Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juni 2019, 00:36:26
Erweiterte Suche  
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|17|9|Charme ist das, was manche Menschen haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen. (Simone de Beauvoir)

Seiten: 1 2 3 [4] 5   nach unten

Autor Thema: Miniteich im Fass - Anfängerfragen  (Gelesen 34474 mal)

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #45 am: 05. Juni 2019, 14:07:27 »

Seit Montag ist der Miniteich in Betrieb. Eine Hornisse kommt regelmässig zum Trinken. :)
Pflanzen: Sumpfschwertlilie, Kleefarn, Nymphea tetragona/ unter Wasser: Wasserschlauch und Hornblatt
(Des Gärtners Vorschlag wäre noch gewesen, eine Pflanze die über den Kübelrand wächst, hängt. Stimmt, das fehlt und werde ich wohl irgendwann noch ergänzen.)

Nymphea tetragona ist winzigst :D und taucht langsam, langsam auf.


Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #46 am: 05. Juni 2019, 15:16:13 »

Hast du die Pflanzen in Körbe gesetzt und auf Steinen deponiert?
Für den Rand wäre Pfennigkraut, blüht auch gelb, geeignet.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #47 am: 05. Juni 2019, 17:44:52 »

Hast du die Pflanzen in Körbe gesetzt und auf Steinen deponiert?
Ja, genau so.
Zitat
Für den Rand wäre Pfennigkraut, blüht auch gelb, geeignet.
Als der Gärtner mich darauf hinwies habe ich zuerst einen kleinen Schritt rückwärts gemacht, ich habe es im Garten. ;D
Aber da es mir grundsätzlich gefällt, und es aus dem Teichkorb ja dann nirgends hinkann werde ich es wahrscheinlich nehmen wegen der guten "Überhängerqualität" und dem frischen Gelb.
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

Hawu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #48 am: 05. Juni 2019, 19:13:50 »

Vom Pfennigkraut gibts auch Sorten. 'Berggarten' soll kompakter und dichter wachsen. (Hab ich gelesen, nicht selbst ausprobiert).
Vielleicht wäre das einen Versuch wert.
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #49 am: 05. Juni 2019, 22:06:55 »

Auf jeden Fall ist `Berggarten`eine gute Ergänzung zum Thema. (Wäre da jetzt nicht auf die Idee gekommen nach Sorten zu suchen.)
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2198
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #50 am: 09. Juni 2019, 17:25:22 »

 :D wird schön, neo. ich habe ja auch den Teich und das dazugehörige Ufer in verschiedenen Kübeln.
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2198
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #51 am: 09. Juni 2019, 17:29:05 »

Iris pseudacorus 'Tiggah' ist riesig geworden und musste den 'Teich' verlassen  ;)
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #52 am: 09. Juni 2019, 22:08:05 »

Iris pseudacorus 'Tiggah' ist riesig geworden und musste den 'Teich' verlassen  ;)
Weil sie ein Tiggha ist? Gerade noch deine Beiträge gesehen, schön die Seerose;) Teilen könnte man sie aber schon auch, die Iris?
Es ist tatsächlich so, auch das kleinste Wasser erfreut. Ich glaube, ich brauche sowas dann im anderen Garten auch noch.
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2198
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #53 am: 10. Juni 2019, 10:35:13 »


...
Es ist tatsächlich so, auch das kleinste Wasser erfreut. Ich glaube, ich brauche sowas dann im anderen Garten auch noch.
:D Ja, ich glaube, ich muss auch noch mehr Kübel aufstellen.
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #54 am: 10. Juni 2019, 10:58:48 »

noch mehr Kübel aufstellen.
Wenn ich es richtig verstanden habe hast du schon mehrere? Was wächst dort drinnen ausser der Seerose?
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2198
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #55 am: 18. Juni 2019, 22:20:14 »

Hallo neo,
in meiner Zinkwanne probiere ich ab diesem Jahr neben der Seerose ' Hottonia palustris' aus. In der Hoffnung dass es ihr nicht zu heiß wird. Pontedaria cordata hat in den letzten zwei Jahren zwar ausgetrieben, ist dann in Sonne und wüstenartigem Wind aber verbrannt. Seit diesem Jahr hat die Wanne nur noch bis zum späten Vormittag Sonne. Tannenwedel (Hipuris vulgaris) steht im "Doppelknast", Topf im Eimer, aber ich glaube der hätte gerne einen höheren Wasserstand. Obwohl er gern Ausläufer in andere Pflanzen schiebt, wächst er irgendwie schwachbrüstig.  :-X
Neu ist auch Utricularia vulgaris in der Hoffnung dass er sich der Mückenlarven annehmen möge  ;), falls das nicht so klappt, bleibt mehr für die Vögel übrig.
In meinen Uferkübeln wachsen Iris ensata und setosa, Iris pseudacorus und I. sibirica. Man merkt hier deutlich dass ich Iris nicht ausstehen kann  ;) Weiter Myosotis palustris, Mazus reptans, Lysimachia nummularis,  Sysirinchium littorale.
Heuer hat es Algen ohne Ende, obwohl ich noch nicht mal gedüngt habe.  :-\ Diese Kübel Teiche sind ein ewiges "Trial and Error", machen aber Spaß
« Letzte Änderung: 19. Juni 2019, 20:12:41 von häwimädel »
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #56 am: 20. Juni 2019, 10:01:59 »

Bei mehr als 40 cm dürfte es für den Kleefarn schwierig werden, noch Blätter auf der Wasseroberfläche oder darüber zu entfalten.
Ist übrigens eine sehr seltene, in Deutschland ausgestorbene Farnart. Aber ganz jn der Nähe, im Sundgau, soll es noch ein paar Vorkommen geben.
Das kleine Kerlchen wächst. Marsilea quadrifolia, auf Schweizerdeutsch `Glücksfarn mit Schlafbewegungen`. ;) Ich sage dem jeden Abend gute Nacht.
Manchmal ist es ja seltsam, wie sich Dinge finden, weil dieser Farn soll ganz in der Nähe unseres Garten in F wachsen (hat Bristle rausgefunden.)
Ich war aber noch nicht gucken.
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #57 am: 20. Juni 2019, 10:08:42 »

Diese Kübel Teiche sind ein ewiges "Trial and Error", machen aber Spaß
Der Gärtner meinte, ob ich mir schon bewusst sei, dass das bloss ein kalter Kübel sei und nichts mit natürlichem Gleichgewicht. Er hat aber selbst auch einen, also muss es ja irgendeinen Reiz haben. ;)
Danke für deine Pflanzen, kann verstehen, dass man Iris nicht mag. ;D ;)
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4201
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #58 am: 20. Juni 2019, 11:13:17 »

Ich habe Wasserdost und Hechtkraut im Zinkbottich, ne rote Lobelie hat sich über den Winter (im GWH) verabschiedet.
Mückenschiffchen bekämpfe ich gleich wenn ich sie sehe
Gespeichert
LG Heike

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3977
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Miniteich im Fass - Anfängerfragen
« Antwort #59 am: 21. Juni 2019, 13:05:49 »

Das Hechtkraut hatte ich sogar im Visier, aber dann wurde es erstmal diese Sumpfiris.
Wie tief steht bei dir der Wasserdost im Wasser?
Gespeichert
Grüss dich Gott, Fünffingerkraut!
(So fängt eine alte Beschwörung an...)
Seiten: 1 2 3 [4] 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de