Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2017, 15:26:01
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|9|6|Sei friedlich. Sich nicht rächen kann auch eine Rache sein. (Danny Kaye)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 67   nach unten

Autor Thema: Bartlose Iris  (Gelesen 63866 mal)

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1205
  • Traue nicht dem Garten, in dem kein Unkraut wächst
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #30 am: 10. Juni 2006, 20:07:19 »

Hallo Katrin
Ist das wirklich eine pseudacorus? Ich wusste gar nicht , dass es da so schöne gibt. Ich habe nur die hellgelbe Form von der Wildform.
LG
Wolfgang
« Letzte Änderung: 11. Juni 2006, 10:11:09 von Laurin »
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10087
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #31 am: 10. Juni 2006, 20:11:21 »

Oh ja, ist sicher eine. Es gibt auch eine weiße 'Alba' (mit graublauer Zeichnung) und eine 'Ivory', allesamt schwer zu kriegen. Falls wer was weiß, bitte melden!
Laurin, schau, hier ist ein spannender Link, unten sind die Sorten: http://pss.uvm.edu/pss123/aqiris.html
Auf dem angehängten Bild sieht man besser, dass es wirklich eine Iris pseudacorus ist.
VLG, Katrin
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1205
  • Traue nicht dem Garten, in dem kein Unkraut wächst
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #32 am: 10. Juni 2006, 20:27:23 »

Hallo Katrin,
dann habe ich die var.bastardii. Kennst dich bei den Sibiricas auch so gut aus?
Laurin
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10087
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #33 am: 10. Juni 2006, 20:31:33 »

Nein, leider. Die wachsen bei mir auch nicht zu gut, weil der Boden zu schnell austrocknet. Sogar heuer war meine Weiße nur knapp 40cm hoch :'(
Könnten wir da mal pseudacorus-mässig in Tausch kommen??? ;D
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1205
  • Traue nicht dem Garten, in dem kein Unkraut wächst
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #34 am: 10. Juni 2006, 20:44:33 »

Ja, die helle kannst haben, muss mal schauen , ob ich ein Foto habe, meine ist nichts Besonderes
Laurin
Gespeichert

Laurin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1205
  • Traue nicht dem Garten, in dem kein Unkraut wächst
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #35 am: 10. Juni 2006, 20:48:59 »

Hab ein Foto vom Vorjahr von der hellen Form
Laurin
Gespeichert

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 957
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #36 am: 11. Juni 2006, 22:20:23 »

Hallo Pinat. Meine sogenannte Mrs Rowe ist ein Sämling, aber dem Original recht ähnlich. Wie gross wird bei deiner Hohen Warte die Blüte?
LG
Laurin
ungefähr so groß wie bei der Wildform
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 957
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #37 am: 11. Juni 2006, 22:22:50 »

Ich hab auch so eine helle Form von pseudacorus. Die Hängeblätter sind gefranst.
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 957
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #38 am: 11. Juni 2006, 22:24:21 »

und hier eine Einzelblüte
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 957
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #39 am: 11. Juni 2006, 22:26:15 »

Eine sibirica hat auch geöffnet - sie heißt "Viel Schnee"
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

pinat

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 957
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #40 am: 11. Juni 2006, 22:27:49 »

Am üppigsten blüht aber die Wildform von I. sibirica
Gespeichert
Viele Grüße
pinat

brennnessel

  • Gast
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #41 am: 11. Juni 2006, 22:31:48 »

im boga münchen gefiel mir auch diese kleine iris orientalis gestern sehr:
« Letzte Änderung: 11. Juni 2006, 22:33:02 von brennnessel »
Gespeichert

Grasmuck

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 522
    • Crocus
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #42 am: 12. Juni 2006, 10:34:26 »

Laurins Variegata ist im weinviertel hin und wieder noch zu finden und ist eine Rückkreuzung aus Iris variegata x I. x sambucina (I. pallida x I. variegata) - ob sie einen Sortennamen hat weiß ich nicht.
‘Berliner Tiger' ist Iris pseudacorus x 'Holden Clough' (I. pseudacorus x I. chrysographes), also keine wirkliche I. pseudacorus.
Gespeichert
d'Ehre
Gerald Grasmuck
Ich bin nicht unhöflich, sondern "Schreibe Nachrichten kurz und prägnant"

Nova Liz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7126
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #43 am: 14. Juni 2006, 02:39:58 »

Diese hellblaue Sibirica macht ihrem Namen alle Ehre.Die kleinen Blüten schweben libellengleich über dem Laub.
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Iris - ohne Bartiris
« Antwort #44 am: 14. Juni 2006, 15:40:49 »

verführt durch die schöne Blattform habe ich mir Anfang April eine Iris variegata gekauft, die jetzt blüht. Noch steht sie aber im Topf, weil ich nicht weiß, welchen Standort sie braucht.
Ich zähle also auf eure Hilfe. :D

Einen Bart hat sie zwar, zählt ja aber wohl trotzdem nicht zu den Bartiris, nehme ich an.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 67   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de