Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. (Antoine de Saint-Exupéry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Mai 2022, 11:26:32
Erweiterte Suche  
News: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. (Antoine de Saint-Exupéry)

Neuigkeiten:

|29|5|Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...  (Gelesen 6551 mal)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035

....gesucht für dekorative Zwecke im Garten ;D

Kann mir jemand sagen, wo man sowas ohne großen Aufwand bekommt, möglichst günstig?

Kürzlich meinte jemand, ich solle mal auf dem Häckselplatz schauen, da war aber nix...

Hat noch jemand nen Tip (so wie schon mal Blumentöpfchen vom Friedhof ;D ) ?
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6725
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #1 am: 09. April 2006, 22:39:49 »

Hallo Susi,

so ein Projekt hab ich mir in diesem Jahr auch vorgenommen. Nun gibt es hier in der Nähe ein Naturschutzgebiet (Feuchtwiesen), die haben da viele Kopfweiden. Der Nabu unterhält dieses Pojekt, ich habe da angerufen und gefragt, ob ich mir Weiden schneiden kann. Das war dann gar kein Problem, jetzt hab ich genug Weidenzweige hier rumliegen. Frag doch einfach mal beim Nabu nach, vielleicht gibts ja sowas ähnliches bei euch auch.

Christina
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #2 am: 10. April 2006, 13:23:49 »

Oh, das ist ne gute Idee :D

Danke für den Tip...

Hast Du die jetzt erst geschnitten?
Darf man die um diese Jahreszeit eigentlich noch schneiden?

Na, die werden mir das bestimmt sagen ;)
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

berta

  • Gast
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #3 am: 10. April 2006, 13:26:28 »

schau einfach in die gärten deiner umgebung, bei uns hat jemand unlängst riesige weiden beschnitten, werd heut abend mal nachsehn, ob er die äste noch hat....
lg.b.
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #4 am: 10. April 2006, 17:30:16 »

NABU fragen, wg. Kopfweiden. Ich habe im Alpenraum auch schon Flechtwerk aus Fichtenzweigen gesehen, die müsste man im Wald recht leicht auftreiben können, wo gerade Fichten gefällt oder aufgeastet werden. Daumendicke Äste lassen sich recht gut biegen. Für meinen Zaun hab ich Äste mit ca. bis zu 5 cm Durchmesser verarbeitet, die gingen nur ganz frisch (und auch nicht zum Brezeln knoten, sondern nur zum recht einfachen ineinander Flechten, danach sind sie zu starrig.
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20357
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #5 am: 10. April 2006, 17:51:57 »

Eva, hast Du denn ein Foto von Deinem Zaun, das würde uns alle doch sehr interessieren :)
Gespeichert

Eva

  • Gast
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #6 am: 10. April 2006, 18:28:04 »

Ich werde probieren, meinen Neffen dafür einzuspannen. Bin Nichtfotograf (deswegen, weil ich es nicht so hinkriege wie ich es gern hätte)
Gespeichert

hase1.6

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 177
  • 10 Fragen, 11 Antworten
Re:Weidenruten oder andere biegsame Äste für Flechtzaun...
« Antwort #7 am: 13. April 2006, 16:16:14 »

Schau mal hier

« Letzte Änderung: 13. April 2006, 16:22:14 von hase1.6 »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de