Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. September 2019, 02:30:56
Erweiterte Suche  
News: Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Neuigkeiten:

|24|1|Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Rosen veredeln lassen. Wo?  (Gelesen 466 mal)

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3220
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Rosen veredeln lassen. Wo?
« am: 26. April 2019, 18:22:45 »

Hier im einen gemieteten Garten habe ich viele besondere Rosen stehen, die ich so einfach nicht wieder irgendwo besorgen kann.
Einige davon (insbes.Pimpinellifolias oder Rugosas) konnte ich bisher noch nicht aus Stecklingen oder Ausläufern weitervermehren, um sie später in den anderen (eigenen) Garten zu pflanzen.

Nun suche ich irgendeine Möglichkeit, sie durch Veredelung weitervermehren zu lassen. Weiß jemand einen Betrieb, eine Person, die das machen könnte?
Selber habe ich ja nicht die geeigneten Unterlagen, um das mal auszuprobieren, bzw. kenne mich da auch garnicht aus.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11633
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #1 am: 26. April 2019, 18:56:40 »

Dann wende dich doch mal vertrauensvoll an Sonnenschein.Sie macht bestimmt auch Auftragsveredelungen.
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3220
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #2 am: 26. April 2019, 20:21:51 »

Hatte auf ihrer Seite schon geschaut, aber auf Anhieb nichts gefunden diesbezüglich. Muß vielleicht mal direkt nachfragen.
Gespeichert

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #3 am: 26. April 2019, 21:02:52 »

Ich rate dir unbedingt das Veredeln zu probieren. Ich hatte bereits beim ersten Mal gute Anwachsergebnisse. Unterlagen gibts zum Beispiel bei Eggert Baumschulen, Anleitungsvideos gibts auf Youtube, auch in Deutsch. Statt den Okuletten normales Malerkrepp verwenden und für einen T-Schnitt reicht ein normales, frisch geschärftes Messer.

Wenn man vom durchschnittlichen Rosenstock beim Diskonter oder Baumarkt ausgeht, wird klar, dass das Veredeln weder aufwändig noch heikel sein kann, sonst wären diese Preise nicht möglich. Deine sind vielleicht ein wenig heikler, aber das ist dann wohl wert.

Viel Erfolg!

Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3220
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #4 am: 27. April 2019, 20:22:14 »

Danke für die Ermutigung und den Tipp mit Eggert. Nur wie weiß ich, welche Unterlage wohl am besten für welche Rose geeignet ist?

Das hängt ja wohl auch vom Wuchsverhalten des Oberteils ab...
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16034
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #5 am: 28. April 2019, 19:20:05 »

zum veredln nimmst ein teppichmesser, das geht gut und ist immer scharf, das schaffst du selbst auch leicht, juni aufs treibende auge, juli august aufs schlafende
Gespeichert

fyvie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3220
  • Chiemsee 530m 6b, Bayer.Wald/Donau 383m 7a
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #6 am: 28. April 2019, 20:24:28 »

zum veredln nimmst ein teppichmesser, das geht gut und ist immer scharf, das schaffst du selbst auch leicht, juni aufs treibende auge, juli august aufs schlafende

Danke für den Tipp, da muß ich mich jetzt dann doch mal näher mit befassen  ;D
Gespeichert

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 172
Re: Rosen veredeln lassen. Wo?
« Antwort #7 am: 04. Mai 2019, 15:05:53 »

Wenn du keine Eile hast, kannst bis Juli oder August warten und ein ausgereiftes Auge eines diesjährigen Triebes auf die Unterlage veredeln. Das Auge treibt dann nächstes Jahr aus nachdem du oberhalb des veredelten Auges die Pflanze kappst.

Ich kenne die unterschiedlichen Unterlagen nicht. Nimm einfach eine, die so wüchsig ist wie die Rose, die du drauf veredeln willst. Die passen dann zusammen. Sonst frag doch vorher bei der Baumschule nach.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de