Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2020, 14:26:49
Erweiterte Suche  
News: Im schlimmsten Fall hebst du einen Graben aus und wirfst sie einfach hinein - hab ich mal mit Narzissen gemacht, geht  ;) (Anubias)

Neuigkeiten:

|10|12|Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: alternanz wisteria  (Gelesen 4136 mal)

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
alternanz wisteria
« am: 27. April 2006, 18:26:41 »

ich habe zwei wisterien als hochstämme gezogen. seit sie zum erstenmal blühen- seit zwei jahren) alternieren sie.sie wechseln sich mit dem blühen ab. geschnitten habe ich sie wie es im buche steht. kann man der alternanz entgegenwirken?
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:alternanz wisteria
« Antwort #1 am: 27. April 2006, 18:51:00 »

Warum sollten auch beide gleichzeitig blühen. Die sind vermutlich durch die Hände eines Unternehmensberaters gegangen, der ihnen was über Effizienz erzählt hat. ;D
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:alternanz wisteria
« Antwort #2 am: 27. April 2006, 18:52:38 »

was wars´s - fars?
der rauscher kann´s ja nicht gewesen sein.
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:alternanz wisteria
« Antwort #3 am: 29. April 2006, 18:05:27 »

ich probier´s nochmal. ist die frage zu leicht?
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16981
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:alternanz wisteria
« Antwort #4 am: 04. Mai 2006, 11:57:12 »

Könnte Sortenspezifisch sein!?

Hast Du einen Namen?

LG.,

Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:alternanz wisteria
« Antwort #5 am: 04. Mai 2006, 12:20:03 »

Nun, es gibt durchaus Pflanzen, die nur ein übers andere Jahr (reichlich) blühen. Als wären sie von der Blütenproduktion erschöpft und müssten sich erst erholen. Bei Rhododendron-Wildarten ist dieser Vorgang recht bekannt.

Ähnliches könnte bei Wisteria auch vorliegen. Wenn es unterschiedliche Sorten wären, hätte Sauzahn die Frage wohl nicht gestellt, oder doch? Man waaß es net.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16981
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:alternanz wisteria
« Antwort #6 am: 04. Mai 2006, 12:29:25 »

Da hast Du recht fars!
Dieses Problem ist auch bei Wisterien bekannt, z.B. blüht die Drachenwisteria (eine gefüllte Form Wisteria sinensis) nur alle zwei Jahre üppig und auch bei Sämlingen tritt diese Problematik des öfteren auf.

Meine Frage ist also nicht unbegründet. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:alternanz wisteria
« Antwort #7 am: 04. Mai 2006, 12:42:10 »

Meine Frage ist also nicht unbegründet. ;)

Gewiss nicht, ich hatte nur Einwände wegen des alten Hasen Sauzahn. Der würde ja auch nicht verwundert fragen, warum sein Belgisches Kaltblut die Hürde verweigert, sein Hannoveraner aber nicht. ;D
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16981
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:alternanz wisteria
« Antwort #8 am: 04. Mai 2006, 19:58:54 »

@ fars

Interessante Frage! Ich meine die mit den Pferden! ;)

oder wie Du so schön geschrieben hast!

Zitat
Man waaß es net.


Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:alternanz wisteria
« Antwort #9 am: 04. Mai 2006, 20:12:48 »

das ich das noch erleben durfte! es antwortet mir jemand! klasse!
nur helfen tut es nicht.
es handelt sich um die stinknormale chinensis, die alle leute haben.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16981
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:alternanz wisteria
« Antwort #10 am: 04. Mai 2006, 21:20:12 »

Also sind es wahrscheinlich Sämlinge, da die Pflanzen hier so gut wie nie veredelt werden.

Von Sämlingen ist bekannt, das sie nicht selten schlecht und unregelmäßig oder erst nach vielen Jahre regelmäßig blühen.

Mit Glück gibt es sich, wenn die Pflanzen älter sind. Wenn nicht und es dich zu sehr stört, solltest Du die Pflanzen gegen ein veredelte Sorte austauschen! :-\

LG.,

Oliver.
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:alternanz wisteria
« Antwort #11 am: 04. Mai 2006, 21:23:42 »

die eine pflanze stammt als veredelte pflanze von einer seriösen
baumschule. ich habe sie dann- wie gesagt- als hochstamm gezogen. die zweite pflanze habe ich von einem absenker der ersten gezogen.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16981
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:alternanz wisteria
« Antwort #12 am: 04. Mai 2006, 21:51:58 »

O. K., damit währe die Sortenfrage geklärt! 8)

Wisterien blühen am üppigsten wenn sie ab August trockner gehalten werden, damit kommt die Pflanze zum Triebabschluß und setzt die Blütenknospen an. Am Besten, kurz nach dem letzten Rückschnitt trockner halten.

Könnte es sein, das die eine Pflanze feuchter steht?
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

superdino

  • Gast
Re:alternanz wisteria
« Antwort #13 am: 04. Mai 2006, 22:22:06 »

ich kann Dir auch nicht helfen, aber ich stell mal einfach ein aktuelles Foto von gestern ein:



Die Pflanzung ist 60 Jahre alt und steht hier in einem Klostergarten.
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16981
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re:alternanz wisteria
« Antwort #14 am: 04. Mai 2006, 22:23:42 »

Sehr schön superdino!
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de