptorrhizum ein Elternteil.
In Umlauf gebracht wurden die vor etlichen Jahren durch Elizabeth Strangman, bevor der ganze Epimediumboom begann. Es gibt da einige verschiedene Klone. Meist als Asiatic Hybrid 1, 2 usw benannt. Aber dieser hier ist wirklich gut, was die Robustheit betrifft.
Gespeichert
plantaholic

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #19 am: 23. April 2013, 21:52:26 »

Die erste dieses Jahr ist diese winter(immer)grüne E. acuminnatum x pinnatum
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10043
    • hydrangeas_garden
Re:Epimedium 2013
« Antwort #20 am: 23. April 2013, 22:10:45 »

Eins der ersten ist wie so oft das sogenannte Asiatic Hybrid

Der Name ist ziemlich nichtssagend. Gibt es nähere Informationen? Wuchertwieverrückt ist das, was ich brauche. ;D

Also gemessen an anderen ist die recht frohwüchsig. Bleibt horstig und legt jedes Jahr immer weiter zu. Das Blatt ist wintergrün mit bronzeschimmer. Ich denk mal, da ist E. leptorrhizum ein Elternteil.
In Umlauf gebracht wurden die vor etlichen Jahren durch Elizabeth Strangman, bevor der ganze Epimediumboom begann. Es gibt da einige verschiedene Klone. Meist als Asiatic Hybrid 1, 2 usw benannt. Aber dieser hier ist wirklich gut, was die Robustheit betrifft.

Es gibt jedoch auch einige "Versager" unter diesem Namen. Während andere Sorten zuverlässig wachsen und blühen, hat mein Exemplar von 'Asiatic Hybrids' hier mehrere Jahre gekrepelt und nie geblüht, bis es letztes Jahr nach dem Kahlfrost endgültig verschieden ist.
« Letzte Änderung: 23. April 2013, 22:11:11 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Danilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6629
  • Convolvulo-Agropyrion | Barnimer Land | 6b
    • Gartenbilder
Re:Epimedium 2013
« Antwort #21 am: 23. April 2013, 22:49:14 »

Wuchertwieverrückt ist das, was ich brauche. ;D

Das leistet hier 'Kaguyahime', die hat ihre zwei Sterne-Bewertung bereits gerechtfertigt und verbesserte sich von zwei Blütenständen im Pflanzjahr auf zwanzig. :)

Ansonsten herrscht allgemeines Blütenständeschieben. Bei den chinesischen Arten bin ich mit dem Zuwachs mehrheitlich recht zufrieden, die wachsen hier besser als manche der altbekannten westlichen.

Gespeichert
Alles ist Aster und nichts ist Aster!

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #22 am: 23. April 2013, 22:51:19 »


Das leistet hier 'Kaguyahime', die hat ihre zwei Sterne-Bewertung bereits gerechtfertigt und verbesserte sich von zwei Blütenständen im Pflanzjahr auf zwanzig. :)


Das mickert hier seit Jahren
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Epimedium 2013
« Antwort #23 am: 24. April 2013, 05:38:21 »

Meine sind auch gemickert und waren dann vor zwei Jahren ganz weg.
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

sarastro

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #24 am: 24. April 2013, 06:34:09 »

Dto. bei mir. >:(
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #25 am: 24. April 2013, 07:51:13 »

Die erste dieses Jahr ist diese winter(immer)grüne E. acuminnatum x pinnatum

Hallo pidiwidi, hat dieser Hybrid auch einen Namen? Der gefallt mir sehr gut. Und woher kommt er?
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #26 am: 24. April 2013, 13:37:04 »

nö, mehr stand auf dem Schild nicht. Hab ihn mal bei den Freisinger Gartentagen auf der Versteigerung ergattert...als brandneue Kreuzung. Vielleicht stammt er aus Weihenstephan? Dem Schild ist der Züchter /Verkäufer nicht zu entnehmen. Ich nenn ihn jetzt mal "22.05.08" denn das ist alles was sonst noch auf dem Schild steht ;)

VG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14493
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Epimedium 2013
« Antwort #27 am: 24. April 2013, 13:45:05 »

