Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Mai 2019, 23:20:10
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (Zwerggarten in einem Gartencafé)

Neuigkeiten:

|10|5|Erfahrungen - das sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit. (John Osborne)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Fotowerkstatt - Bildgestaltung  (Gelesen 8625 mal)

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« am: 01. Juni 2006, 16:56:00 »

Ich stelle schon einmal ein Werkstück rein
Gespeichert

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1441
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #1 am: 27. September 2006, 22:49:20 »


Auf Evis Anregung möchte ich verschiedene Varianten ein- und desselben Bildes unter dem Gesichtspunkt Bildaufbau zur Diskussion stellen. Aus meiner Sicht passt das am besten zum Thema Bildgestaltung.

Evi hat vor kurzem ein Blatt mit einer kecken Spitze vorgestellt, das könnt Ihr noch einmal hier sehen.
Auf meinen Kommentar hin, die Spitze könne noch etwas mehr Luft brauchen, hat Evi das Originalbild als Diskussionsgrundlage ins Forum gestellt und "zum Abschuss" freigeben. Das Bild stelle ich einfach der Vollständigkeit halber noch einmal dazu.
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1441
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #2 am: 27. September 2006, 22:54:31 »

Evi mich per PM direkt angesprochen, ob ich mich nicht einmal mit dem Bild versuchen wolle. Das hatte ich nun davon .... ;) ;D ;D . Mit Erlaubnis und ausdrücklicher Aufforderung von Evi will ich meine Ergebnisse vorstellen und kommentieren - und hoffe wie Evi auf eine Diskussion. :)

Meine Versuche mit Evis Bild sollen kein nachahmenswerte Bildbearbeitung zeigen. Erstens muss ich da noch viel üben, zweitens habe ich mich hier deutlich über die Grenzen des von mir Vertretbaren hinausgewagt.
Vielmehr geht es mir allein darum, meine Gedanken zum Aufbau dieses Bildes anschaulich zu erläutern. (Also, nicht dass mir einer einen Strick aus meinem Herumpfuschen dreht.... 8) ) Deswegen habe ich das Ganze hier auch nicht zum Thema Bildbearbeitung, sondern zu Bildgestaltung gestellt.

Also meine Versuche:

Anfänglich habe ich ein wenig mit dem herunterverkleinerten Bild gespielt. Als Erstes habe ich versucht, der Blattspitze mehr Luft zu geben. Da mir die Umgebung des Blattes nicht groß genug war, habe ich dazu den Hintergrund künstlich schwarz gemacht und das Bild insgesamt mit Schwarz vergößert. Daraus habe ich einen Ausschnitt gewählt, der links etwas mehr Abstand von Bildrand zu Blattspitze lässt. (Wie man sehen kann, habe ich noch ein wenig weiter herumprobiert, dazu später.)

Ich finde die Aufteilung des Bildes nun etwas ausgeglichener - Was meint Ihr?

Artemisia
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1441
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #3 am: 27. September 2006, 22:58:35 »

Die nächsten Versuche habe ich mit dem nicht oder nur wenig herunterverkleinerten Original von Evi gemacht, die mir die Datei auf meine Bitte hin geschickt hat. Da ist der Spielraum in Licht und Farbe größer.

Zunächst auch wieder Freistellen des Blattes, Schwärzen des Hintergrundes und Vergrößern der gesamten Bildfläche.
In dieser Bildversion (im Prinzip so wie oben) kommt die kecke ausgezogene Blattspitze auf der linken Seite gut zur Geltung, finde ich.

Mein Blick wandert allerdings beim Betrachten bevorzugt von links unten nach rechts oben. Er gleitet hier von der Spitze am mittleren Blattnerv entlang auf die rechte Seite des Bildes zum Blattgrund und bleibt dort hängen. Und da gerade ist das Bild unscharf.... :o :-\

Spiegelt man das Blatt, so fällt das Unscharfe am Motiv - Blattstiel und Blattgrund - weniger auf ;) . Nun wird der Blick auf die gebogene Spitze hin geführt. Um noch etwas mehr Spannung in das Bild zu bringen, habe ich das Blatt außerdem noch etwas gedreht. So wird die Biegung der Blattspitze noch mehr betont.

Artemisia
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #4 am: 27. September 2006, 23:01:20 »

 Bild 2 gefällt mir schon sehr gut, Artemisia.
Die Aufteilung ist harmonisch und spannender als das erste.
Und danke schon mal vorab für deine Mühe :-*

LG Evi
« Letzte Änderung: 27. September 2006, 23:02:50 von Faulpelz »
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1441
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #5 am: 27. September 2006, 23:03:19 »

Dann hat mich noch etwas anderes gestört. Einige Partien des Blattes wirken durch Überbelichtung ausgefressen. Die hellen Stellen habe ich schon in der oberen Version versucht durch selektives Nachdunkeln zu mildern.
Irritiert hat mich auch, dass ein Abschnitt des Blattes so aussieht, als wenn dort die Spreite um sich selbst herum gedreht wäre :o , als wenn man zum Teil auf die Blattunterseite, zum Teil auf die Blattoberseite schauen würde :-\ . Deswegen habe ich probiert, ob ich nicht einen einheitlicheren Gesamteindruck des Blattes hinbekomme.

