Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrungen - das sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit. (John Osborne)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Mai 2021, 01:25:39
Erweiterte Suche  
News: Erfahrungen - das sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit. (John Osborne)

Neuigkeiten:

|11|5|Freedom 's just another word for: nothing left to lose. (Kris Kristofferson und Fred Foster, Me and my Bobby McGee)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zwetschke mit Geschmack  (Gelesen 1770 mal)

neuling

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
Zwetschke mit Geschmack
« am: 30. März 2006, 11:05:05 »

Hallo zusammen

möchte einen Zwetschkenbaum in meinem Garten setzen!
Könnt ihr mir einen Tip geben, welche Sorte ich setzen soll.

Der Ertrag muss nicht riesig sein, auch brauchen die Früchte nicht so groß sein.

Sie sollen nur schön säuerlich gut nach Zwetschke schmecken!

Besten Dank :) :)

neuling
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Zwetschke mit Geschmack
« Antwort #1 am: 30. März 2006, 11:17:53 »

Ich hab die ganz gewöhnliche Deutsche Hauszwetschge. Sie ist sehr aromatisch, fest im Fruchtfleisch, lässt gut vom Stein los, hat keine Krankheitsprobleme, ist ausserdem recht spät, Vorteil : sie blüht auch später und hat wenig Probleme , dass die Blüte durch Nachtfröste zu leiden hat , also lauter Vorteile ;) LG Irisfool
Gespeichert

neuling

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Zwetschke mit Geschmack
« Antwort #2 am: 30. März 2006, 11:47:14 »

Hallo

In meiner Baumschule gäbe es Hauszwetschke Wolf,
und Hauszwetschke Schüfer!

Ich kann über diese aber leider nichts finden!
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Zwetschke mit Geschmack
« Antwort #3 am: 30. März 2006, 11:58:29 »

Kann dir leider nicht sagen , welche meine ist, der Baum steht schon 18 Jahre. Lass dich bei der Baumschule beraten. LG
Gespeichert

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2763
Re:Zwetschke mit Geschmack
« Antwort #4 am: 30. März 2006, 14:06:08 »

Bei "Hauszwetsche" bibt es unzählige Typen/Auslesen. Eine gute Baumschule weiß etwas über die Unterschiede.

Problematisch kann bei Hauszwetsche die sehr hohe Anfälligkeit für das Scharkavirus (nicht therapierbar) sein. Scharka ist nach meiner Erinnerung aber bisher nicht in allen Gegenden Deutschlands aufgetreten. Vorkommen, so glaube ich, bevorzugt in der Südhälfte.
Aber so was kann sich ja ganz schnell ändern.
Deshalb wird im Erwerbsobstbau auch von der Sorte Abstand genommen.
Gespeichert
Tschöh mit ö
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de