Ich glaube ich hatte im Herbst auf der Staudenbörse auch eins dabei - wo ist das nur geblieben ???
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26382
    • mein Park
Re:Epimedium 2013
« Antwort #28 am: 24. April 2013, 13:58:13 »

In Berlin-Brandenburg treiben die Epimedien erst ganz zaghaft aus. ;)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Epimedium 2013
« Antwort #29 am: 24. April 2013, 14:32:39 »

Hab gerade bei Buddelarbbeiten im Terrassenbeet hier ein Epi gefunden,
an dass ich mich jetzt nicht erinnere es dort gesetzt zu haben.
Ergo weiß ich auch keinen Namen, es ist aber nichts herkömmliches ??? .
Was kleineres, zartes mit spitzen Blätter.
Ich hoffe, es bekommt eine Blüte, damit ich hier um Hilfe bitten kann bei der Bestimmung.
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12084
  • Berlin
Re:Epimedium 2013
« Antwort #30 am: 24. April 2013, 16:57:04 »

In Berlin-Brandenburg treiben die Epimedien erst ganz zaghaft aus. ;)
kann ich bestätigen ::)
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #31 am: 24. April 2013, 17:33:00 »

Also hier geht es zügig voran. Kein Wunder bei den sommerlichen Temperaturen.

E. franchetii
Gespeichert
plantaholic

chris_wb

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #32 am: 24. April 2013, 17:47:43 »

In Berlin-Brandenburg treiben die Epimedien erst ganz zaghaft aus. ;)
kann ich bestätigen ::)

Hier blühen sie zwar noch nicht auf, aber die Blütenstengel sind groß genug, um von den für das Wochenende angedrohten Nachttemperaturen eins auf die Mütze zu kriegen. :P
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19462
  • Markgräfin von Pieske
    • oilenpark
Re:Epimedium 2013
« Antwort #33 am: 24. April 2013, 19:10:27 »

Hier drohen keine Nachtfröste, würde ich mal sagen: tiefste Temperatur 5 Grad lt. wetteronline.
Gespeichert
Mancher Senf sollte ganz hinten im Regal bleiben oder sind wir heute mal wieder ganz besonders witzig?
12

DrWho

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2401
  • Und im Osten sahen einen neuen Stern ...
    • Delaware Valley Iris Society
Re:Epimedium 2013
« Antwort #34 am: 24. April 2013, 19:30:43 »

'Rubrum' :D8)
LG James
Gespeichert
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

chris_wb

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #35 am: 24. April 2013, 20:41:49 »

Hier drohen keine Nachtfröste, würde ich mal sagen: tiefste Temperatur 5 Grad lt. wetteronline.

Der DWD gibt für die Nacht zum Sonntag Tiefstwerte bis 0°C an und bei sowas kriege ich immer ein ganz schlechtes Gefühl. Schließlich blühen gerade auch die Magnolien auf. ::)
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #36 am: 24. April 2013, 21:29:08 »

Bleibt mir mit Frost davon, ich hatte letztes Jahr keine Blüten an den Epimedien, obwohl ich fast 50 Pflanzen habe :P .

Sie kommen nun langsam in die Gänge. Hier Epimedium fargesii mit Cardamine pentaphylla im Abendlicht, ich könnte es stundenlang angucken, so schön sieht das aus (natürlich erst, wenn das Epimedium voll blüht, aber man kann es schon ahnen, finde ich...).
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #37 am: 24. April 2013, 21:30:35 »

E. warleyense 'Miss Ellen Willmott'
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

EmmaCampanula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3523
Re:Epimedium 2013
« Antwort #38 am: 24. April 2013, 21:31:32 »

Welch tolle Lichtstimmung, Katrin. :)
Machst Du noch mal ein Foto, wenn das Epimedium voll erblüht ist, bitte. :)
Gespeichert
'Er hatte sich nicht direkt schlecht benommen, er hatte sich nur ein wenig für einen Hut interessiert, der außerdem sowieso die falsche Farbe hatte.'

