Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2019, 16:17:39
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|26|10|Das Geheimnis des Unglücklichseins beruht darin, dass man viel zu viel Zeit hat, sich Gedanken darüber zu machen, ob man glücklich ist oder nicht. (George Bernhard Shaw)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach unten

Autor Thema: Welche Kamera kaufen?  (Gelesen 5822 mal)

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • Klimazone 7a
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #60 am: 02. November 2019, 18:47:24 »

Hallo Rieke, nach der Lektüre des von Bristlecone verlinkten, sehr interessanten Artikels (Danke, Brissel!) denke ich fast, dass es keinen großen Unterschied macht, in welchen der aussterbenden Dinosaurier wir investieren. Vernünftig wäre vielleicht das vorletzte Modell, oder gar eine gut erhaltene Gebrauchte? Denn was die neuesten Modelle bringen, ist oft kaum besser als die Leistung der Vorgänger.

Und vielleicht wäre es am vernünftigsten, für ein Top-Smartphone zu sparen?

Ich mag Smartphones nicht besonders. Sowas schaffe ich mir erst an, wenn es nicht mehr anders geht. Aktuell partizipiere ich notfalls an GGs Smartphone, bei Reisen sind die ja schon manchmal praktisch.

Da die Tz202 keine Systemkamera ist, dürfte es relativ unwichtig sein, wie lange Panasonic noch Kompaktkameras baut. Mir gefallen an ihr gerade einige relativ neue Funktionen wie der Touchscreen, den allerdings die Tz101 auch hat. Meine Bedenken sind eher, daß es eine Schönwetterkamera ist, laut einer Besprechung (in ColorFoto) ist sie nicht wetterfest. Daher würden mich Erfahrungen von anderen mit dem Gerät interessieren. Sie ist ja schon seit 1 Jahr auf dem Markt und verkauft sich wohl recht gut, die könnte hier schon jemand haben.

Einen Sucher hat die Tz202 übrigens.

Das nächstgelegen Fotogeschäft verkauft auch Gebrauchte, mit 1/2 Jahr Garantie, wir haben da schon hin und wieder gekauft und gute Erfahrungen gemacht. Heute sind mir da im Schaufenster vor allem System- und Spiegelreflexkameras aufgefallen, aber ich werde da sicherlich noch nachfragen.
« Letzte Änderung: 02. November 2019, 18:49:29 von Rieke »
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • Klimazone 7a
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #61 am: 08. November 2019, 19:39:24 »

Jetzt habe ich sie  :D.

Von den vielen Funktionen habe ich bisher den Postfokus entdeckt: die Kamera macht dabei mehrere Aufnahmen und man wählt hinterher, wo man die Schärfe gerne hätte  8) - recht einfach mit dem Touchscreen.

Beim Weißabgleich bin ich noch nicht angekommen und auch die übrigen Einstellungen habe ich der Automatik überlassen.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • Klimazone 7a
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #62 am: 08. November 2019, 19:44:02 »

Automatisches Focus Stacking gibt es auch. Jetzt müssen die Bienen und Hummeln nur noch lange genug stillhalten ...

Das Ergebnis sieht dann so aus:
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • Klimazone 7a
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #63 am: 08. November 2019, 19:49:33 »

Sonst kann ich natürlich noch nicht viel zu der Kamera sagen. Wer Probleme mit kleinen Knöpfen hat, wird sie wahrscheinlich nicht mögen, aber andere Kompaktkameras sind sicher ähnlich fummlig. Die Fülle der Funktionen erschlägt einen etwas und ich habe mir deshalb ein Buch zur Tz202 bestellt. Mit der Kurzgebrauchanweisung kommt man nicht so weit und die Langfassung gibt es nur als pdf und ich habe sie mir noch nicht besorgt.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10370
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #64 am: 08. November 2019, 21:12:44 »

Rieke, herzlichen Glückwunsch zur Kamera! - Und jetzt brauchst Du einerseits experimentierfreudigen Ausprobier-Sinn, andererseits verbissene Gebrauchsanweisungsgeduld.

Ich wünsche Dir vor allem Spaß, aber auch etwas Geduld.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6179
  • endlich 82 :-)))
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #65 am: 08. November 2019, 21:41:06 »

Jetzt habe ich sie  :D.

Von den vielen Funktionen habe ich bisher den Postfokus entdeckt: die Kamera macht dabei mehrere Aufnahmen und man wählt hinterher, wo man die Schärfe gerne hätte  8) - recht einfach mit dem Touchscreen.

Beim Weißabgleich bin ich noch nicht angekommen und auch die übrigen Einstellungen habe ich der Automatik überlassen.

Hast sie also jetzt genommen. Herzlichen Glückwunsch - nicht nur zur Kamera sondern auch zum Anlass. ;)

Ich hatte sie gestern in der Hand. Da liegt sie mir nicht so gut. Meine alte kleine Ixus konnte ich mit einer Hand bedienen im Garten. Das geht bei dieser leider nicht. Und für die vielen Möglichkeiten dieser Kamera ist mein altes Hirn nicht mehr flexibel genug. ::)

Da ich endlich gelernt habe, wie ich Fotos von Android aufs Mac Book Air rüberziehe, helfe ich mir erstmal mit der Kamera in meinem Smartphone aus, die erstaunlich vielseitig ist.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • Klimazone 7a
Re: Welche Kamera kaufen?
« Antwort #66 am: 09. November 2019, 11:55:25 »

Der Anlaß ist noch nicht  - ich habe die Kamera vorher bekommen  :D.

Ich hatte sie gestern in der Hand. Da liegt sie mir nicht so gut. Meine alte kleine Ixus konnte ich mit einer Hand bedienen im Garten. Das geht bei dieser leider nicht. Und für die vielen Möglichkeiten dieser Kamera ist mein altes Hirn nicht mehr flexibel genug. ::)
Panasonic erleichtert einem das Einarbeiten auch nicht gerade. Die Kurzbedienungsanleitung ist schwer verständlich, die ausführliche muß man bei Panasonic runter laden und das PDF ist gut versteckt. Und dann gibt es 6 verschiedene Dateien zur Auswahl  ::). 2 habe ich mir angesehen, die schienen identisch zu sein. Das Buch zur Kamera kann ich mir zum Glück in der Stadtbücherei ausleihen, das bekomme ich nächste Woche.

Beim Rumprobieren im Elektronikmarkt gefiel mir eine kleine Canon auch recht gut, die lag gut in der Hand, sie hatte nur deutlich weniger Zoom, 3- oder 4-fach.

Noch ein Nachtrag zu dem Bild von gestern: das habe ich bei Kunstlicht an meinem Schreibtisch aufgenommen, frei aus der Hand.
« Letzte Änderung: 09. November 2019, 11:56:59 von Rieke »
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?
Seiten: 1 ... 3 4 [5]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de