Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2024, 19:23:59
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|27|9|Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Mass zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Bestes Gerät für Rasenkanten?  (Gelesen 1349 mal)

Silberpappel

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
  • Ich liebe dieses Forum!
Bestes Gerät für Rasenkanten?
« am: 26. Mai 2006, 17:04:46 »

Hi,

bitte um Erfahrungsberichte bei folgender Frage:
Was ist für Rasenkanten (beim Betonzaunfundament, um Staudenbeete, Sträucher etc.) am besten? Rasentrimmer mit Faden (soll dauernd abreißen und unten verstopfen)? Motorsense (angebl. gefährlich)? Elektr. Gartenschere mit Teleskopstiel (geringe Schnittbreite)? Um Gewicht zu sparen, werden wir uns wohl für ein elektr. Gerät entscheiden.

Wir haben ca. 600 m2 Rasen mit vielen Beeten - Mähkanten verlegen kann ich noch nicht, weil der endgültige Umfang der Beete noch nicht feststeht...

Vielen Dank im Voraus!
Gespeichert
Grüße vom Neusiedler See!

Mariella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re:Bestes Gerät für Rasenkanten?
« Antwort #1 am: 26. Mai 2006, 17:27:48 »

hallo silberpappel,
wir haben einen rasentrimmer und ich bin da recht zufrieden, bei uns verstopft er nicht und es reisst auch nichts ab. 1-2 x im jahr müssen wir eine neue spule kaufen und das wars. allerdings vewenden wir den trimmer nur um den zaun herum, in den beeten würde er meine wertvollen blümchen köpfen :o
Gespeichert

Mariella

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re:Bestes Gerät für Rasenkanten?
« Antwort #2 am: 26. Mai 2006, 17:29:23 »

edit: bzgl. mähkanten verlegen - ich hab meine mähkanten nur auf sand / schotter verlegt, damit ich, wenn ich die beete doch noch mal verändere nicht viel arbeit damit habe.
« Letzte Änderung: 26. Mai 2006, 17:30:03 von Mariella »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de