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #39 am: 24. April 2013, 21:31:49 »

E. myrianthum

(naja, ich sammle die halt...)

ups, Bild...
« Letzte Änderung: 24. April 2013, 21:32:25 von Katrin »
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #40 am: 24. April 2013, 21:32:47 »

E. myrianthum

Ja, Emma, das mache ich gerne :D
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #41 am: 24. April 2013, 21:35:39 »

Ein wirklicher Star unter den Epimedien ist E. stellulatum 'Wudang Star'.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #42 am: 24. April 2013, 21:38:31 »

Schöner ist aber noch E. stellulatum long leaf form von Koen van Poucke. Die Blätter sind länger, aber das sieht man erst im Sommer; die Blüten sind sternförmiger und geschlossener, womit sie größer wirken (weniger Stern wie beim Wudang Star) und die kleinen Blättchen haben Tupfen. Wunderschön und wüchsig!
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #43 am: 24. April 2013, 21:39:46 »

Hier noch ein Cardaminen-Epimedium-fargesii-Detail.
« Letzte Änderung: 24. April 2013, 21:40:00 von Katrin »
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #44 am: 24. April 2013, 21:41:20 »

Das sollte 'Togen' sein.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #45 am: 24. April 2013, 21:43:28 »

Und dann noch E. grandiflorum 'La Rocaille' im Abendlicht. Die anderen warten noch :D .

LG, Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27177
  • Weinbauklima im Neckartal
Re:Epimedium 2013
« Antwort #46 am: 24. April 2013, 21:50:57 »

schöne Epimedien hast du! :D
Gespeichert
"it takes all kinds to make a world."

Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #47 am: 24. April 2013, 21:53:05 »

Ja, da schliesse ich mich an. Hmm, vielleicht hätte ich doch lieber ein paar Helleboren weniger und dafür mehr Elfen ... grübel....
VG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 932
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Epimedium 2013
« Antwort #48 am: 24. April 2013, 22:21:06 »

Das hat mich bei der Raritätenbörse angelacht, leider No-Name. Hat wer einen Namenvorschlag?

Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #49 am: 24. April 2013, 22:22:38 »

Sieht aus wie E. acuminatum, aber es kann auch eine Hybride mit etwas anderem sein.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27177
  • Weinbauklima im Neckartal
Re:Epimedium 2013
« Antwort #50 am: 24. April 2013, 22:24:32 »

ich würde es "Spinne" nennen.
Gespeichert
"it takes all kinds to make a world."

Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates

jutta

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 932
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Epimedium 2013
« Antwort #51 am: 24. April 2013, 22:32:12 »

ich würde es "Spinne" nennen.

 ;D ;D

Hat recht große Blüten, E. acuminatum oder ähnliches wollte ich eh schon lange!
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #52 am: 25. April 2013, 08:49:02 »

nö, mehr stand auf dem Schild nicht. Hab ihn mal bei den Freisinger Gartentagen auf der Versteigerung ergattert...als brandneue Kreuzung. Vielleicht stammt er aus Weihenstephan? Dem Schild ist der Züchter /Verkäufer nicht zu entnehmen. Ich nenn ihn jetzt mal "22.05.08" denn das ist alles was sonst noch auf dem Schild steht ;)

VG pi

Ich habe Mark gefragt auf dem Amerikanischen Forum NARGS.
Mark McDonough ist ein Expert auf Epimedium. Sein Antwort findest Du hier in Antwort 73 und 74.

http://nargs.org/smf/index.php?topic=1254.60#top

 Wie Du siehst, hast Du etwas besonderes. Seih vorsichtig und versuche diese Pflanze zu teilen. Und sende junge Pflanzen an Liebhaber, damit er nicht verloren gehe. Er braucht bestimmt einen Namen.

Gruss Gerrit
Gespeichert

tubutsch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re:Epimedium 2013
« Antwort #53 am: 25. April 2013, 09:18:20 »

Ja, da schliesse ich mich an. Hmm, vielleicht hätte ich doch lieber ein paar Helleboren weniger und dafür mehr Elfen ... grübel....
VG pi
Ich helfe Dir gerne bei Deinem Problem. Kannst ja ein paar Helis bei mir "parken" :-* ;D
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #54 am: 25. April 2013, 12:18:16 »

nö, mehr stand auf dem Schild nicht. Hab ihn mal bei den Freisinger Gartentagen auf der Versteigerung ergattert...als brandneue Kreuzung. Vielleicht stammt er aus Weihenstephan? Dem Schild ist der Züchter /Verkäufer nicht zu entnehmen. Ich nenn ihn jetzt mal "22.05.08" denn das ist alles was sonst noch auf dem Schild steht ;)

