Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer Stauden kauft, hat mehr Zuwachs als jedes Sparkonto bieten kann. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. September 2015, 14:04:47
Erweiterte Suche  
News: Wer Stauden kauft, hat mehr Zuwachs als jedes Sparkonto bieten kann. (Staudo)

Neuigkeiten:

|18|7|Das Upgrade von garten-pur unterstützen?

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?  (Gelesen 5885 mal)

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2919
Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« am: 09. April 2010, 19:28:25 »

Kaum waren die Knospen zu sehen, war die diesjährige Pfirsichernte auch schon vorbei: Alle Knospen abgefressen. Innerhalb 48 Stunden. So sieht das Schadbild aus:





Welche Mistviecher machen sowas? Frostspanner oder Raupen waren nicht zu sehen (ist auch noch zu früh), ausserdem gehen die nicht an Pfirsiche.
Gespeichert

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5707
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #1 am: 09. April 2010, 19:49:59 »

Hallo, ich habe Vögel schon oft dabei beobachtet, hier waren es Aprikosenblütenknospen, allerdings haben sie sie nicht nur zur Hälfte gefressen, sondern ganz aufgefuttert.
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

carola.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3938
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #2 am: 09. April 2010, 19:54:55 »

cydorian, das tut mir sehr leid... :-\
Gespeichert

Bruno3120

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #3 am: 09. April 2010, 20:15:27 »

Hallo cydorian,

ich bin seit kurzem neu hier im Forum, das Bild erinnert mich stark an Ameisen.
Dieses Schadbild hat in den letzten Jahren bei uns vor allem an jungen Bäumen mit wenigen Knospen stark zugenommen. Auch Blattknospen werden angefressen. Das kann ohne Gegenmaßnahmen soweit gehen, daß alle Knospen abgefressen werden und der junge Baum abstirb. Streichbarer Leimring kann hier helfen.
Es dreht sich nur um die kurze Zeit bis die Blattknospen etwas größer sind.
Dann können die Ameisen die Pflanze nicht mehr so stark schädigen. Am Stamm müßten die Ameisen aber zu sehen sein.
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8122
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #4 am: 09. April 2010, 20:41:08 »

Hallo cydorian,

ich bin seit kurzem neu hier im Forum, das Bild erinnert mich stark an Ameisen.
Dieses Schadbild hat in den letzten Jahren bei uns vor allem an jungen Bäumen mit wenigen Knospen stark zugenommen. Auch Blattknospen werden angefressen. Das kann ohne Gegenmaßnahmen soweit gehen, daß alle Knospen abgefressen werden und der junge Baum abstirb. Streichbarer Leimring kann hier helfen.
Es dreht sich nur um die kurze Zeit bis die Blattknospen etwas größer sind.
Dann können die Ameisen die Pflanze nicht mehr so stark schädigen. Am Stamm müßten die Ameisen aber zu sehen sein.

....kaum zu glauben, das müßten ja fast schon Termiten sein.
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

paulche

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 467
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #5 am: 09. April 2010, 21:19:22 »

Ich denke auch, das es Vögel waren z.B. Tauben, Papageien... Bei mir wurden dann auch gerne viele kleine Zweige umgeknickt. Zusammen mit dem Problem der Kräuselkrankheit, habe ich noch fast keine Pfirsische ernten können. Da weiche ich dann auf diverse Pflaumensorten und Aprikosen aus.
Gespeichert
viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #6 am: 09. April 2010, 21:49:00 »

Ich tippe auf Stare. Ein Pärchen hat letztes Jahr unter unserem Dach genistet. Alles was frisch ausgetrieben war, wurde abgefressen also nicht nur Blüten, sondern auch frische Blattspitzen.
Stare sind Allesfresser.

( Wie hoch sind die Pfirsiche...könnten es auch Nager / Mäuse gewesen sein...? )
Gespeichert

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #7 am: 09. April 2010, 21:54:53 »

Ich denke auch, das es Vögel waren z.B. Tauben, Papageien...

Meine ehemalige Blutpflaume wurde über mehrere Jahre etwa im März von einem ca. 8-10 Vögel umfassenden Schwarm Gimpel heimgesucht.
Da konnte man gut beobachten, wie sie auf ihre behäbige Art erst eine dicke Knospe betrachteten, dann den Schnabel ansetzten und die Knospe abkniffen.
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11154
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen.
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #8 am: 09. April 2010, 21:57:56 »

Bei früheren Veredelungsversuchen meinerseits hat eine Pflanzenwespe mir auch die Knospen ausgefressen.
Vögel bei diesem Fraßbild schließe ich aus. Auch Ameisen glaub ich eher nicht.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

wanda26

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
  • 7a, ca 130m ü NN
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #9 am: 10. April 2010, 09:40:51 »

Hi,
ich glaube nicht, daß es Vögel sind.
Hier jedenfalls nehmen die Vögel immer ganze Knospen (zum Fressen) oder Blüten (z.B. Stare - um vor der Liebsten anzu geben).
lg wanda
Gespeichert

Lizzy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1072
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #10 am: 10. April 2010, 15:01:42 »

Ja das stimmt, Stare knipsen alles was auffällig aussieht ab und wedeln damit vor dem Weibchen herum ;D ( habe ich auch beobachtet ) Stare schliesse ich jetzt auch aus, so gross sind die Knospen nicht.
Ich denke mal es ist diese Wespe.
Gespeichert

Fragaria

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 663
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #11 am: 11. April 2010, 08:50:42 »

Bei früheren Veredelungsversuchen meinerseits hat eine Pflanzenwespe mir auch die Knospen ausgefressen.
Mir scheint es auch so, dass es Insekten waren, die als Pollen-und Nektarpiraten unterwegs waren, etwa Wespen oder Hornissen. Besonders das obere Foto spricht dafür, daß die Eiweiß-reichen Pollensäcke, nicht aber deren Träger weg sind. Und auch der energiereiche Fruchtknoten fehlt völlig. Bei frischem Schadbild liegen die verworfenen, weil energiearmen Blütenblätter am Boden. Ich schließe auch Ameisen nicht aus, die erst demnächst von ihren "Kühen"" (Pfirsichblattläusen) mit Energie versorgt werden können.
Gespeichert

Aprikosenmöchtich

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #12 am: 11. April 2010, 18:16:14 »

etwa Wespen oder Hornissen

glaube kaum, daß die jetzt schon rumfliegen, und wenn, dann sind es allenfalls Königinnen. Erst im Mai beginnt der Nestbau.
Tippe daher eher auf irgendwelche Käfer, die mangels Blattmasse auf die Knospen los sind
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2919
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #13 am: 11. April 2010, 18:51:20 »

Ameisen sind keine da. Für den Dickmaulrüssler ist es zu früh. Bei den Blütenstecher-Käfern frisst die Raupe in der Knospe - da ist aber nirgends die Spur einer Raupe. Schwierige Sache...
Gespeichert

frankste

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 609
  • Zone 7b, 50 m ü NN
Re:Wer frisst Pfirsich-Blütenknopsen?
« Antwort #14 am: 11. April 2010, 21:16:00 »

schon einmal Hummeln in Betracht gezogen? Die können durchaus noch geschlossene Knospen anfressen um an die lebensnotwendigen Nährstoffe zu kommen - und von der Jahreszeit her könnte es auch hinkommen. Ich habe hier die großen Brummer schon vor ein paar Wochen beobachtet.
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de