Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juni 2020, 13:32:23
Erweiterte Suche  
News: Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)

Neuigkeiten:

|24|8|Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst. - Louis Armstrong

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tomaten düngen bei Pflanzung  (Gelesen 4690 mal)

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Tomaten düngen bei Pflanzung
« am: 08. Mai 2006, 10:24:11 »

Oh je, mir geht der Kompost aus. Würdet Ihr mir eher raten, beim Pflanzen den restlichen Kompost mit Hornspänen zu strecken oder soll ich lieber auf Tomatendünger aus dem Handel zurückgreifen?
Mit Hornspänen habe ich bei Tomaten noch nie gearbeitet, aber nach dem letzten Ökotest habe ich Vorbehalte gegenüber industriellem Dünger.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11156
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #1 am: 08. Mai 2006, 10:36:40 »

ich mische hornspäne mit tomatendünger, hat letztes jahr wunderbar geklappt.
brühen haben auch einen gewissen düngeeffekt.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #2 am: 08. Mai 2006, 12:25:10 »

...wenn du Hornspäne nimmst hast du jedenfalls eine gewisse Langzeitwirkung, denn die brauchen, bis sie zersetzt sind und die Kleinen werden nicht gleich "geschockt".
Allzuviel Dünger beim Auspflanzen würde ich nicht geben, warte mal, bis sie richtig eingewurzelt sind und etwas an Grösse zulegen. Auf alle Fälle auf Steinmehl im Pflanzloch nicht vergessen! ;)
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #3 am: 08. Mai 2006, 14:41:59 »

Wie wärs mit Pferdemist fürs Pflanzloch? ;D
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #4 am: 08. Mai 2006, 15:03:27 »

aber nicht doch! ;D
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)

Mariella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #5 am: 08. Mai 2006, 19:47:16 »

oder fisch 8)
Gespeichert

lonesome

  • Gast
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #6 am: 08. Mai 2006, 19:49:51 »

@mariella: hatten wir ja wohl anderswo. ;D
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #7 am: 08. Mai 2006, 22:18:38 »

Pakete mit aromafest verpacktem Mist oder halbverrotteten Fischen nehme ich gerne an. Habe hier aber keine Gelegenheit, mir selbiges zu besorgen.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

oidium

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1073
  • de gustibus non est disputandum
Re:Tomaten düngen bei Pflanzung
« Antwort #8 am: 09. Mai 2006, 10:02:37 »

...halbverrottet auch noch!! :P :-X
Gespeichert
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt; durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen."
(Ernest Hemingway)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de