VG pi

Ich habe Mark gefragt auf dem Amerikanischen Forum NARGS.
Mark McDonough ist ein Expert auf Epimedium. Sein Antwort findest Du hier in Antwort 73 und 74.

http://nargs.org/smf/index.php?topic=1254.60#top

 Wie Du siehst, hast Du etwas besonderes. Seih vorsichtig und versuche diese Pflanze zu teilen. Und sende junge Pflanzen an Liebhaber, damit er nicht verloren gehe. Er braucht bestimmt einen Namen.

Gruss Gerrit
Danke für die Nachfrage.
Ja, es ist eine tolle Pflanze, ich liebe auch ihre großen schönen Blätter. Sicherheitskopien stehen schon in einigen "Fremdgärten", da ich die noch junge Pflanze dementsprechend oft schon teilte und sie zumindest kein Wuchsmonster ist, kann ich auch gar nicht viel über den eigenltichen Zuwachs sagen, ich glaube aber als "schneller Bodendecker" kommt sie nicht in Frage.
.
Wenn ich estwas Zeit hab versuch ich mal rauszubekommen wer die damals gestiftet hat.
VG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #55 am: 25. April 2013, 18:29:46 »

Zitat von: pidiwidi link=board=24;t
Sicherheitskopien stehen schon in einigen "Fremdgärten",
[quote

Falls
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #56 am: 25. April 2013, 18:36:08 »

Zitat von: pidiwidi link=board=24;t
Sicherheitskopien stehen schon in einigen "Fremdgärten",
[quote

Falls es dir gelingt noch etwas zu vermehren, mochte ich auch einen Kopie in meinem Fremdgarten bekommen. Und selbstverstandlich habe ich genug Material zum tauschen.

In meinem Garten heute eines der besten Epimedien. Epimedium grandiflorum 'Queen Esta'. Vielleicht mit den schwarzensten Blattern uberhaupt.
« Letzte Änderung: 25. April 2013, 19:16:00 von gerrit »
Gespeichert

Vamperl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 228
Re:Epimedium 2013
« Antwort #57 am: 25. April 2013, 19:02:00 »

Die ist ja wunderhübsch!

Das notiere ich gleich mal :D .
Gespeichert
"Lachen reinigt nicht nur die Zähne; es säubert auch die Runzeln vom Staub."
Aus Angola

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #58 am: 25. April 2013, 19:19:28 »

ich würde es "Spinne" nennen.

 ;D ;D

Hat recht große Blüten, E. acuminatum oder ähnliches wollte ich eh schon lange!

Dann rate ich dir Epimedium acuminatum 'Night Mistress'. Ein wirklich top-Epimedium. Wenn's so weit ist, zeige ich dir.
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #59 am: 25. April 2013, 23:33:17 »

nö, mehr stand auf dem Schild nicht. Hab ihn mal bei den Freisinger Gartentagen auf der Versteigerung ergattert...als brandneue Kreuzung. Vielleicht stammt er aus Weihenstephan? Dem Schild ist der Züchter /Verkäufer nicht zu entnehmen. Ich nenn ihn jetzt mal "22.05.08" denn das ist alles was sonst noch auf dem Schild steht ;)

VG pi

Ich habe Mark gefragt auf dem Amerikanischen Forum NARGS.
Mark McDonough ist ein Expert auf Epimedium. Sein Antwort findest Du hier in Antwort 73 und 74.

http://nargs.org/smf/index.php?topic=1254.60#top

 Wie Du siehst, hast Du etwas besonderes. Seih vorsichtig und versuche diese Pflanze zu teilen. Und sende junge Pflanzen an Liebhaber, damit er nicht verloren gehe. Er braucht bestimmt einen Namen.

Gruss Gerrit

Nun, da es ja einen Namen braucht und es nicht die Angewohnheit hat im Winter nackelig im Garten zu stehen, dazu noch eine so seltene Erscheinung und grazile Elfe ist ( ;) hihi) und weil das vielleicht meine einzige Chance auf erschlichenen Ruhm bedeutet, bekommt es den klangvollen Namen: pidiwidi! ;D

Schau morgen mal ob man es schon wieder teilen kann...