So ungefähr, mit weniger Unschärfe links, würde mir persönlich die Präsentation dieses Blatt am besten gefallen. :)

Das Herumspielen an Deinem Bild und das Gedanken dazu machen hat mir Spaß gemacht, liebe Evi. :)
Statt soviel Computertricks dilettantisch 8) ;D ;) zu bemühen, finde ich allerdings noch reizvoller, mit der Kamera einem anderen hübschen Blatt auf die Spreite zu rücken und vor Ort neue Versuche mit dem Bildaufbau zu starten ... ;) :) :)

Wie wär's damit Evi?? Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder .... :D

Liebe Grüße
Artemisia
« Letzte Änderung: 27. September 2006, 23:07:42 von Artemisia »
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #6 am: 27. September 2006, 23:09:06 »

Hallo Artemisia,

mich überzeugt Dein Vorgehen sehr. Im Orginalbild ist unter dem Blatt ja ein leichter Blau/Grau-Schleier, der den Blick auch etwas vom hellen Blatt "abzieht". Bei deiner geschwärzten Variante ist das natürlich nicht mehr der Fall. Ich finde, dass lenkt den Blick sehr schön auf das wesentliche (das Blatt - vor allem auf die hübschen Adern). Schade, dass kurz nach der Spitze der silbrig aufgehellte Bereich in der Blattmitte folgt ... das lenkt vom wunderhübschen hellgrünen "Leuchten" ab.

Ob wir Evi wohl nochmal rauschschicken können - damit sie genau dieses Blatt nochmal ... ::) ... *hüstel*
Ein Bild mit Potential :)
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #7 am: 27. September 2006, 23:10:59 »

Ich schwanke in der Beurteilung zwischen Bild 2 und Bild 3 und kann trotz mehrmaligem Betrachten nun nicht sagen, welches mir besser gefällt. In jedem Fall hast du, liebe Artemisia, das Optimale herausgeholt und eins steht fest: Du bist mit der EBV besser vertraut als ich. Selektives Nachbelichten habe ich noch nicht gemacht. Wieder was dazugelernt. Danke.

Liebe Grüße
Evi
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #8 am: 27. September 2006, 23:12:34 »

Oh - da war ich ja viel zu schnell.
Ja - das "letzte" (ohje - der Herbst kommt) Blatt ist wirklich hübsch ... natürlich ein klein bißchen pixelig (und ewig nörgelt sie weiter) zwar ... aber doch hübsch.
Wie gesagt - ein sehr photogenes Motiv ... eine Fotografin mit dem richtigem Blick ... und eine fleißige Bearbeiterin
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Faulpelz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7237
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #9 am: 27. September 2006, 23:12:50 »


Ob wir Evi wohl nochmal rauschschicken können - damit sie genau dieses Blatt nochmal ... ::) ... *hüstel*
Ein Bild mit Potential :)

Aber heute bitte nicht mehr ;D ;)
Oder muss ich mit Flutlicht ran 8)

« Letzte Änderung: 27. September 2006, 23:13:38 von Faulpelz »
Gespeichert
Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen (Henry Jackson van Dyke, 1852 - 1933)

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #10 am: 27. September 2006, 23:14:59 »

Oder muss ich mit Flutlicht ran 8)

Das macht doch so schöne Kontraste ;D
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1441
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #11 am: 27. September 2006, 23:27:43 »

Oh - da war ich ja viel zu schnell.

Freut mich ja, dass es Euch so drängt, zu antworten, dass Ihr gar nicht abwarten könnt, bis der Beitrag abgeschlossen ist .... ;) :-X ;D :D

Evi, es war keine Nachbelichtung, sondern ein selektives Aufhellen bzw. Abdunkeln. Die hellen Partien sind etwas dunkler, die mittleren eher etwas heller, die dunklen ungefähr gleich.

Ach ja: Bei der Variante-3 habe ich darauf geachtet, dass die Blattspitze fast genau auf die rechte obere Bildecke zeigt. Fällt wahrscheinlich kaum auf, oder ??

Artemisia
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)

Frank

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8525
  • Der echte Cowboy aus der Rureifel
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #12 am: 28. September 2006, 00:04:43 »

Fällt wahrscheinlich kaum auf, oder ??

Artemisia

Natürlich fällt es auf! :D

Mir gefällt die letzte Variante ausgesprochen gut und ich finde, daß dank der Arbeit von Artemisia sehr gut herausgekommen ist, was, ohne die wesentliche Bildaussage zu ändern, mit der Betrachtung eines Bildes angestellt werden kann.

Es kommt also sehr darauf an den Blick zu schulen!

Danach ist EBV - so setze ich sie jedenfalls ein - nur Unterstreichung der Bildaussage.

LG und dankbar für die Arbeit am Thema.

LG Frank

(mit einem Bild für das Auge des Betrachters ... .)
Gespeichert
"May your character not be a writing upon the sand, but an inscription upon the Rock" (Charles Spurgeon)

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10335
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #13 am: 28. September 2006, 21:36:26 »

Sehr interessant, Artemisia! Vor allem das Spiegeln des Blattes zeigt verblüffende Wirkung.

Mir persönlich ist das Ergebnis ein ganz klein wenig zu 'überschärft'. Aber es ist oft schwer, da den perfekten 'Tick' zu finden.


Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Artemisia

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1441
Re:Fotowerkstatt - Bildgestaltung
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2006, 09:11:08 »

@macrantha und Thomas: Ehrlich gesagt geht es mir da wie Euch, mir ist das Blatt des letzten Bildes jetzt auch ein wenig zu künstlich. Das bleibt wohl nicht aus, wenn man soviel (zuviel) daran herumbastelt. ;)

Mir ging es aber weniger um perfekte Bildbearbeitung als mittels nachträglicher Bearbeitung unterschiedliche Sichtweisen und Wirkungen eines Motivs darzustellen.

Liebe Grüße, Artemisia
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. (Afrikan.)
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de