Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 20:45:23
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|10|12|Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tulpenjungzwiebeln  (Gelesen 1806 mal)

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1031
Tulpenjungzwiebeln
« am: 20. Oktober 2023, 13:03:52 »

Beim Jäten finde ich immer wieder Miniaturzwiebeln von Tulpen.

Ab welchem Durchmesser werden sie dann blühfähige Pflanzen bilden?

Im Handel bekommt man ja nur gemästete Zwiebeln von Hybriden, die werden wohl sicher blühen. Aber wie lange dauert das beim "Jungvolk"?
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35307
    • mein Park
Re: Tulpenjungzwiebeln
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2023, 13:06:34 »

Das kommt darauf an, wie gut Dein Gartenboden ist. Es kann durchaus sein, dass diese Zwiebeln nie blühen oder nur ganz vereinzelt.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1031
Re: Tulpenjungzwiebeln
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2023, 01:50:15 »

Sandig und durchlässig ist er schon, es fehlt an Stickstoff.
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de