VG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6598
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re:Epimedium 2013
« Antwort #60 am: 26. April 2013, 07:45:33 »

Sicherheitskopien stehen schon in einigen "Fremdgärten"
War das vielleicht auch in dem Töpfchen, das ich letztes Jahr von Dir beim Treffen in Solingen bekam? Dann mach ich da gleich ein passendes Schildchen dran. :D :D
« Letzte Änderung: 26. April 2013, 07:47:31 von Martina. »
Gespeichert
Temperaturen >22 °C sind völlig überbewertet.
=^..^=

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #61 am: 26. April 2013, 08:49:46 »



Nun, da es ja einen Namen braucht und es nicht die Angewohnheit hat im Winter nackelig im Garten zu stehen, dazu noch eine so seltene Erscheinung und grazile Elfe ist ( ;) hihi) und weil das vielleicht meine einzige Chance auf erschlichenen Ruhm bedeutet, bekommt es den klangvollen Namen: pidiwidi! ;D

Schau morgen mal ob man es schon wieder teilen kann...

VG pi

Gut, der Namen ist da. Es ist einen richtig guten kommerziel ansprechenden Namen.
Aber der schwierigste Teil ewigen Ruhms kommt noch. Dus sollst einen Zuchter finden mussen und ihn uberzeugen. Du gehst mit bluhender Pflanze dahin. Namen und Eltern sind gut, vielleicht ist er interessiert. Koen van Poucke wurde moglich so einer sein. Der Mann ist kommerzieller Zuchter und auch Liebhaber von Epimedien.
Gespeichert

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #62 am: 26. April 2013, 23:38:49 »

Sicherheitskopien stehen schon in einigen "Fremdgärten"
War das vielleicht auch in dem Töpfchen, das ich letztes Jahr von Dir beim Treffen in Solingen bekam? Dann mach ich da gleich ein passendes Schildchen dran. :D :D

Wenn die Blätter so aussehen wie hier altes Foto dann ja, sonst hast Du vielleicht ein acuminatum x leptorrhizum bekommen, da sind die Blätter länglicher (für das überleg ich mir auch noch eine neue Bezeichnung, hihi)
LG pi
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #63 am: 27. April 2013, 00:25:26 »

Hier noch ein bisher unbenannter(?) "Sämling" (steht so auf dem Schild)
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #64 am: 27. April 2013, 00:26:24 »

E. rubrum
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #65 am: 27. April 2013, 00:26:51 »

E. sulphureum
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pidiwidi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2769
  • KZ 6b/6a 465m
    • Fotos aus einem kleinem Garten
Re:Epimedium 2013
« Antwort #66 am: 27. April 2013, 00:27:41 »

und noch mal als Grossaufnahme:
"Pidiwidi"
Gespeichert
Grüße vom ersten Hügel nördlich der Alpen am Rand der Münchner Schotterebene

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27177
  • Weinbauklima im Neckartal
Re:Epimedium 2013
« Antwort #67 am: 27. April 2013, 00:47:17 »

 :D
Gespeichert
"it takes all kinds to make a world."

Lady Esther Carr in The House of Shiraz, Agatha Christie, Parker Pyne Investigates

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26382
    • mein Park
Re:Epimedium 2013
« Antwort #68 am: 27. April 2013, 07:44:04 »

Hier noch ein bisher unbenannter(?) "Sämling" (steht so auf dem Schild)


Die Staudengärtnerei Fehrle verkaufte einige Jahre lang Epimedium pubescens 'Seedling'. In der Sichtung taucht sie als 'Blütentanz' auf.


[size=0]Herrn Dreisvogts Vorschlag sie 'Jakobs Krönung' zu nennen, wurde nicht angenommen.[/size]
« Letzte Änderung: 27. April 2013, 07:44:20 von Staudo »
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #69 am: 27. April 2013, 08:41:23 »

und noch mal als Grossaufnahme:
"Pidiwidi"

Wirklich schon. Gutes Bild auch.

