Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 20:18:51
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|15|9|... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tomaten - Wetterschutz  (Gelesen 5226 mal)

rusianto

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
  • augsburger Umland
Tomaten - Wetterschutz
« am: 12. Mai 2006, 05:53:25 »

Hatte für meine Tomaten immer Hauben aus gelochter Plastikfolie.
Ist Vlies auch zu empfehlen ? Genug luftdurchlässig ?

Gruss Siggi
Gespeichert
Gruss

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten - Wetterschutz
« Antwort #1 am: 12. Mai 2006, 06:01:27 »

hallo Siggi,
diese tomatenhauben sind nur anfangs (für die jungpflanzen) in kühlen frühjahrsnächten gut. wenn die pflanzen üppiger werden und man übersieht es, dass es inzwischen warm wurde oder sie an mehrenen schlechtwettertagen länger zugedeckt sind, bekommen die früher krankheiten als ungeschützte. so war das jedenfalls bei mir......
es ist immer wichtig, dass sie luftig stehen und schnell abtrocknen!
lg lisl

Gespeichert

carnica

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 389
Re:Tomaten - Wetterschutz
« Antwort #2 am: 12. Mai 2006, 16:10:51 »

hallo Siggi,
diese tomatenhauben sind nur anfangs (für die jungpflanzen) in kühlen frühjahrsnächten gut.

Hallo Siggi,

im vergangenen Jahr an den superheißen Maitagen, schützen die Hauben meine Jungpflanzen auch vor Sonnenbrand - im Gegensatz zu denen, die ich unbehäubt stehen hatte.

Gruß Charlotte
Gespeichert

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Tomaten - Wetterschutz
« Antwort #3 am: 12. Mai 2006, 21:18:16 »

Hatte für meine Tomaten immer Hauben aus gelochter Plastikfolie.
Ist Vlies auch zu empfehlen ? Genug luftdurchlässig ?

Gruss Siggi

hallo siggi :)

ein sogenanntes 17gr vlies kannst du bedenkenlos auf deine tomaten aufgelegen... lochfolien oder solche tomatenhauben haben oft mehr nachteile als vorteile.... so wie brennnessel es schon erwähnt hat, breiten sich krankheiten meist darunter nur noch schneller aus....

ein 17gr vlies hat den vorteil, dass es die feuchtigkeit optimal austreten lässt und somit die pflanze nicht feucht hält die krankheiten begünstigt...

lieben gruss
kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

rusianto

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
  • augsburger Umland
Re:Tomaten - Wetterschutz
« Antwort #4 am: 13. Mai 2006, 05:48:32 »

Vlies will ich nicht auf Pflanzen legen, sondern ich habe einen " Vliesschlauch ".
Den will ich eben wie die Plastikhauben verwenden. War nur im Zweifel wegen genügend Belüftung. An schönen Tagen mache ich eh Tomaten auf :D
Habe heuer zu ersten mal ;D - weil ich bei euch soviel darüber gelesen habe - selber meine Reisetomaten gezogen.... !
Sind schöne gesunde Pflänzchen , soll es auch weiterhin gut haben und nächste Woche ausgepflanzt werden.

Gruss Siggi
Gespeichert
Gruss
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de