Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Februar 2019, 19:17:43
Erweiterte Suche  
News: Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|27|4|Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Maß zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 64   nach unten

Autor Thema: Artischocken  (Gelesen 82762 mal)

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Artischocken 2006
« Antwort #30 am: 09. Februar 2006, 20:06:01 »

...bei uns ist es ja schon oft ein Problem mit Winterschutz die über den Winter zu bekommen.... :o :o :o

Ist es dir schon gelungen, Kartoffel? Ich habs zweimal versucht mit Einpacken, einige Pflanzen haben zwar überlebt, allerdings nur die Wurzeln, da war ich Frühling wieder am Anfang.

Hallo Citrullus

Ja hat schon des öfteren geklappt... zwar fast immer mit Ausfall verbunden, aber einige haben immer überlebt...

...doch dieses Jahr wag ich es lieber nicht unter die Abdeckung zu schauen... hatten hier lange Zeit tiefe Minusgrade ohne schützende Schneedecke.... nicht gerade die besten Voraussetzungen um Artischocken draussen zu überwintern...

..denk aber bereits darüber nach die in grossen Kübeln zu pflanzen und später ins Gewächshaus zu stellen....

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

Citrullus

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #31 am: 09. Februar 2006, 20:11:31 »


Wurden Deine überwinterten Pflanzen größer als im Vorjahr?

Weiss ich jetzt nicht mehr, jedenfalls gabs jeweils nur wenige Blüten.
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #32 am: 09. Februar 2006, 20:14:26 »

Wahrscheinlich bist Du inzwischen auf Cardy umgestiegen. ;)
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #33 am: 09. Februar 2006, 20:26:14 »

schmecken Cardy und Artischocken ähnlich?
LG Lisl
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #34 am: 09. Februar 2006, 20:34:07 »

schmecken Cardy und Artischocken ähnlich?
LG Lisl

Weiß ich nicht.
Cardy habe ich dieses Jahr erstmalig.
Sauzahn hatte voriges Jahr welche. Wir müssen warten bis er wieder auftaucht. Dann sagt er sicherlich etwas dazu.
Gespeichert

Citrullus

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #35 am: 09. Februar 2006, 20:38:07 »

Ja, ich baue nur noch Cardy an, das ist hier viel einfacher, man muss nur schauen, dass sie genug Wasser bekommen. Der Geschmack ist zwar ähnlich, allerdings isst man bei den Cardy die (gebleichten) Blattrippen, bei den Artichocken die Blütenböden. Letztere sind - schon von der Konsistenz her,
 - deutlich delikater.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #36 am: 09. Februar 2006, 20:38:15 »

ja, aber citrullus müsste auch was wissen 8) !

die schweizer sind gar nicht so langsam, wie man oft hört....... 8) ! ;D
« Letzte Änderung: 09. Februar 2006, 20:39:12 von brennnessel »
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #37 am: 09. Februar 2006, 20:40:19 »

Danke Fitrullus, diese Antwort habe ich erwartet. ;D
Gespeichert

Citrullus

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #38 am: 09. Februar 2006, 20:44:50 »

Damit ist nichts gegen Cardy gesagt. Immerhin erntet man bei jedem Wetter garantiert im ersten Herbst, und hat, wenn man will, im zweiten ebenso schöne Blüten wie bei den Artichocken. Cardy überwintern nämlich ohne zu murren. Ist halt eher ein Gemüse, während Artichocken eine noble Leckerei sind.
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #39 am: 12. Februar 2006, 11:16:09 »

Cardy überwintern nämlich ohne zu murren.
Auf Kartoffels Seite steht was Gegenteiliges. Was stimmt denn nun?
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #40 am: 03. März 2006, 12:46:37 »

Neuer Zwischenstand.
Leider noch ohne Blütenansätze... ;D
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #41 am: 03. März 2006, 16:12:14 »

 ;) hi caro, die geschwister sehen deinen total ähnlich ;) !
lg lisl
Gespeichert

Pimienta

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Re:Artischocken 2006
« Antwort #42 am: 03. März 2006, 16:16:49 »

Alegria, die Artischocken gibt es doch in den viveros auch schon vorgezogen zu kaufen, oder ?
Weisst Du ob die im Mai noch angeboten werden und welche Sorten es gibt ? Meistens steht es ja nicht dabei, genauso wie bei den Rosen, die heissen eben nur 'Rose' :)

Größere Exemplare hab ich leider noch nicht entdeckt
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8685
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Artischocken 2006
« Antwort #43 am: 07. März 2006, 18:20:11 »

OT: Caro, war da, aus gegebenem Anlaß :D Ich wünsche dir (und natürlich den anderen) viel Erfolg mit den Artischocken!

lg, Martina
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

caro.

  • Gast
Re:Artischocken 2006
« Antwort #44 am: 07. März 2006, 18:57:49 »

Danke Martina. :D
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 64   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de