Leichtgelbe Petalen von pinnatum und bronze Spuren und Cup von acuminatum. Der ist violettfarbig, mmm ja das kann geschehen mit Hybrids.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7396
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Epimedium 2013
« Antwort #70 am: 27. April 2013, 17:12:53 »

 ::)
Es gibt hier einfach zu viele zu verführerische Threads....
Hab mir heute in Essen Epimedium "Amber Queen" gekauft, probier die mal im Eibenhain aus, durch die ordentliche Höhe bleibt sie auch da sichtbar.
Hat jemand Erfahrungen mit Zuwachs und Konkurrenzverträglichkeit?



Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach das zweite Symbol von links, den Globus, unterm Goldfrosch anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #71 am: 27. April 2013, 19:10:15 »

::)
Es gibt hier einfach zu viele zu verführerische Threads....
Hab mir heute in Essen Epimedium "Amber Queen" gekauft, probier die mal im Eibenhain aus, durch die ordentliche Höhe bleibt sie auch da sichtbar.
Hat jemand Erfahrungen mit Zuwachs und Konkurrenzverträglichkeit?





E. 'Amber Queen ist einen sehr guten Wahl. Die Farbe ist einzigartig.
Deine Pflanze kommt offensichtlich aus einem Gewachshaus wo es ziemlich warm gewesen ist. Die Pflanze ist ausgedehnt und viel zu lang und dadurch nicht gesund. Bei mir im Garten sind nur die ersten Treiben sichtbahr.
Aber kein Problem. Es ist eine sehr stark wachsende Sorte und wenn es bei dir nicht zu kalt ist, kann er drassen im Garten erholen von seinem subtropischem Urlaub.

Ah, noch etwas uber Konkurrenzvertraglichkeit.
Nachbarpflanzen durfen nicht zu nahe kommen. Epimedien sind doch richtige Einzelganger. Ausserdem, sind sie so hubsch, es ware schade sie nicht zu sehen. Die Farbe ihres Laubes wechselt wie ein Kameleon. Das soll man sich doch anschauen.
« Letzte Änderung: 27. April 2013, 19:16:51 von gerrit »
Gespeichert

invivo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1301
  • Was nützt die Rose in Gedanken?!
Re:Epimedium 2013
« Antwort #72 am: 27. April 2013, 19:16:55 »

Kleine Frage:
Mein Frohnleiten hat noch nie geblüht. >:( Gibt es blühfaule Klone? Kann ich die Fläche irgendwie zum Blühen anregen? Meckern hat nicht geholfen, ich wollte schon drauf pinkeln ... :-X
Gespeichert
Grüße
invivo

chris_wb

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #73 am: 27. April 2013, 19:40:18 »

Frohnleiten blüht hier üppig, nur das alte Laub hätte ich abschneiden sollen.



E. rubrum 'Galadriel' blüht in einer umwerfenden Farbe, die auf dem Foto viel zu blass rüberkommt.



Orangekönigin blüht dieses Jahr ebenfalls sehr üppig. Wenn sie nur immer nicht so schwer zu fotografieren wären.



Und ein namenloses E. grandiflorum, das recht hoch wird.

Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #74 am: 27. April 2013, 20:13:07 »

[quote author=Hausgeist link=board=24;threadid=48372;start=60#msg1921531 date=1367084418

Und ein namenloses E. grandiflorum, das recht hoch wird.


[/quote]

Hast du ein Bild vom Laub? (letstes Bild) Ich sehe keine Spuren am Bluten. Typisch.
« Letzte Änderung: 27. April 2013, 20:13:56 von gerrit »
Gespeichert

EmmaCampanula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3523
Re:Epimedium 2013
« Antwort #75 am: 27. April 2013, 20:25:39 »

Die 'Amber Queen' sieht doch ganz gut aus, meine Pflanze ist auch kurz vor dem Aufblühen. Es ist ein tolles Epimedium und bestockt sich ganz gut. Tolles Laub. Ich habe hier einen Sämling von 'Amber Queen' aus dem letzten Jahr, hat schon die gleiche typische Laubfärbung im Austrieb. Mal gespannt wie es blühen wird dann hoffentlich im nächsten Jahr.
Im letzten Jahr hatte ich recht viele Sämlinge diverser Arten & Hybriden - dieses Jahr habe ich noch recht wenige entdeckt...

