Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. September 2019, 03:19:57
Erweiterte Suche  
News: Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Neuigkeiten:

|15|9|... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Seiten: 1 ... 27 28 [29] 30   nach unten

Autor Thema: Weisse Rosenschönheiten  (Gelesen 34558 mal)

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2826
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #420 am: 26. Februar 2019, 21:51:46 »

Bild 2:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2826
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #421 am: 26. Februar 2019, 22:02:51 »

Schließlich noch der dauerblühende Bodendecker  ´Sonnenröschen´:
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2753
  • Klimazone 7a
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #422 am: 26. Februar 2019, 22:11:32 »

Die ist ja nett  :D. Wie groß wird die denn?
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

rocknroller

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #423 am: 27. Februar 2019, 08:06:36 »

@martina 2


Zitat
Sie dürfte bei dir ja an die 2 m sein, oder täuscht das?

Nein das täuscht nicht, ziemlich genau 2 m ist sie hoch.


Habe vor 2 Jahren noch eine Alba "Celeste" gepflanzt. Die hat auch wunderschöne Blüten.


Gespeichert
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9170
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #424 am: 27. Februar 2019, 14:26:25 »

Von mir zwei Bilder der  Alba-Fundrose  "Burg Mildenstein":

Also auch eine "Burgrose". Das Blütenfoto sieht meiner aber sehr ähnlich. Ich denke, da werden über die Jahrhunderte Albas entstanden sein, die einander wohl ähnlich sind, aber keiner Sorte mit Sicherheit zugeordnet werden können.

rockroller, ja, 2 m war sie auch am eher geschützten ursprünglichen Standort. Die Celeste ist wirklich himmlisch  :) Meiner hatte ich leider in damaliger Unkenntnis einen zu exponierten Platz zugemutet.

 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4225
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #425 am: 01. März 2019, 19:02:14 »

Schließlich noch der dauerblühende Bodendecker  ´Sonnenröschen´:
Die ist ja nett  :D. Wie groß wird die denn?
Ich fand sie schon letztes Jahr bezaubernd. Hast du bestimmt schon rausgefunden, dass sie eine Zwergrose ist. ;)
Hortus Foto hat mich erinnert; los! bestellen!, danke.
Gespeichert
Bäume sind die schönste Verbindung
zwischen Erde und Himmel.
Hermann Lahm

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #426 am: 01. März 2019, 20:14:50 »

..... noch paar Weiße
ganz banal Schneewittchen





LG

susanneM


Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #427 am: 01. März 2019, 20:20:13 »

.......

eine Austin R. Winchester Cathedral



lg
susanneM
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #428 am: 01. März 2019, 20:26:34 »

... Boule de Neige





Steht im Topf, im Winter drin unter Glas. Sie macht sehr brav, muss sie aber heuer umtopfen 8) :P
Weiß nicht , was mich erwartet, hoffe, dass ich die richtige Erdmischung zamkrieg .

lg

susanneM


Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11634
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #429 am: 01. März 2019, 21:17:10 »

Was für eine schöne Blüte von Boule de Neige. :D
Topfhaltung wäre vielleicht eine Alternative.Im Freiland friert sie ja wirklich schnell zurück und mit Blüten ist sie hier auch nicht so freigiebig.
Gespeichert

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #430 am: 01. März 2019, 22:05:19 »

Danke  :D  NovaLiz
Bei mir hat sie jetzt schon einige Jahre  ich glaub 4 oder 5  im Topf sehr hübsch  überlebt.
Jetzt heißts  umtopfen. 8)  Sie saß bislang in bester Rosenerde, und wurde ordentlich jedes Jahr gedüngt.
Ja, das mit der Topfhaltung von Rosen ... wissen wir eh alle.... ist sicher schwieriger als in der Erde.
Ich hab sie mir eingebildet und für mich pers. ists halt wunderschön, wenn ich nach Haus komm
 und meine Nase am Eingang in diese Rose stecken darf. :D
lg
susanneM
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Snape

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 293
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #431 am: 02. Mai 2019, 07:09:34 »

Ich war mir nicht sicher welchen Faden ich nehmen soll und frage jetzt hier. Ich suche für einen relativ grossen Rosenbogen eine weisse Rose. möglichst" dauerblühend" (wichtig) und sich selbst putzend (komm zum Ausputzen selber schlecht hin), eher weiche, gut aufzubindende Triebe
Zusätzliche Wünsche: grosse bis mittelgrosse duftende (!) Blüten, gefüllt.
Eigentlich "New Dawn" in  weiss, ich hatte aber schon "White New Dawn", war irgendwie umüberzeugend, vielleicht stand sie schlecht.
Oder, falls grosse Blüten nicht machbar, sowas wie Ghislaine in weiss.
Oder, falls Wünsche zu schlecht erfüllbar, vielleicht doch, ungefüllt+Duft+dauerblühend?
Bestimmt fällt euch etwas ein und ich bedanke mich.
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1717
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #432 am: 02. Mai 2019, 09:18:20 »

Ich habe die Alaska von Kordes, die sehr gut wächst und blüht. Auch gesund!



« Letzte Änderung: 02. Mai 2019, 09:23:40 von laguna »
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

freiburgbalkon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3282
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #433 am: 02. Mai 2019, 09:37:51 »

.... Ich suche für einen relativ grossen Rosenbogen eine weisse Rose. möglichst" dauerblühend" (wichtig) und sich selbst putzend (komm zum Ausputzen selber schlecht hin), eher weiche, gut aufzubindende Triebe
Zusätzliche Wünsche: grosse bis mittelgrosse duftende (!) Blüten, gefüllt.
Eigentlich "New Dawn" in  weiss, ich hatte aber schon "White New Dawn", war irgendwie umüberzeugend, vielleicht stand sie schlecht.
Oder, falls grosse Blüten nicht machbar, sowas wie Ghislaine in weiss.
Oder, falls Wünsche zu schlecht erfüllbar, vielleicht doch, ungefüllt+Duft+dauerblühend?...

Ilse Krohn ist etwas steiftriebig, sonst erfüllt sie Deine Kriterien. White Eden ist nicht ganz kalt-schneeweiss, eher cremefarben und wie Eden ebenfalls eher steiftriebig, sie ist ja auch als Strauchrose möglich.
Dann fällt mir noch Sombreuil ein, macht längere Blühpausen, ist aber weichtriebiger.
Dann ein Geheimtipp, habe ich in Bahlingen am Rosenweg gesehen, Ice Girl (Freelander). (In diesem Jahr war sie mehr breit als hoch) Ein gut verzweigter Busch, etwas über 2 m hoch, mehr hoch als schmal, dort an einem Pfahl wachsend. Große, reinweisse, stark gefüllte, seeehr gut duftende Blüten, öfter- bis dauerblühend. Zundel sagt auch: Überragender Duft! Die Höhe ist eben vom Schnitt abhängig, in Bahlingen am Kaiserstuhl jedenfalls ist sie übermannshoch.
Dann wurde ja hier gerade noch die relativ neue Alaska genannt.
Und Unschuld von Wänninger ist auch gut, aber kleinblütig.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2019, 09:44:15 von freiburgbalkon »
Gespeichert

Snape

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 293
  • WHZ 6b, Sandboden
Re: Weisse Rosenschönheiten
« Antwort #434 am: 02. Mai 2019, 10:10:42 »

Danke, Freiburgbalkon, ich denke, ich nehme die Unschuld (zumal mein lokaler Rosenhändler sie hat+ Supername :-)).
Gespeichert
Seiten: 1 ... 27 28 [29] 30   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de