Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Zukunft ist etwas, das die Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist. (William Somerset Maugham)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Juni 2020, 06:55:05
Erweiterte Suche  
News: Zukunft ist etwas, das die Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist. (William Somerset Maugham)

Neuigkeiten:

|22|6|Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Frosttolerante Avocados  (Gelesen 1598 mal)

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 656
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #15 am: 14. Januar 2019, 19:15:08 »

@michaelbasso    Interesse  ;D

Habe ich auf dem Schirm, aber in der Lüneburger Heide gibt es doch häufiger deutliche Minusgrade, oder?
Oder möchtest Du sie im Gewächshaus halten?
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 656
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #16 am: 14. Januar 2019, 19:24:56 »

@ Bristlecone ''Es gibt Avcadobäumchen in der Innenstadt in London, die dort sogar blühen und fruchten:
http://treesandshrubsonline.org/articles/persea/persea-americana/''
Interessant, da, auch wenn London im Winter weniger kalt wird als z. B. Oldenburg, die Sonne dort nicht besonders viel scheint und in der Literatur von 2000 erforderlichen Sonnenstunden/Jahr gesprochen wird. Das stimmt mich optimistisch, haben wir in Oldenburg doch auch nur 1400-1500 Std./Jahr (außer 2018: 2000).
Weißt Du, in welchem Monat das Bild aufgenommen wurde?
Die nördlichste mir bekannte ''Avocadoplantage'' befindet sich im Tessin (Lago Maggiore).
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

Bristlecone

  • Gast
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #17 am: 14. Januar 2019, 19:47:50 »

Nee, dazu kann ich dir leider nichts sagen.

P.S. In dem verlinkten Eintrag in "Tress and Shrubs Online" heißt es:
"Hogan (2008) comments that similar individuals can be found in western American cities ‘between freezes’, but that the species is more generally successful on the southern Oregon coast, specially around the mild enclave of Brookings."

Näheres zu dem Ort und dem dortigen Klima findest du hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Brookings,_Oregon#Climate

Demnach war die tiefste dort je gemessene Temperatur -8 °C.  Der Jahresniederschlag im Durchschnitt fast 2000 mm, die Temperatur im Jahresmittel 12,3 °C.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2019, 19:58:44 von Bristlecone »
Gespeichert

euphorbia23

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #18 am: 15. Februar 2020, 13:55:32 »

Wo am Lago Maggiore befindet sich die erwähnte Avocadoplantage denn?
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16237
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #19 am: 15. Februar 2020, 15:00:21 »

@ Bristlecone ''Es gibt Avcadobäumchen in der Innenstadt in London, die dort sogar blühen und fruchten:
http://treesandshrubsonline.org/articles/persea/persea-americana/''
Interessant, da, auch wenn London im Winter weniger kalt wird als z. B. Oldenburg, die Sonne dort nicht besonders viel scheint und in der Literatur von 2000 erforderlichen Sonnenstunden/Jahr gesprochen wird. Das stimmt mich optimistisch, haben wir in Oldenburg doch auch nur 1400-1500 Std./Jahr (außer 2018: 2000).
Weißt Du, in welchem Monat das Bild aufgenommen wurde?
Die nördlichste mir bekannte ''Avocadoplantage'' befindet sich im Tessin (Lago Maggiore).

Wenn man den Link ganz durchliest steht da dass dieser Baum im July mit dem Fruchtbehang  aufgesucht wurde. Die sollten also womöglich reif geworden sein.
Brauchen die keinen Befruchter?
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 656
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #20 am: 15. Februar 2020, 18:32:23 »

@euphorbia23
Das weiß ich nicht genau. Ich stehe nach Vermittlung durch einen Dritten mit dem ''Plantagenbesitzer'' nur über E-Mail in ganz lockerem Kontakt und er hat mir so auch schon Fotos zukommen lassen (u.a. geerntete Früchte). Er ist kein Forumsmitglied und ich vermute, daß er es auch nicht würde werden wollen sondern seine Ruhe will - und das respektiere ich.
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 656
Re: Frosttolerante Avocados
« Antwort #21 am: 15. Februar 2020, 18:43:28 »

@partisanengärtner:
Bei günstigem Klima benötigen die Avocados keinen Befruchter, da jeder Baum weibliche wie auch männliche Blüten ausbildet. Diese öffnen sich  jedoch zu unterschiedlicher Zeit. Sind die Bedingungen sehr gut, kommt es zu einer zeitlichen Überlappung für mehrere Stunden. Die Typ A und Typ B -Sorten öffnen zu jeweils entgegengesetzten Zeiten die männlichen und auch weiblichen Blüten, weshalb sogar in begünstigten Regionen häufig einige Bäume des anderen Typs in eine Plantage gepflanzt werden.
Bei kühleren Temperaturen kommt es nicht zur überlappenden Blüte. Ich habe mir deshalb die Sorten Mexicola (Typ A) und Bacon (Typ B) besorgt.
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de