@hausgeist Das Epimedium Deines letzten Bildes sieht mir sehr nach E. pubigerum aus. Eines meiner liebsten Epimedien. Die Blütenform ist wunderschön, hat Fernwirkung und es ist wintergrün. In diesem Frühjahr sieht das letzjährige Laub noch so schön aus, ich habe nur einen Teil abgeschnitten.

Gespeichert
'Er hatte sich nicht direkt schlecht benommen, er hatte sich nur ein wenig für einen Hut interessiert, der außerdem sowieso die falsche Farbe hatte.'

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #76 am: 27. April 2013, 20:38:49 »

Ich glaube dus hast recht Emma.

Soll ich mir sofort kaufen.
Gespeichert

chris_wb

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #77 am: 27. April 2013, 20:43:55 »

Das könnte hinkommen. Ein Bild vom Laub kann ich morgen nachreichen.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7396
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re:Epimedium 2013
« Antwort #78 am: 28. April 2013, 00:38:16 »

Ich war mir nicht ganz sicher, ob die Epimedien an dem Stand mit der "Amber Queen" im Gewächshaus oder Folientunnel vorgetrieben waren - dabei waren viele Pflanzen dort heute offensichtlich vorgetrieben, weil sonst viele nur wenig mehr als Erde in Töpfen hätten präsentieren können - je nachdem, aus welcher Gegend Deutschlands sie kamen ;)
Allerdings waren die restlichen Epimedien dort auch in Vollblüte und im Laubaustrieb, aber vom Habitus ein gutes Stück niedriger als die Amber Queen.
Und da ich ich eher kräftigere, höhere, nicht zu verzärtelte und pflegebedürftige Sachen bei mir möchte, hab ich gedacht, dass ichs mit der mal probiere.
Und da ichs eh noch eine Weile auf dem Balkon hier parken muss, können mich etwaige Fröste nicht schrecken ;D
Danke für die Erfahrungs-Infos, gerrit und EmmaCampanula :)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach das zweite Symbol von links, den Globus, unterm Goldfrosch anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #79 am: 28. April 2013, 10:48:52 »

Wenn einmal eingewachsen wird die 'Amber Queen' auch so hoch wie die neu gekaufte auf dem Foto. Denke mal, nächstes Jahr wird die kompakter um später durchzustarten. ;)


Vorgestern bemerkte ich bei meinem E. franchetii eine Farbunstimmigkeit....
Gespeichert
plantaholic

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #80 am: 28. April 2013, 10:50:31 »

Da hat sich doch unbemerkt über die Jahre ein Sämling etabliert. Naja, weiss noch nicht ob der woanders bleiben darf. Immerhin ist das Laub gesprenkelt.
Gespeichert
plantaholic

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1066
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re:Epimedium 2013
« Antwort #81 am: 28. April 2013, 11:21:29 »

Neu im Garten: Epimedium stellatum Wudang Star. Müß noch etwas wachsen...



Epimedium stellatum Wudang Star April 20

Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3262
  • Der Trend geht zum Drittgarten! (Mehr geht nicht.)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #82 am: 28. April 2013, 11:23:03 »

Mit Geduld wird das noch. ;)
Gespeichert
plantaholic

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10043
    • hydrangeas_garden
Re:Epimedium 2013
« Antwort #83 am: 28. April 2013, 11:42:13 »

Ein Neuzugang aus dem letzten Jahr. :D

Vielen Dank an den Spender. Eine traumhafte Blüte!
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10043
    • hydrangeas_garden
Re:Epimedium 2013
« Antwort #84 am: 28. April 2013, 11:44:19 »

Foto gibt es auch noch. ::)
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #85 am: 28. April 2013, 13:15:43 »

Epimedium 'Mandrin Star'
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #86 am: 28. April 2013, 13:17:26 »

Epimedium x versicolor 'Versicolor'
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #87 am: 28. April 2013, 13:18:41 »

Epimedium stellulatum 'Long Leaf Form'
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #88 am: 28. April 2013, 13:19:46 »

Epimedium x setosum
Gespeichert

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4464
Re:Epimedium 2013
« Antwort #89 am: 28. April 2013, 13:23:23 »

Epimedium 'Mandrin Star'

