Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Februar 2019, 00:39:44
Erweiterte Suche  
News: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|2|3|Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Plantura Banner Atelier
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tiergartenband / Glienicker Band  (Gelesen 4231 mal)

Larix

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • Ich liebe dieses Forum!
Tiergartenband / Glienicker Band
« am: 15. Mai 2006, 21:03:42 »

Hallo,
Hier also mein erster Beitrag...
Bin eben beim Stöbern über das Tiergartenband "gestolpert"
Gefällt mir gut (besser als immer nur diese Kantensteine)
Damit ich aber nich wirklich darüber stolpere meine Frage:
Erstens:
Gibt's da was spezielles zu beachten ?
Ich stelle mir das so vor, daß die Teilstücke erstmal provisorisch in den Boden gestellt werden und dann die seitliche Anschüttung die Lage stabilisiert (z.B. eine Seite Mutterboden mit Rasen, die andere Seite Kiesweg oder so).
Zweitens:
Gegenüber den oben geschmähten Kantensteinen scheint diese Variante den Vorteil zu haben auch Rundungen und Kurven gestalten zu können ?!?
Gibt's hierzu spezielle Tricks wie ich das Zeug (immerhin ja anscheinend 3mm stabiler Stahl...) in den Radius biegen kann den ich mir da so vorstelle ?
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de