Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juni 2024, 23:45:32
Erweiterte Suche  
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|27|7|Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben.  (Peter Bamm)

Seiten: 1 ... 106 107 [108] 109 110 ... 115   nach unten

Autor Thema: Pulsatilla  (Gelesen 239107 mal)

Kleines Käferchen

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
Re: Pulsatilla
« Antwort #1605 am: 18. März 2024, 21:10:18 »





Eine umwerfende Farbe. Wirklich sehr schön 🤩
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18514
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Pulsatilla
« Antwort #1606 am: 18. März 2024, 21:12:20 »

... In meine Heimat Gans schwefelgelben, die auf saure Sand lin lichten Wälder wuchsen.

Das war dann Pulsatilla flavescens?
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1607 am: 18. März 2024, 21:17:44 »







Gespeichert
Gruß Arthur

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1929
Re: Pulsatilla
« Antwort #1608 am: 18. März 2024, 21:17:56 »

Nicht unter die Steine, sondern dazwischen.  ;) -
;D Wie dumm von mir.

Lerchenzorn, „unsere“ waren nicht so leuchten. Die Blütenblätter waren von außen graubraun.
Jetzt habe ich in Web andere Foto von Pulsatilla flavescens gefunden. Ja, das sind sie, wie bei mir zu Hause
« Letzte Änderung: 18. März 2024, 21:20:39 von Konstantina »
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1609 am: 18. März 2024, 21:20:52 »

Auf saurem Sand, hinten blaugrau, so wachsen hier in lichten Wäldern noch ganz wenige P. vernalis.
Aber innen weiß, nix gelb.
Gespeichert
Gruß Arthur

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1929
Re: Pulsatilla
« Antwort #1610 am: 18. März 2024, 21:23:23 »

Arthur, ich komme aus Russland  ;D
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1611 am: 19. März 2024, 06:20:22 »

Ist schon klar, aber es gibt Pflanzen, die kommen "zirkumpolar" vor, also rundum......

Wiki: Pulsatilla vernalis:
...Es gibt Fundortangaben für das Festland Spaniens, Andorra, das Festland Frankreichs, das Festland Italiens, die Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, den nordwestlichen europäischen Teil Russlands, Polen, Tschechien, Slowenien, Serbien, Slowakei, das ehemalige Jugoslawien, Montenegro, Bulgarien, Albanien und Mazedonien......
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1612 am: 19. März 2024, 18:57:29 »




Die linke hat nen Untermieter


Ein bißchen ist das Rot übertrieben


Auch so schon schön
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1613 am: 19. März 2024, 18:59:55 »

Das ist farblich die Schönste


Blasslila


Mit Gast
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1614 am: 19. März 2024, 19:07:10 »

Fast vergessen, die ist im Austriebslaub dunkler
Gespeichert
Gruß Arthur

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43613
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Pulsatilla
« Antwort #1615 am: 20. März 2024, 00:05:12 »

 :-X da bleibt einem die Spucke weg! Wahnsinn, Arthur, wahnsinnig schön!  :D
.
hier blüht gerade das erste Exemplar auf und schmeckt den Schnecken.
.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10684
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pulsatilla
« Antwort #1616 am: 20. März 2024, 02:49:34 »

Oh mei...
Hier ist es den Schnecken meist zu trocken, die südseitige Gestaltung mit Steinen, Splitt und offener Bepflanzung
ist auch noch schneckenunfreundlich. An den Küchenschellen waren noch nie Schnecken.

Ich trau mir`s kaum schreiben:
Immer wenn ein Stock zu groß wird, oder zwei zu eng stehen, drehe ich den ganzen Batzen nach der Blüte ab, geht gut.
Sämlinge muß ich oft jäten, weil zuviel, aus den Pflasterfugen stochere ich blühende, weil eh drübergelatscht wird.
So habe ich sie im Griff.........

Besondere Typen/Sorten/Arten, wie sie Knorbs z.B. hatte, sind nicht mein Ding.
Gespeichert
Gruß Arthur

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18514
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Pulsatilla
« Antwort #1617 am: 20. März 2024, 05:56:17 »

Unsereiner ist schon froh, wenn eine "normale" rote mehr als ein paar Jahre durchhält und dabei ein bisschen vorwärts wächst.  ;)
Platz wollen sie haben, wenn die Standorte nicht gerade so günstig sind wie auf Arthurs Naturfelsen. Auf Gräbern und in geschuffelten Vorgärten die 50- oder 60-blütigen Pflanzen, die einen halben Quadratmeter nur für sich haben. Das gefällt ihnen.

Pulsatilla vernalis in Russland: Es gibt eine handvoll kleiner Vorkommen bei Sankt Petersburg und im südlichen Karelien. Die Art schnuppert nur an den Weiten des Landes. Pulsatilla patens (einschließlich der gelb blühenden flavescens-Sippe) wächst über ein paar Millionen Quadtratkilometer hinweg. Neben den gelben gibt es Formen mit einfach küchenschellenblauen Blüten und solche, die ähnlich wie P. vernalis innen weiße und außen blau überhauchte Blüten haben.
Gespeichert

Gardengirl

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450
  • NRW, Klimazone 7b
Re: Pulsatilla
« Antwort #1618 am: 24. März 2024, 10:10:07 »

Starking 007, wow, was hast du für wunderschöne Pulsatilla!
Die Farben sieht man nicht oft, toll! :D

Hier blühen die "normalen" ;):





Gespeichert
Viele Grüße, Gardengirl

sempervirens

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1363
  • Südwestfalen - 7b, 270 m ü. NN
Re: Pulsatilla
« Antwort #1619 am: 24. März 2024, 10:17:46 »

Da wird man ja regelrecht neidisch

Meine pulsatillen werden leider von Schnecken zerfressen bevor ihre Blüte sich so schön entfalten kann und das obwohl sie in in einem
Schlotterigen Mini alpinum stehen

Immerhin wird die anemone Sylvestris bisher von den schlecken ignoriert, die hat eine ähnliche Blüte wenn auch weniger behaart und an Mohn erinnernd
Gespeichert
Seiten: 1 ... 106 107 [108] 109 110 ... 115   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de