Da geht ja die Sonne auf, bei dem Anblick von 'Mandrin Star'. Das ist ja atemberaubend schön, gerrit. Ob es eine Bezugsquelle in Europa gibt?
Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #90 am: 28. April 2013, 13:30:36 »

Koen van Poucke St Niklaas zwischen Antwerp und Gent.
Versand ab 100 euro.
Gespeichert

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4464
Re:Epimedium 2013
« Antwort #91 am: 28. April 2013, 13:32:40 »

Danke für den Service, gerrit. :)
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #92 am: 28. April 2013, 13:48:12 »

Diese Gärtnerei ist generell sehr ansprechend und es gibt eine große Auswahl an herrlichen Schattenpflanzen. Ich war im Juni dort , jetzt zur Epimediumblüte ist es sicher atemberaubend!
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

chris_wb

  • Gast
Re:Epimedium 2013
« Antwort #93 am: 28. April 2013, 19:23:53 »

Die Bilder können glatt eine neue Sammelsucht auslösen! :D

@hausgeist Das Epimedium Deines letzten Bildes sieht mir sehr nach E. pubigerum aus. Eines meiner liebsten Epimedien. Die Blütenform ist wunderschön, hat Fernwirkung und es ist wintergrün. In diesem Frühjahr sieht das letzjährige Laub noch so schön aus, ich habe nur einen Teil abgeschnitten


Hier nun noch ein Laubfoto. Links wächst übrigens offenbar noch eine andere Sorte (E. rubrum? - blüht noch nicht ganz). Ich hatte drei Pflanzen gekauft, alle mit E. grandiflorum etikettiert. Offenbar aber eine bunte Mischung.

Gespeichert

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #94 am: 28. April 2013, 20:16:05 »

Jetzt ist es klar. Kein grandiflorum aber Epimedium pubigerum.

EmmaCampanula hat es gut gesehen.

Hier ein Bild von einem Epimedium-beet.
Gespeichert

EmmaCampanula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3523
Re:Epimedium 2013
« Antwort #95 am: 28. April 2013, 21:25:07 »

@Hausgeist
Ja, ich denke es ist pubigerum-Laub.
Hast ein schönes Ü-Ei bekommen & wirst noch viel Freude dran haben.
Gespeichert
'Er hatte sich nicht direkt schlecht benommen, er hatte sich nur ein wenig für einen Hut interessiert, der außerdem sowieso die falsche Farbe hatte.'

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9841
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Epimedium 2013
« Antwort #96 am: 28. April 2013, 21:27:13 »

Klasse, Gerrit! Ich habe auch so ein Beet, es funktioniert sehr gut. Ich habe es nur mit Lauberde gefüllt.

Hier stehen auch E. stellulatum 'Long Leaf Form' und E. omeiense 'Akane' (links).
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4464
Re:Epimedium 2013
« Antwort #97 am: 28. April 2013, 21:40:57 »

Kathrin, da zeigst Du aber ein paar Sahnestückchen, da packt mich ja schon wieder ein neues Sammelfieber. ;) Danke für den Link. Ich hatte die schönen Schattenbeete schon in Deinem Blog bewundert im vergangenen Jahr. Man hat leider einfach zu wenig Urlaub, um solche Gartenreisen zu planen.
Gespeichert

Biggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
  • 540 m ÜNN (SOK)
Re:Epimedium 2013
« Antwort #98 am: 28. April 2013, 21:50:41 »

Kennt jemand E. grandiflorum'Rosalinde'?

Ich habe es letzten Herbst in Kronach gekauft und googeln bringt gar kein Ergebnis. Ich tippe jetzt auf einen Schreibfehler, habe aber auch da keine Idee.

Gespeichert
Rosige Grüße
Birgit

gerrit

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Gardener on the seabottom
Re:Epimedium 2013
« Antwort #99 am: 28. April 2013, 21:56:01 »

Klasse, Gerrit! Ich habe auch so ein Beet, es funktioniert sehr gut. Ich habe es nur mit Lauberde gefüllt.

Hier stehen auch E. stellulatum 'Long Leaf Form' und E. omeiense 'Akane' (links).

Aha, Akane ja herrlich. Bei mir noch lange nicht so weit. Die x omeiense Sorten sind alle top-epimedien, finde ich.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de