Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2019, 18:16:00
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|10|11|Das Geld geht hinkend ein und tanzend fort. (Alte Weisheit)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: schnell etwas rasenähnliches??  (Gelesen 1472 mal)

lexilla

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
  • Ich liebe dieses Forum!
schnell etwas rasenähnliches??
« am: 12. Februar 2004, 07:47:43 »

hallo zusammen,
ich habe absolut keinen grünen daumen und leider auch gar keine ahnung. wir haben im garten ganz normale wiese, jetzt ist aber der vermieter im winter zig male mit dem trecker drüber und somit haben wir eigentlich nur noch ein matsch-loch. rasen sähen wäre zu lange, da unsere nachbarn und wir zwei hundis haben, die hauptsächlich den garten zum toben nutzen.

gibts eine alternative zu rollrasen? gibts samen, über die unsere hunde trotzdem laufen dürfen. gibts wiese, die etwas langlebiger bzw. zäher ist?

wäre lieb, wenn ihr schnell antworten könntet, denn das schlammloch ist nicht mehr ansehnlich und unsere hunde sehen danach immer grandios aus :-)

vielen vielen dank schon mal
liebe grüße
alexandra
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:schnell etwas rasenähnliches??
« Antwort #1 am: 12. Februar 2004, 10:52:37 »


Nachdem
Zitat
der vermieter im winter zig male mit dem trecker drüber
ist, dürfte der Boden derart verdichtet sein, daß darauf sowieso nichts Vernünftiges mehr wachsen wird, ganz bestimmt auch kein Rollrasen. Der hat Ansprüche.
Ohne eine entsprechende Bodenlockerung wird der Platz wohl ein Schlammloch bleiben, beziehungsweise eine Wüste, je nach Jahreszeit und Verkehr.

Es gibt zwei Möglichkeiten.
Entweder ihr überlaßt die ehemalige Wiese sich selbst und damit den Selbstheilungskräften der Natur. Je nachdem, wie stark die Fläche in Zukunft zerwühlt und betreten wird, könnte sich nach einigen Jahren der Zustand wieder normalisiert haben. Vermutlich werdet ihr aber dann nicht nur Gras, sondern auch sehr viel Ampfer, Löwenzahn, Wegerich, Flatterbinsen, Gänsedisteln und ähnliche Pionierpflanzen dort haben, deren Aufgabe es ist, stark verdichteten und gestörten Boden zu besiedeln. Natürlich werden sich auch über lange Zeit noch Schlammlochstellen halten, aber keine Angst, Schlamm schadet Hunden nicht.

Oder ihr bittet euren Vermieter, die Fläche zu pflügen und zu eggen, damit ihr wieder Rasen, Wiese, oder eine robuste "Hühnerauslaufmischung mit Klee" einsäen könnt. Dazu wäre im Frühjahr eine gute Zeit. Danach aber um Gottes Willen nicht wieder mit dem Traktor drüber!
Während sich der Boden erholt und die neue Wiese wächst, müßtet ihr einige Zeit darauf verzichten, auf der Fläche herumzulaufen. Gilt selbstverständlich auch für "hundis".

 
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9234
  • OÖ Nähe Linz 6b
Re:schnell etwas rasenähnliches??
« Antwort #2 am: 12. Februar 2004, 17:17:44 »

Ja, da hat Susanne recht. Evtl. könnte man noch Tiefwurzelnde Gründünge-Pflanzen ohne Pflügen einsäen (Ölrettich oder so).

Wieso fährt Euer Vermieter bei Euch im Garten Traktor :-X?
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

lexilla

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:schnell etwas rasenähnliches??
« Antwort #3 am: 05. März 2004, 11:01:56 »

gute frage - weil er von hinten an der fassade arbeitet... ;)

es hat sich in den letzten wochen schon etwas erholt - ist wohl eh eine wild-wuchs-wiese, war vorher mal kuhweide, also lassen wir uns mal überraschen

danke
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de